Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 25 Kommentare

[Infografik] Die Evolution des Android Markets/Google Play Store

Die Evolution des Android Market

Mr Infografik ist zurück. Yes! Und diese Mal hat er wieder eine eigene Infografik im Gepäck, die nach stundenlanger Recherche, aufwühlenden Stunden des Designens und gefühltem ewigen Hin und Her endlich fertig gestellt wurde. Und um was geht es dieses Mal, nachdem wir uns beim letzten Mal mit der Welt der Erwachsenen-Apps auseinander gesetzt haben? Dieses Mal geht es etwas gemäßigter zur Sache und wir haben uns angeschaut, wie der Android Market/Google Play Store sich entwickelt hat.

Sehr viel hat sich seit dem Launch am 22.Oktober 2008 getan. Wo Anfangs nur 50 Apps zu sehen waren, sind es bis mittlerweile über 450.000 Stück. Bereits im Dezember 2011 wurde die 10 Milliarden-Marke im Bereich Download-Anzahl überschritten. Aber ich will ja nun nicht schon alles vorwegnehmen, was wir mühsam in eine Grafik verpackt haben. Hier als nun die „Evolution des Android Markets/Google Play Store" :

Android Evolution

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Wurde nicht im Februar veröffentlich, dass sie schon bei 3 Mdr. Downloads angekommen sind?


  • Ich verstehe auch nicht, wie ein Android-Magazin seine Android-App so gestaltet, daß man sich Bilder nie vernünftig anschauen kann. Das grenzt wirklich an Lächerlichkeit.


  • Mit der app ist die Infografik unlesbar :-(


  • sieht nach viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel arbeit aus :D


  • Finde es auch nicht wirklich nötig, dass eine APK größer als 50 MB sein muss. Den Rest kann man doch jetzt schon auf die SD-Karte nachladen... machen doch schon einige Game-Apps so....


  • Hübsch und Informativ. Nur leider stimmt das mit den Apks (soweit ich weiß) nicht. Die dürfen immernoch max. 50 MB groß sein. Nur kann man jetzt bis zu zwei Apk Expansion Files (je bis zu 2GB) mit hochladen, die Google dann für einen hostet und mit der App zusammen runterlädt. Allerdings hier auch nur bei neuen Market Versionen, weswegen die Entwickler immernoch eine Download-Logik einbauen müssen..


  • fehlen nurnoch Prepaidkarten wie bei Apple ;)


  • Klasse Artikel, schöne Grafik! :-)


  •   18
    Gelöschter Account 14.04.2012 Link zum Kommentar

    sehr geile grafik, gut gemacht GZ an den macher !!!
    irgendwann sind es mehr user als bei dem apfel, irgendwann merken die leute das die viel geld für mist bezahlen !!! wir werden sie konvertieren!!!


  • Wow, sowohl das Titelbild als auch die Infografik sind klasse!


  • wow, tolle Zusammenfassung und Design, Gratulation, auf zu NG (next generation)


  •   20
    Gelöschter Account 14.04.2012 Link zum Kommentar

    und wie siehts mit 1.6 aus?^^ gibts doch sicher noch


  • hat man nicht damals immer gesagt das Android schlecht sei weil es fast keine Apps gab `? :D Aber wie man sieht hat sich das doch relativ schnell geändert :)


  • Gibt ne 1 von mir für die informative Grafik. Weiter so!


  • wow coole Grafik, du bist zurecht Mr. Infografik ;)


  • Top Kategorien ist irgendwie nicht optimal dargestellt (%Verhältnis), vermutlich wegen den Textlängen

    sonst top


  • Coole Inffografik ;) (das Titelbild ist ebenfalls richtig gut :P)


  • Wow da hat wer voll aufgeheitz von 0 auf101...
    Lg Aminah


  • ist doch eh nicht schlecht, dass gingerbread am meisten hat


  • *sehe ;)

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern