Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Heute erfahren wir von zwei verschiedenen Seiten und aus zwei verschiedenen Blickwinkeln Neues zum Thema Cupcake Android Release. Auf der einen Seite verschiebt wohl Vodafone in England den Launch des HTC Magic (welches wegen der fehlenden Hardware-Tastatur nur mit einem Cupcake-Release funktionieren kann), auf der anderen Seite sind die Berichte der ersten Android Cupcake Nutzer mehr als ernüchternd. Das Cupcake Release ist über entsprechende Source-Management-Systeme jedem zugänglich, und einige Entwickler haben sich bereits die Mühe gemacht, dieses Release auf Ihrem Phone zu installieren.

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
12395 Teilnehmer

Fazit: Entweder existieren noch "geheime" Cupcake-Versionen (z.B. aus der Eigenfertigung bei Vodafone) oder aber das Cupcake-Release "hängt" wirklich deutlich hinterher und beeinflusst somit, aufgrund der oben genannten Abhängigkeit, auch die Verfügbarkeit einer HTC Magic Hardware.

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!