Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 18 Kommentare

Der Beginn einer Romanze – Android Ice Cream Sandwich und Texas Instruments "vereinen" sich

Ich lese diesen Artikel, weil mir auf der Arbeit langweilig ist.
Stimmst du zu?
50
50
23338 Teilnehmer

Wenn dieses Bild der Wahrheit entspricht, könnte es sein, dass Googles neue Android-Version Ice Cream Sandwich zumindest anfangs nur für Chipsätze von Texas Instrument (TI) optimiert sein wird. Das oben gezeigt Bild stammt aus einer Präsentation, die von den TI-Repräsentanten als werbendes Image für im Herbst anstehende Ereignisse vorgestellt wurde. Welche Ereignisse das sind, ist bisher unbekannt. 

Das klingt erst einmal ganz danach, dass Ice Cream Sandwich noch vor Ende des Jahres veröffentlicht werden könnte und damit auch gleich ein paar neue, leistungsstarke Chipsätze von Texas Instruments noch vor 2012 auf den Markt kommen. So wird also Ice Cream Sandwich angeblich für die TI-OMAP Chipsätze optimiert werden.

Eine ähnlich familiäre und innige Beziehung pflegte Google bisher mit nVidia und den Android-Versionen Gingerbread und Honeycomb. Laut einer anonymen aber wohl zuverlässigen Quelle aus Taiwan sei die Entscheidung, sich nun Texas Instruments zuzuwenden, nicht deshalb getroffen worden, um „ jeden Chipsatz-Hersteller mal ranzulassen“, sondern weil Google einfach „utilitaristisch entscheiden würde, für welche Plattform optimiert werden soll und dabei die ausgewählt wird, die zu einem festgelegten Zeitpunkt Googles Meinung nach die beste ist.“

Google scheint von Monogamie nicht sonderlich viel zu halten, denn die später erscheinende Android-Version, die mit dem Buchstaben J beginnt, soll dann auch schon wieder einem anderen Chipsatzhersteller schöne Augen machen - namentlich als Qualcomm bekannt. Tja Dinge verändern sich und damit manchmal eben auch Beziehungen.

Quelle: Slashgear

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Arian: Um eFUSE zu knacken muss man die CPU auslöten und gegen eine neue austauschen.


  • is doch super, GB is auch aufm tegra optimiert, läuft trotzdem auf diversen cpus. die optimierungen aus der vorherigen version fliegen ja nicht wieder raus.


  • Es gibt nix unknackbares ^^ der effektivste Kopierschutz ever ist/war die PS3 an sich. Je größer die Zahl der Interessierten desto wahrscheinlicher der durchbruch.
    Und wenn sie das machen vergraulen sie eh massig Kunden...


  • Zur Erinnerung: Texas Instruments hat Motorola mit eFUSE versorgt. Dem unknackbaren Bootloader Schutz.

    Mir graut es bei dieser Meldung. Ich sehe es schon kommen: Das nächste Nexus hat nur in den USA einen offenen Bootloader. Überall sonst mit eFUSE unknackbar zugemacht.

    Ihr glaubt mir nicht? Das XOOM hat auch nur in den USA Google Experience.


  • Wenn jetzt neben Exklusiven Apps in allen möglichen Stores auch noch die Androidversionen exklusiv werden... gute Nacht! Dann verspielt Android sein volles Potential und die gute Updatepolitik. BITTE NICHT! Macht mir mein Android net putt!


  • mmm es sei denn man schließt daraus das das nächste nexus ein OMAP hat... und somit Vllt doch ein moto wird :D


  • ach sonst bullshit... was macht ihr euch so eine Panik... das wird nicht passieren... 1. Google passt IMMER auf ihre nexen an und die haben nun mal bekanntlich nen Snapdragon oder ein Hummingbird... HTC und Samsung nicht TI... 2. wäre es von Google mehr als Sau d... dusselig... ice cream als DAS OS für alle phones und tabs aunzukündigen und dann ausschließlich für TI rauszubringen... dann würde ich persönlich nach mountain view fahren und den spacken der die Idee hatte selbst übern Jordan prügeln... nen nexus was keine Updates mehr bekommt... die Updates waren der Grund warum ich das Ding gekauft hab...
    mfg


  • Okay danke. Habe schonmal was davon gelesen. Ewigkeiten her.


  • Schon seit Ewigkeiten geistert als J-Version der Name "Jellybean" durchs Netz.


  • Eine Android Version mit J? Mir ist keine bekannt... Schande über mein Haupt...


  • zumindest kommt es pünktlich zu meinem Smartphonewechsel ;)


  • bin mir sicher es läuft sogar noch auf meinem "normalen" desire... die xda-developer bekommen doch alles hin ;)


  • und mein SGS! :D


  • und mein desire s


  •   10

    hoffentlich auch für mein Desire HD :o


  • Solange es auf meinem SGS2 läuft ist alles egal! :P

    Aber da es für TI optimiert sein soll, sind doch die Archos G9 Tabs bestimmt ne gute Wahl^^


  • ich hoffe es kommt für mein Nexus s?


  • so lange android 4.0 auch auf meinem galaxy s2 gut läuft :-)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!