Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

 Naja ich möchte mich hiermit diesem Blog-Eintrag verrabschieden, von Android!!!

Ich lege mir ( wie ich bevor dem G1 hatte (( HTC Touch Dual)) ) wieder ein

Windows Mobile Phone zu. Genauer gesagt das HTC Touch HD. 

In meinen Augen ist Android bis jetzt noch nicht so gut entwickelt wie Windows Mobile.

Ich denke das Android in den nächsten Jahren ein paar erfolge landen wird. Vielleicht sogar ein ganz gutes flüssig- arbeitendes Mobile System wird. Dennoch ist es das bis jetzt noch nicht!!!

Ich habe das HTC Hero und das HTC Magic getestet ( Das G1 natürlich auch) und ich muss sagen das beste Android Phone ist das HTC Magic. 

Ich danke an die Androidpit Community für das weiterhelfen für meine kleine Probleme.

Vorallem mein GROSSEß Problem (((ROOT))) :-D naja ich muss sagen für das G1 ist root werden schwierig. Dennoch habe ich es ungefähr vor 3-4 Tagen geschafft!!!! 

Ich muss aber auch sagen das es für Android nicht gerade viele ROM's gibt.

z.b für das HTC Touch HD ist das flashen ganz einfach (nur 3-4 Handgriffe dauert ungefähr 5 min.) und es gibt SEHR SEHR viele ROM's (die ich ausprobieren werde). 

Vielleicht werde ich mir in der Zukunft wieder ein Android Handy zulegen. Wenn sich Android mal eine konkurenz gegen Windows Mobile wird ( Was ich BIS jetzt nich glaube). Wie schon gesagt ich habe mein Touch Dual für das G1 verkauft und habe in Android ein wenig Hoffnung gesehen ( wegen dem Android-Market, dem Google applicationen, und der QWERTY Tastatur... ).

Davon wurde ich jedoch enttäuscht, wenn man mehr als 15 applicationen auf dem G1 hat, ist der Speicher schon fast voll und das Handy hängt bei jeder Gelegenheit. 

Jedoch bei Windows Mobile kann man die applicationen auf  die SD-Karte installieren. :-) ihr könnt mir jederzeit Mailen wenn ihr das anders seht, oder fragen über root habt.

Ach was mich am meisten an dem G1 aufgeregt hat was die Batterie-Laufzeit!!!!

Jedoch ist das bei dem minimal HTC Magic verbessert worden. Bei dem HTC Hero ist das kein Problem mehr!!! Dennoch habe ich mich für die Zukunft für Windows Mobile entschieden. Falls ihr wissen wollt wieso für mich Windows Mobile anstatt Android ins Auge fällt Mailt mir. ( es sind mehrere Gründe als die ich hier genannt habe. )

Manu

( meine E-Mail: android.manu@googlemail.com )

                                                    

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    22.07.2009 Link zum Kommentar

    Hallo Manuel,

    zunächst will ich Dir dafür danken, dass Du Deine Überlegungen zu Android mit uns teilst. Es liegt in der Natur der Sache, dass die User eines Portal zum Thema "Android" natürlich eher dazu neigen nicht mehr ganz objektiv zu sein, und im eigenen Betriebssystem die eierlegende Wollmilchsau zu sehen.

    Vorweggeschickt: ich will hier weder missionieren oder reformieren. Ich will auch nicht Deine Meinung umstoßen. Ich möchte Dir lediglich ein paar Denkanstöße geben, die Du vielleicht noch in Deine Überlegungen Android gerade jetzt den Rücken zu kehren, einfließen lassen kannst.

    Du führst verschiedene Gründe auf, warum Du nach kurzem Intermezzo wieder von Android ablassen, und zu Windows Mobile wechseln möchtest. Nachdem diese Gründe ein wenig über den Text verstreut waren, will ich sie noch einmal hier aufführen, um dann besser auf die einzelnen Punkte eingehen zu können:

    - Android ist noch nicht so gut entwickelt wie Windows Mobile
    - Android läuft noch nicht flüssig
    - Android hat noch nicht viele ROMs
    - Android ist noch keine Konkurrenz zu Windows Mobile (und wird es wahrscheinlich auch nicht werden)
    - Bei Android kann man die Apps nicht auf der SD Karte abspeichern
    - Die Batterielaufzeit des G1 ist nicht zufriedenstellend
    - Weitere Gründe, die Du hier nicht genannt hast, aber gerne per E-Mail nennen möchtest

    Es ist natürlich schade, dass Du nicht auf alle Punkte eingegangen bist. So hätten wir einen noch besseren Überblick bekommen, was Dich stört und was Deine genauen Beweggründe zum Wechsel sind. Denn die oben genannten Gründe können ja nicht wirklich die Hauptgründe für einen Wechsel sein. Vor allem nicht für einen echten "Android-Fan", der Du ja scheinbar bist, wenn man sich Deine E-Mail Adresse ansieht.


    1. Android ist nicht so gut entwickelt wie Windows Mobile

    Diese Aussage ist natürlich sehr pauschal! Man tut sich schwer hier genau anzusetzen und gezielt darauf einzugehen.

    Ich will es von daher mal anders versuchen: Android ist ein "State-of-the-art" Betriebssystem! Es wurde mit den neuesten Technologien entwickelt. Und es ist Open Source! Das heißt, dass z. B. HTC dieses Betriebssystem direkt nehmen und weiter verbessern kann. Oder Samsung. Oder T-Mobile. Oder Vodafone, Sony Ericsson, usw. Genau das passiert auch gerade! Das HTC Hero ist an vielen Stellen von HTC direkt entwickelt worden. Es hat auch einen eigenen HTC Kernel.

    Das wird bei Windows Mobile NICHT möglich sein. Denn Windows Mobile ist genau das Gegenteil von Open Source. Was HTC hier tut, ist lediglich ein anderes GUI (Graphical User Interface = Oberfläche) auf Windows Mobile aufzusetzen. Schnell wird so etwas dann natürlich nie sein.

    Apropos:
    Du schreibst, dass Du das HTC Hero getestet hast. Nur interessehalber: wo hast Du es denn testen können? Würde mich freuen, wenn Du mir hier kurz noch einen Tipp geben könntest.


    2. Android läuft noch nicht flüssig

    Läuft Android noch nicht flüssig, oder ist das Telefon noch nicht ausgereift genug? Ein Henne-Ei Problem, auf das ich keine Antwort habe. Ich weiss nur: jedes Windows Mobile Gerät, das ich bisher in der Hand hatte, war der Inbegriff von Performance-Problemen.

    Bitte verstehe das nicht falsch. Aber gerade bei diesem Punkt glaube ich, dass man mit Android deutlich besser fährt. Android ist für Schnelligkeit ausgelegt!!


    3. Android hat noch nicht viele ROMs

    Android wurde erst vor ein paar Monaten gelauncht. Das HTC Hero kommt in wenigen Wochen auf den Markt, und zeigt mit seiner neuen Oberfläche was alles möglich sein wird. Und nur so viel dazu: die neue Oberfläche vom Hero wird auch zukünftig bei den Windows Mobile Geräten zum Einsatz kommen und den Rest substituieren (siehe hierzu Pressemitteilungen im Internet).

    Man muss Android ein bißchen Zeit geben. Es gibt erst vier Endgeräte von zwei Herstellern auf dem Markt: G1, Magic und Hero (das ja faktisch noch gar nicht da ist) von HTC und das Samsung Galaxy! Rom ist auch nicht in sieben Tagen erbaut worden. Es gibt für mich keinerlei Zweifel, dass Android in wenigen Monaten deutlich mehr zu bieten haben wird, als alle anderen Betriebssysteme.

    Warum das so ist?
    Weil Android Open Source ist! Und damit können ganze Entwicklergemeinden kreative und innovative Dinge bauen, die man weder bei einem iPhone, und erst nicht auf einem Windows Mobile Device finden wird.


    4. Android ist noch keine Konkurrenz zu Windows Mobile

    Ich bin mir nicht sicher, ob die Jungs in Redmond bei Microsoft das wirklich unterschreiben würden.
    Um das wirklich genau beantworten zu können, würde ich gerne den Markt ein wenig eingrenzen. Ich gehe davon aus, dass wir vom "Smartphone-Markt" und nicht vom Handy-Markt als solchem sprechen.

    In diesem, wahrscheinlich sehr wichtigem Marktsegment für Mobiltelefone, hat Android bereits einen Marktanteil von 6% aller Werbeauslieferungen im März gehabt. Bitte bedenke, dass es Android erst seit wenigen Monaten gibt. Zum Vergleich: Microsoft hat von 13% auf 11% verloren!! Und das ist erst der Anfang. Denn Android, iPhone und Palm OS (was derzeit noch nicht so gut läuft) haben im Smartphone Markt die Nase eindeutig vorne...


    5. Bei Android kann man die Apps noch nicht auf der SD Karte abspeichern

    Hier will ich mich kurz halten. Ich weiss nicht, wie es bei Windows Mobile ist. Aber das ist sicherlich nur eine Frage der Zeit, dass das Handyhersteller anbieten werden. Ich sehe das als Aufgabe von Android, sondern als die der Hardwarehersteller an dieses Problem ordentlich zu lösen.


    6. Die Batterielaufzeit des G1 ist nicht zufriedenstellend

    Das Energiemanagement von Android ist noch nicht komplett ausgereift. Hier wird sich aber ab dem nächsten Update einiges tun.

    Aber gleich wie: Batterielaufzeiten sind natürlich auch ein Problem der Hardware-Hersteller, ganz gleich ob nun iPhone OS, Symbian, Palm, Windows Mobile oder eben Android auf dem Telefon läuft


    FAZIT

    Die Gründe, die Du in Deinem Blog aufgeführt hast, haben mich nicht wirklich überzeugt warum Du von einem innovativen Betriebssystem abkehrst. Natürlich müssen sie mich ja auch nicht überzeugen. Aber ich würde sie zumindest gerne kontrovers diskutieren, nachdem Du sie hier aufgeführt hast.

    Kann es sein, dass Du Dich einfach in ein anderes Telefon "verliebt" hast, auf dem zufällig Windows Mobile läuft? Oder dass Du vielleicht zu hohe Erwartungen an Android hattest, die jetzt nicht erfüllt sind? Oder lässt Du Dich gerne intuitiv leiten und vergleichst nicht wirklich objektiv?

    Was auch immer es ist: der wahre Grund würde mich interessieren! Denn wahre Liebe lässt sich doch nicht so einfach erschüttern.

    Viele Grüße,
    Fabien


    • Da hast dazu recht wahre Liebe ist nicht so einfach zu erschüttern. Das ihr mir so viel hier geholfen habt, werde ich mir heute nacht die zeit nehmen und alle Gründe nennen. Ich hatte halt keine Lust hier alles aufzulisten. Ich werde jedoch heute Nacht damit anfanken meine Meinung zu Android in diesem Blog-Eintrag wiederzutippen. ( Die guten und die schlechten Dinge an Android ) Ich mache vielleicht noch ein Video und lade es bei Youtube hoch und schreibe de Link dann auch in den Blog-Eintrag. Jedoch was du meintest das ich mich in ein anderes Handy verliebt habe und das da gerade Windows-Mobile drauf ist stimmt nicht!!! Ich finde das HTC Touch HD zwar eines der schönsten WindowsMobile Handys. Aber mir geht es um das ''Innenleben'' ( um das System) und da punktet Windows Mobile!!! Warum? werde ich heute Nacht auch schreiben ''wieso Windows Mobile und nicht mehr Android'' .


      • Fabien Roehlinger
        • Admin
        • Staff
        24.07.2009 Link zum Kommentar

        Hi Manuel,

        ich freue mich da auf Deine Ausführungen, gerade weil Du Dich mit Windows Mobile scheinbar auseinander gesetzt hast. Ich selber halte von Windows Mobile überhaupt nichts. Vielleicht gibt es aber auch Dinge, die ich selber nicht weiss, oder nicht gesehen habe.

        Viele Grüße,
        Fabien

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu