Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 12 Kommentare

Das neue Design der Google Suche könnte wie Google+ aussehen

Eine der wichtigsten Sachen für ein professionelles Unternehmen ist die Corporate Identity und das dazugehörige Corporate Design. Im Idealfall passt alles harmonisch zusammen, in etwa so gut wie Senf zu einer Bockwurst (oder Joghurt-Dipp zu Gemüsestücken). So ist es auch nicht verwunderlich, dass Google gerade scheinbar daran arbeitet, die Optik der Suchmaschine dem Design von Google+ anzupassen.

Der Technologie-Blog digital inspiration konnte bereits erste Screenshots des neuen Designs sichten und hat diese gleich auch dem Rest der Menschheit, die Zugriff auf das World Wide Web hat, zugänglich gemacht.

Was als erstes auffällt ist, dass die Sidebar links wegfällt. Alle Suchfilter, mit denen die Suchergebnisse verfeinert werden können, sind jetzt als Pop-Up Feld zwischen dem Suchfeld und den Suchergebnissen zu finden. Dadurch wird das Erscheinungsbild der doch oft eher voll wirkenden Suchmaschine deutlich bereinigt. Mehr Weiß, mehr Platz. Je nachdem, nach was man sucht, bietet sich die klassische Web-Suche oder aber die News-Suche an, wie auf den Bildern zu erkennen ist. 

Was ich schade finde ist, dass die Links zu den Cache-Versionen eines Suchergebnisses bei den Screenshots nicht mehr angezeigt werden. Gerade wenn man einen Begriff auf einer sehr textlastigen Seite gesucht hat, war die farbliche Markierung bisher immer sehr hilfreich. Aber vielleicht hat sich Google dafür ja etwas anderes ausgedacht.

Eine weitere Veränderung ist der Wegfall des Footers. Das Goooooooooogle-Logo mit den 10 o's über den Suchergebniss-Seitenzahlen existiert im neuen Design nicht mehr. Ob dies tatsächlich das fertige oder überhaupt wirklich das neue Layout sein wird, ist bisher leider nicht zu sagen. Aber mir persönlich gefällt dieses „aufgeräumte“ Design wirklich sehr gut. Hier noch zwei weitere Screenshots. Bilder mit höherer Auflöung finden sich hier: 1, 2 und 3

Google News Suche

Google Footer:

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!