Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Cupcake 1.5 Update könnte einige Apps unbrauchbar machen

Wähle Moto Z oder Motorola Milestone.

VS
  • 663
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z
  • 628
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Milestone

Dieser Kuchen könnte einigen App-Programmierern nicht schmecken: die bald erscheinende Android Version 1.5 (Cupcake) führt scheinbar dazu, dass einige Applikationen nicht mehr richtig laufen. Das konnte man gestern in einem Blog Post auf dem Android Developer Blog lesen.  

Der Verfasser des Blog Posts schreibt: "There are some great new features in there, but don't get too excited yet -- some of you will need to fix some problems in your apps before you can start taking advantage of Android 1.5".

Google hat einige der beliebtesten Applikationen im Market getestet, und dabei festgestellt, dass eine große Anzahl wegen schlechter Lösungsansätze bei der Entwicklung nicht mehr ordnungsgemäß funktionierten. 

Der Verfasser des Posts gibt den Entwicklern fünf Tipps mit auf den Weg um Probleme zu vermeiden:

  1. Keine internen APIs verwenden
  2. Nicht die Einstellungen direkt verändern
  3. Layouts nicht zu komplex werden lassen
  4. Falsche Annahmen bei der Hardware (z. B., dass ein Onboard Keyboard vorhanden ist) vermeiden
  5. Falsche Annahmen beim Rotieren des Screens vermeiden

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Cooler Beitrag

  • Cool. Das erste mal erster, wen auch bei einem mehr als drei Jährigen Blog eintrag :-)

    Klicke mich gerade zu Fabis Abschied durch seine ersten Beiträeg. Echt mal witzig in der Vergangenheit von Android rum zu surfen :-)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!