Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

In China wird Android ebenfalls immer populärer. Dabei setzt man hier vor allem auf eigene ROMs bzw. angepasste Android Versionen. 

Nachdem China Telecom ja bereits das "OPhone" auf den Markt gebracht hat, das ebenfalls auf Android basiert, kommt jetzt in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkprovider das CPhone heraus. Ohne es genau zu wissen, muss man wohl vermuten, dass das CPhone der kleine Bruder des OPhone wird. Immerhin hat China Mobile Android soweit an seine Bedürfnisse angepasst (bzw. anpassen müssen), dass es in China zum Einsatz kommen kann. Schriftzeichen, andere Mobilfunkstandards, etc. kommen hier zum Tragen. Und wenn man sich das Bild ansieht, dann wohl auch das Design, das in China anders aussehen muss, um erfolgreich werden zu können.

Nur am Rande: auch Singapore, wo ich mich in diesem Moment gerade aufhalte, kommt immer mehr auf den Android-Geschmack. Schaut man sich die Mobilfunkläden an, so dominiert hier nicht das iPhone, sondern vor allem Geräte von HTC - und hier insbesondere das Hero, das immer wieder mit großen Pappaufstellern beworben wird. Das ist natürlich nur ein subjektiver Eindruck. Aber man kann sich dem Eindruck nicht erwehren...

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern