Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 40 Kommentare

Bilder von Konzept Phone mit austauschbarem Betriebssystem

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 22974
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 18986
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Das letzte Konzept Phone, das ich verbloggt habe, fand ich zwar interessant, hat aber bei mir kein „Haben Will“ Gefühl ausgelöst. Dieses Konzept tut das jedoch. Auch hier finde ich die Idee dahinter  – das Betriebssystem anhand einer „Kassette“ / „Patrone“ (Cartridge) austauchen zu können - sehr interessant.

Allerdings wüsste ich nicht, was ich außer Android auf dem Gerät bräuchte. Aber auch ohne dieses interessante Feature gefällt mir das Gerät, das es so wohl (zumindest in den nächsten Jahren) nicht geben wird, sehr gut, vor allem die „Ultimate Edition“.

 

40 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • F M 27.01.2011 Link zum Kommentar

    ... also wechselndes os auf dem handy finde ich schon schräg ... aber die wahl zu haben welche prozessoren verbaut sind also die leistungsdaten zu variieren und trotzdem alles in ein und derselben "schachtel" zu vermarkten finde ich klasse.

    also wenn ich mein z wahlweise auch mit dualcore hätte kaufen können ... hmmmmm ... runtertakten ist immernoch einfacher und sicherer als nach oben zu blasen :)

  • Bin auch eher für "DualBoot" auf einer Hardware.

    Sunnvoller wärs, einen zweiten sd-card-slot ins gerät zu pflanzen, auf dem das OS liegt und nur das BiOS im Phone steckt. findet ihr nicht??

    Habe ein Desire aber dieses Jahr wechsel ich zu Motorola. (Atrix)

  •   9

    ich finds jetz auch nicht soo toll. das Design erinnert mich iwie ans x10. finds nicht schön. da gefällt mir mein desire hd besser.

  • 4,7 Zoll das ist bestimmt eine Verschwörung der Hosen industrie

  • hätte gerne das ultimate ohne wp7 (und natürlich die damit verbundenen eingerechneten Lizenzkosten)

    Top design...

  • Ja das ist ein Gerät was ich haben will. Her damit :-)

  • Isy 26.01.2011 Link zum Kommentar

    für die "only android" fans wird es wohl nicht geeignet sein, denn alleine die funktion das man das betriebssystem auswechseln kann wird den preis unnötig steigern. (Marketingstrategie etc... wie bei Apple "Schaut mal, man kan videotelefonie machen!!" und die masse "woow muss ich haben, obwohl es deshalb überteuert ist und ich die videotelefonie nicht brauchen werde"

  • Schönes Teil, trifft meinen Geschmack zu 100% und noch viel wichtiger, es sieht nicht wie ein Iphone aus....... es geschehen ja noch Wunder ;)

  • HABEN WILL !!!!!

  • Mit ein bisschen fummelei, kann man jetzt schon Android und Windows Phone 7 auf einem HTC HD2 betreiben. Windows Phone 7 ist dabei direkt auf dem Gerät installiert und Android auf der SD Karte. Das ganze läuft wirklich sehr gut habe es selbst auf meinem HD2 derzeit so installiert, je nachdem was man benutzen möchte wählt man dann einfach beim booten im Menü aus, selbst das starten von Android klappt sehr schnell, obwohl es auf der SD Karte liegt.

  • Mir gefällt es wird mein Desire ablösen und die Daten passen auch.

  • Was isn an dem Design so toll? Bin ich der einzige der das Ding hässlich findet? Viel Diplay und wenig Rand is ja OK, aber das Ding is mir irgendwie zu eckig.

  • ich war selten so verliebt

  • <3

  • endlich mal was schönes.

  • Bin mal gespannt was die kosten werden. wenn das ultimate unter 600 Euro zu kriegen ist, kann ich nicht wiederstehen!! HTC weiß endlich was Technik begeisterte sich wünschen. Bin ka gespannt wie das Software mäßig ablaufen wird, aber 1gb intern sollte hoffentlich ausreichen.

  •   34

    und der Oscar in der Kategorie Design geht an HTC. Ein kurzer Blick genügte und das Gefühl haben will wurde ausgelöst.

  • Jetzt mal ehrlich, die "Catridge" ist doch ein `Vollwertiges´ Smartphone, das nur in eine Hülle gesteckt wird. Es wird also nicht das Betriebssystem, sondern die gesamte Hardware ausgewechselt, wie wenn man bei Autos eine Karosserie verkaufen würde, in die man den Rest einbauen könnte. Deshalb werden es wahrscheinlich auch nicht viele gegen eine andere Cadridge austauschen, weil die dann 400€ kostet. Aber vom Design und der Idee, nur!! das Betriebssytem austauschen zu können bin ich begeistert!

    Edit: Sehe gerade, dass auch ein Display in der Hülle verbaut ist, trotzdem erscheint mir das Konzept sehr kostspielig

  • Das ist bloß ein 3D Renderbild, ist langsam lächerlich welche Dinge hier aus den Glaskugeln genommen werden und direkt Fragen kommen wo kann ich kaufen? Das Gerät wird doch so nie erscheinen das sagt mir meine Glaskugel.

  •   14

    Haben will!!! Hammer teil!!!
    Das ist mal ein Gerät wo ich so viel geld wie für das Eihuhn zahlen würde!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!