Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 mal geteilt 28 Kommentare

Bilder von HTCs 10“ Android Tablet „Puccini“ im Netz aufgetaucht

Hello Motorola oder Hello Moto?

Wähle Motorola Flipout oder Moto Z mit JBL Mod.

VS
  • 1283
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Flipout
  • 1172
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z mit JBL Mod

Erst vor Kurzem gab es Gerüchte darüber, dass das 10“ Android Tablet von HTC sich schon in der Serienproduktion befindet und eventuell in nicht allzu ferner Zukunft auf den Markt kommt. Jetzt sind im Internet erste – so wie es aussieht – Presse-Bilder aufgetaucht, die z. B. durchblicken lassen, dass das Tablet mit einem Stylus daherkommt.

Die technischen Daten sind immer noch nicht bekannt, vermutet wird ein 1.5 GHz Dual-Core Prozessor und natürlich Android Honeycomb. Es ist davon auszugehen, dass HTC auch diesem Gerät sein eigenes UI „Sense“ spendiert, zumindest wäre es eine Premiere, wenn HTC eine Gerät mit „Stock Android“ ausgeliefern würde. Wie sich „HTC Sense“ auf einem 10“ Tablet macht, darauf bin ich durchaus gespannt.

Quelle: Computerbase.de

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Malte a. Muss nicht, weder Gummi noch dick. Es gibt verschiedenen Designs. Nur Strom leiten müssen Sie.

    Allerdings wird eine dicke spitze das elektrostatische Feld mehr durcheinander bringen als eine dünne.

    Kannst du leicht ausprobieren: Nimm einen Löffel (Metall) und benutze Ihn als Stylus. Mal das dicke ende mal das dünne.

    Ein dünner Stylus sehe ich als Hinweis auf einen empfindlichen Touchsceen an. Andererseits sind die Bilder oben eh keine Photos.

  • @Markus m :
    das magic hat kein sense,ich muss das wissen,schreibe diesen Text gerade mit dem....

  • wenn es verkratzt isses n fail :-D

  • da bin ich überfragt. das Teil funktioniert auf jeden Fall per funk. kein aktiver digitizer, soweit ich weiß. von daher sind es eher patente, die ne Rolle spielen. der stylus kommt von ner bestimmten Firma. Name ist mir entfallen

  • Funktioniert der Stylus mit jedem Kapazitiven Screen und verkratzt das dann nicht?
    (Sollte bei Gorilla Glas nciht passieren aber man ist ja vorsichtig)

  • Wie es ausschaut dauert der Release ja noch etwas. Könnte es nicht sein das es gleich mit Ice Cream auf den Markt kommt ? :). Hört sich jedenfalls gut an und könnte endlich mein mittlerweile gehasstes iPad 2 ablösen.

  • Das mit dem Stylus funktioniert besser als erwartet. Hab mir das mal vor 3 Wochen angeschaut. Kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen. Das einzige was nervt ist das ab und aufsetzen des Stiftes... Klack... Klack... Klack...

  • @Axel

    Sehe ich genau so! Ich merke es täglich beim iPad wie sinnvoll es ist das Gerät mal im Hochkant, mal im Portraitmodus nutzen zu können. Beide Ausrichtungen nutze ich etwa gleich oft. Wer schonmal ein 16:10 oder 16:9 Tablet Hochkant gehalten hat, weiß wie unnatürlich das ist. Soweit ich weiß funktioniert selbst der Market nicht im Portraitmodus, was ja schon zeigt das es für die Portraitausrichtung gedacht ist.

    Auch wenn man sie Reviews ansieht sieht man diese Einschränkung. Beim iPad oder HP TouchPad werden die Geräte mal so mal so gehalten. Bei allen Breitbild Tabletts sieht man IMMER nur wie es Quer gehalten wird, ausser es wird kurz demonstriert das der Inhalt sich theoretisch drehen würde. Das ist doch eine total unnötige Einschränkung. Vor allem eben wenn man bedenkt, dass man bei der Hauptaktivität Surfen bei einem Breitbild weniger sieht als bei einem 4:3 Screen.

    16:10 und 16:9 sind bei einem Tablet nur zum Film gucken sinnvoll und dort logischerweise auch nur für Breitbildfilme (viele YouTube und Dingi-Cam Videos sind ja auch 4:3). Und wie oft nutzt man das?

  • Ich wünsche mir mal ein 4:3 Tab.
    Finde 4:3 einfach wesentlich praktischer beim surfen als 16:9. Das schneidet zu viel ab im Querformat. Im Hochformat sieht man zwar relativ gesehen mehr, aber es wird doch ziemlich klein.

    Außer bei Videos bringt das irgendwie keinen vorteil.

  • @Thorben Winkler:
    Stock-HTC ja, aber nicht Stock-Google!

  • 13

    Das Desire Z gibts doch auch mit Stock oder nicht?

  • @Malte a.:
    Wenn das der gleiche/ein ähnlicher Stylus wie beim Flyer ist, dann ist es eine harte Kunststoff-Spitze!

  • Das Nexus one war auch stock *Klugscheiss* ;)

    Spass beiseite: Hat der Stylus da auf dem Bild eine harte Spitze?
    Ich kenne bisher für kapazitive displays nur die mit dieser dicken Gummi Spitze.

  • Ehm.. sehr interessantes Design... müsste ich mich dran gewöhnen. Ich hab so lange auf ein "ordentliches" 10 Zoll Tablet gewartet... Naja, mal schauen, wie die Usability ist. Ich bin auch aufs Adam 2 gespannt.

  • @ Martin W. Also mein Magic hat ein update auf Android 2.2 bekommen. Sense war da allerdings keines dabei. Zum Glück.

  • Der Diamond war eigentlich das erste Smartphone das klein, leicht flach und vergleichsweise viel internen Speicher zu bieten hatte! Ich hab ihn gemocht! :)

  • Ja, das waren noch Zeiten...aber keine Guten :-D

  • Das waren noch Zeiten ^^ TouchFlo 3D auf dem HTC Diamond.... eieiei

  • gab es nicht vor Sense TouchFlo 3D?

  • Das Magic hat aber erst vor einigen Monaten ein Update bekommen, wo Sense mit dabei ist ;)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!