Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 6 Kommentare

[Bilder] Tablet-Version von Firefox in Arbeit

Metallgehäuse und Gorilla Glass sind bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

close
Du hast undefined gewählt!
Was würden deine Freunde wählen?
Teilen
VS
  • 39
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 12
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

(Quelle Bilder)

Nach den ersten, zum Teil sehr enttäuschenden Beta-Versionen von Firefox für Android, hat sich der Browser mittlerweile zum Standard-Browser auf meinem Eee Pad Transformer gemausert. Schon die normale Version des Browsers macht sich sehr gut auf meinem Android-Tablet, aber mit der speziell für diese Gerätegattung optimierten Version, dürfte Firefox noch einiges mehr zu bieten haben.

Leider gibt es noch keine konkreteren Informationen darüber, wann Firefox für Tablets erhältlich sein wird, jedoch wurden jetzt einige erste „Design Impressionen“ im Blog eines Mozilla Mitarbeiters veröffentlicht. Diese machen auf mich einen sehr guten Eindruck. Ich bin jetzt auf jeden Fall durchaus gespannt auf die Tablet optimierte Version.

Quelle: Intomobile.com

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • selten so ein schlechten Browser gesehen wie Firefox für Android... sau groß... sau instabil.

  • Das einzige, was ich wirklich bemängele, ist, dass der Browser doch stellenweise sehr träge reagiert.
    Man sollte doch versuchen dies zu optimieren!
    Auch das Addon ABP funktioniert nicht so, wie die PC Version.
    Man kann einzelne Grafiken nicht manuell blockieren und Popups lassen sich auch nicht vermeiden.

  •   18

    @markus
    Dolphin HD mit einem Add On kann das auch

  • Ich würde mir ja wünschen, dass es das DownThemAll-AddOn auch für den Android Firefox geben würde. Das ist das einzige, was mir bisher wirklich fehlt. Ansonsten bin ich bis jetzt auch schon sehr zufrieden. Freu mich auf die Tablet Version.

  • und der einzige der beim galaxy tab 10.1 die downloads vollständig runterlädt. Bei den anderen tablets weiss ich nicht, ob es da genauso ist.

  • Ich benutze auch Firefox auf meinem Tablet, weil er der einzige Browser ist, der in Seiten integrierte PDFs öffnen kann.
    Aber er macht sehr viele Probleme:
    -Bei mir spielt er gar kein Flash
    -Und wenn man einem Formular etwas schreibt und dann mit der Dock-Tastatur löschen drückt, löscht er 2 stellen.
    -Außerdem benutzt er das amerikanische Tastatur layout. (aus Z wird Y und "Minus"-Zeichen gehen garnicht.

    Aber dafür dass es eine Beta Version ist, ist sie sehr gut und wirklich super zu Bedienen:
    -Die Tabs sind auf der Linken Seite, so muss man nicht immer ganz nach oben scrollen um den Tab zu wechseln.
    -Es gibt Addons wie Adblock und User Agent Switcher.

1 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!