Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

[Bilder] Sony Ericsson Xperia Mini Pro & Mini Pro 2 im Direktvergleich

 

Hello Motorola oder Hello Moto?

Wähle Motorola Flipout oder Moto Z mit JBL Mod.

VS
  • 1261
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Flipout
  • 1157
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z mit JBL Mod

(Bilder: GSMArena)

Was die technischen Daten des Sony Ericsson Xperia Mini Pro Nachfolgers angeht, wird immer noch fleißig vermutet, offizielle Informationen dazu gibt es noch keine. Wie auf den Bildern zu sehen ist, verfügt das Xperia Mini Pro 2 über ein größeres Display. Im Vergleich zum Original mit 2.55“ soll es sich um ein 3“ Display handeln. Auch die Auflösung soll im Vergleich zum Original (QVGA mit 240x320 Pixel) höher sein (HVGA mit 480x320 Pixeln).

Die Tasten des Keyboards scheinen zwar nicht größer zu sein, es wurden dem Mini Pro 2 aber beispielsweise vier statt zwei Navigations-Tasten spendiert. Als Android-Version soll 2.3 zum Zuge kommen, außerdem wird auch ein stärkerer Akku (1200mAh) im Mini Pro 2 vermutet.

Ich persönlich hatte meinen Spaß mit dem ersten Mini Pro, allerdings ging das Gerät sehr schnell in den Besitz meiner Freundin über, die mit dem „Kleinen“ bis jetzt sehr zufrieden ist. Die größten Kritikpunkte meinerseits liegen bei den Materialien des Gerätes. An der ein oder anderen Stelle richtig angepackt, gibt das Plastik etwas nach - zumindest bei meinem "Ex"-Mini Pro - und erweckt dadurch keinen allzu wertigen Eindruck. Aber eventuell hat Sony Ericsson auch diesen Punkt beim Mini Pro 2 verbessert bzw. diesen ausgemerzt.  

Noch mehr Vergleichsbilder der beiden Geräte gibt es hier.

Quelle: Phandroid

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich kann auch nur sagen, dass ich mit dem "alten" Modell sehr zufrieden bin, design-mäßig hat sich da ja jetzt nicht gerade viel geändert, nur wegen einem kleinen Facelift würd ich nicht unbedingt Geld ausgeben. Stärkerer Akku hört sich allerdings gut an :)

  • Also ich habe den Vorgänger bin sehr zufrieden und werde mir wahrscheinlich auch das 'Neue' holen. Ich hoffe sehr stark das SE es beim Nachfolger schafft einen Zoom und einen Selbstauslöser einzubauen, wenn diese Feautures kommen würden wäre das Mini Pro das perfekte Handy für mich.

  • Mir gefällt das Design von SE allgemein sehr gut. Von den 3 metallernen Knöpfen scheint SE beim mini pro 2 auch weg zu sein ;)
    Ich bin mit Cyanogen absolut zufrieden mit dem X10 mini pro. Hoffentlich kommt der Nachfolger nicht zu früh. Hab heute einen Sonos Zoneplazer gekauft und mein Transformer ist bestellt.

  • @matze:

    Es gibt ein Mini ohne Tastatur, oder meinst du, ob es ein Mini 2 ohne Tastatur geben wird? Das weiß ich ehrlich gesagt nicht, bisher nichts von gehört...

  • Das untere ist das xperia pro (der “große “bruder von xperia neo). Was mich interessieren würde ist, ob es auch ein mini ohne tastatur geben wird!?

  • welches handy ist denn das untere von den 3 auf dem bild?

  • Ganz ehrlich? Das Design von Sony fand ich noch nie toll... Aber zumindest das XPeria Arc sieht nicht schlecht aus. Ich hoffe nur man sieht bei Sony endlich von den ewiggleichen 3 Metallic-Knöpfen ab.

    Und was mich noch sehr stört: Die Icons in Android, die von Sony "umgestaltet" wurden, sehen allesamt aus wie Icons aus der Frühzeit der Handys mit Farbdisplay...

  • An das Design von P1i, M600 oder P990i werden die wohl nie wieder rankonnen..

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!