Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 3 mal geteilt 21 Kommentare

[Bilder] Konzept für High End Smartphone LG Optimus Pro mit Quad-Core Prozessor

Entertainment am Smartphone beim Joggen ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 1102
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1742
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Neben all der Ernsthaftigkeit wie Patentklagereien etc. bietet Android natürlich auch viel Platz für Spielereien und die eigene Fantasie. Dazu zählt selbstverständlich auch die Anfertigung von Konzept-Geräten, die rein theoretisch die Möglichkeiten zukünftiger Geräte untersucht und grafisch umsetzt. Eine der neuesten Studien ist das LG Optimus Pro, das ganz im Gegensatz zu seinem Namensvetter nicht low budget, sondern absolut high end ist.

Hinter diesem Konzept steckt der Designer Hasan Kaymak, der seinen Entwurf dem Blog Concept Phones zukommen lassen hat. Wenn es nach seiner Vorstellung geht, würde das LG Optimus Pro der Zukunft mit einem Quad-Core nVidia Tegra 3 Prozessor mit 1,5 Ghz ausgestattet sein, dazu käme ein NOVA-Display mit 4,3 Zoll Größe und einer Auflösung von 1280x720 Pixeln. Betrieben werden würde das extrem flache Gerät mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich, zusätzlich käme aber das Optimus User Interface zum Einsatz. Der Entwurf zeigt außerdem eine 12,1 MP Kamera. Nun, ob dieses Gerät irgendwann mal gebaut werden könnte oder nicht, die Zukunft der Smartphones ist wirklich vielversprechend.

21 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Frank: Wenn Du schon auf meinen Post eingehst, dann lies ihn bitte wenigstens richtig, und vor allem, verfälsch meine Wortwahl nicht (ich habe nirgendwo "ey" geschrieben... so assi bin ich nicht.) Ich hatte lediglich die Frage in den Raum gestellt, wozu man HEUTZUTAGE unbedingt schon Quadcore braucht... Na, merkst Du nen Unterschied?!? Ich wollte damit lediglich anmerken, dass aktuell nicht mal Dualcore-Phones von Apps wirklich genutzt, geschweige denn AUSGELASTET werden. Dafür gibt es bei so ziemlich jedem Gerät Dinge, die man statt dessen lieber erstmal verbessern sollte, da dies meiner Meinung nach sinnvoller wäre, als noch zwei zusätzliche Prozessoren einzubauen. Und natürlich können einige Hersteller auch bezüglich des Akkus was verbessern. Immerhin liefern manche Hersteller nen Akku mit über 1700mA, während andere nur einen mit 1300mA liefern. Vielleicht verstehst Du, was ich meine? Es geht mir nicht unbedingt nur um die Weiterentwicklung, sondern auch darum, dass bereits vorhandene Kapazitäten nicht genutzt werden...!

  • also manche leute regen mich ziemlich auf mit ihren kommentaren. denkt doch mal bitte 3 sekunden vorher nach, bevor ihr so einen kommentar von euch gebt....

    1. "wer braucht schon einen quadcore prozessor?!?":
    das müssen wohl genau die leute sein, die früher auch gesagt haben "was will ich mit 1mb ram, meine 256kb reichen doch voll aus. das braucht kein mensch!" oder später meinten "wofür braucht man ein handy? das ist doch total unnütz, niemand muss immer und überall erreichbar zu sein". wollt ihr allen ernstes nicht, dass die smartphones schneller werden? ich mein... ihr wollt euch wirklich in 30 jahren noch ein 4 zoll smartphone mit nem 1ghz singlecore prozessor für 400 euro kaufen?

    2. "ey die sollten mal eher an den akkus was machen als an den prozessoren":
    der wohl dümmste kommentar ever. der tegra3 kommt von nvidia, einem chip- und halbleiter hersteller. und die nach besseren akkus forschen? (mal ganz davon abgesehen, dass der tegra2 bei gleichen anforderungen weniger strom verbraucht als ein singlecore; und der tegra3 bei gleichen anforderungen weniger verbrauchen wird als der tegra2) das ist doch totaler schwachsinn. ich sag doch auch nicht meinem bäcker er soll anstatt leckere brötchen backen sich mal um gescheite salami kümmern, nur weil auf meinen baguette die salami nicht schmeckt. das ist doch wohl die aufgabe des metzgers und nicht des bäckers. aber was soll lg alias "die baguetterie" schon machen? weiterhin die "schlechteren brötchen" nehmen, anstatt die leckeren? klar dann kommt htc oder samsung oder sonst wer an und schnappt sich die prozessoren, und lg steht da. außerdem sollte man nicht erwarten (es sei denn es kommt ein wirklich riesen sprung in der forschung von antimaterie oder kernfusion, wovon wir aber noch jahrzehnte entfernt sind), dass es möglich ist in einem von den hauchdünnen akkus, die in unsere bald hauchdünnen smartphones reinmüssen, jemals 5000 mha passen werden. wenn man überlegt , dass die ersten handys genau wie heute 1.800 mha stunden hatten, nur aber der akku so größer war wie die smartphones heute, kann man eigentlich sage, dass sich schon viel in der akku effizienz getan hat.

  •   15

    also ich finde ja das konzept von marco meier besser. wäre eigentlich auch einen blog wert. aber mal ehrlich, wen juckt denn, was sich irgendein mensch, der offensichtlich zu viel zeit hat, einfallen lässt?

  • Verrückt! Das hat runde ecken! Damit kommen sie nicht durch!

  • @Christian S.
    Tja warum nicht von LG? Frag mal einen Besitzer des Optimus Speed. Das ist ein schönes Stück Hardware, nur leider hat LG wenig bis keine Kompetenzen was Android angeht. Sie haben die Software einfach nicht im Griff. Entweder das Phone lagt bis zum Gotterbarmen oder es ist extrem instabil (Neustarts bzw. BSOD) oder mein persönlicher Favorit, gleich beides mit einmal inklusive massivem Energieverbrauch (Akku innerhalb von 4 Stunden leer).

    Das ist leider Realität und da nVidia die Treiber für den Tegra wohl verschlossen hält, sind selbst Paul O'Brian und die anderen sehr guten Devs von XDA nur spärlich in der Lage, die Fehler zu fixen.

    Traurig aber wahr. Das wird wohl mein letztes LG Phone sein. Schade denn wie gesagt, ansich ist es ein verdammt schickes Stück Hardware.

  • Nur zur Info: Eine Quad Core CPU wird wohl weniger Strom als Single und Dual Core brauchen, siehe jetzt brauchen bspw. Dual Cores 10-20% weniger Energie als Singlecores

  •   14

    Scheiße, das Konzept hat abgerundete Ecken.
    LG?! Sofort wieder einstampfen. Das Konzept
    könnte es nicht nur mit Apple aufnehmen, es
    könnte es auch vernichten...

    Moment mal, warum muss sich Android
    verstecken? In welcher Welt leben wir?

    LG?! Baut das um Gottes willen.

  • warum hat das gerät noch soft kessler. mit ICE Freak Sandwich sind die doch nicht mehr nötig oder?

  •   13

    Für mich passt LG und "High end" nicht zusammen.

  • Kann mir denn auch jemand denn momentanen SINN von Quadcore erklären?!? Vielleicht sollte man erstmal mehr Augenmerk auf die Entwicklung stärkerer Akkus legen...? ;-)

  • Ich glaube, dass wir nicht soweit vom ersten Quadcore-Telefon entfernt sind. Ich vermute im Q4 2011 gibt es erste Ankündigungen und ab Q2 2012 wird das Mobile erhältlich sein.

    Und warum nicht von LG? Sie haben auch das erste Dualcore-Mobile herausgebracht.

  • leute... seid nicht so kleinkariert...

    in zukunft wird das ganze so ausschauen, dass wir nur noch ein display in den händen halten, was man falten und in kleiner stücke teilen kann, damits in der tasche nicht zu groß wird.
    strom für betriebssystem oder so werden wir nicht brauchen, weil alles aus der cloud kommen wird (siehe google chrome)... man wird also nur noch strom für 4G brauchen(oder in zukunft sogar vielleicht 5-6G).
    die dinger werden also nur eine schnelle GPU und n bisschen prozessor-leistung brauchen, damit sie die bilder schön schnell und hoch aufgelöst darstellen können.

    prinzipiell wird der ganze blödsinn nichts weiter als eine fernbedienung und monitor für unsere zukünftigen PCs sein. das allerschönste an der sache: in 10-15 jahren ist das schon soweit^^

  • @Marco vergiss die nukleare Fussions Energiezelle nicht.

  • aber doch bitte nicht von lg....

  • Wäre ja schön, wenn LG erstmal die bereits existierenden Phones anständig zum Laufen bringt....was bringt es, ständig was neues auf den Markt zu werfen, wenn das Alte voller Fehler ist ...

  • Nach dem P990 kommt mir LG nicht mehr ins Haus! Da können sie noch so viele Kerne einbauen...

  • Warum wurden die Buttons gelassen? :P
    Solche Konzepte kann wirklich jeder machen...

  •   18

    Der Name Pro verwirrt etwas, es sollte eher HD heißen.

  • @matou du meinst wie das hd2 nur ohne Windows Button ;)

  • ich bewerbe mich auch bei LG!
    mein neues Kozept, was es bestimmt in Zukunft mal geben wird!!
    - ein 12-Kern CPU mit 3.0Ghz
    - Display mit 4.6" 1920 x 1080
    - nur 1,4 mm dünn
    - Speicher 12GB Ram, + 128GB intern
    - Android 6.0 "Cup Dänemark whit Chocolate sauce"

    ob dieses Gerät irgendwann mal gebaut wird......???

Zeige alle Kommentare
3 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!