Verfasst von:

Banking App S-Banking veröffentlicht

Verfasst von: Daniel B. — 06.01.2010

Eben ist im Market die Application "S-Banking" der Star Finance GmbH veröffentlicht worden. Laut der Market Beschreibung funktioniert hiermit endlich Online-Banking für nahezu alle Kreditinstitute als Android App.

Die App ist im Auftrag der Sparkasse entwickelt. Man kann darüber aber auch Konten anderer Kreditinstitute steuern.

Informationen welche Institute unterstützt werden findet man unter www.sparkassemobile.de

Die App kostet (noch?) nur 0,94€. Man beachte hier, dass die gleiche App fürs iPhone mit 6,99€ zu Buche schlägt.

 

Ich konnte bislang nur mein Sparkassen-Konto testen. Hier funktioniert alles einwandfrei.

Ich freue mich, dass es endlich eine Banking App für Android gibt.

75 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Matthias Schwindt 14.01.2010 Link zum Kommentar

    Super! Jetzt kann ich auch mein Comdirect Konto abrufen. Nur leider nicht das Depot.
    Schade nur, dass sich von Star Finance keiner rührt. Schließlich haben die zu viel für die App berechnet.

    0
  • Sebastian Tiesler 14.01.2010 Link zum Kommentar

    Das Update für S-Banking (Version 1.2.7) ist im Android Market verfügbar und behebt das Probleme mit dem Zertifikatsfehler bei der comdirect bank. Darüber hinaus lässt sich die App jetzt explizit beenden.

    0
  • Reinhard W. 09.01.2010 Link zum Kommentar

    Bei mir läuft die App super auf dem Milestone

    0
  • User-Foto
    Mario S. 09.01.2010 Link zum Kommentar

    Auf meinem milestone geht alles ganz schnell wie alles andere auch

    0
  • Jazz JackRabbit 09.01.2010 Link zum Kommentar

    Auf dem Milestone ist die App beim Eingeben des Passwortes wie eingefroren. Alles geht gaaaaaanz langsam. Wenn man dann mal in den Akkuverbrauch guckt, sieht man, dass die App tüchtig gesaugt hat. Ist das ein Bug oder hat das irgendwas mit der Kryptographie zu tun?

    0
  • Kevin Topf 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Ich bin begeistert... das nenne ich mal Support.

    0
  • Jazz JackRabbit 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Jetzt klappt's auch mit der Installation. :) Und für den Preis ein MUSS.

    Übrigens: Ich hatte gerade mal keine SIM im Milestone. Dann sieht man keine einzige kostenpflichtige App. Nur die kostenlosen.

    Blöde Frage: Das mit dem copy-protected hat aber nix damit zu tun, dass ich eine eplus-SIM drin hab?

    0
  • User-Foto
    Michael Pucher 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Vielen Dank, tolle App!

    Freue mich schon auf die Features, die da noch kommen mögen.

    0
  • Marius P. 08.01.2010 Link zum Kommentar

    >> S-Finanz hat wohl die Copy-Protection aufgehoben?

    ja

    0
  • Sebastian Tiesler 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Die Differenz kam tatsächlich dadurch zustande, dass der jeweilige, landesabhängige MwSt. Betrag im Android Market nicht ausgewiesen wird. Bei dem im Android Market angezeigten Preis handelt es sich um einen Netto-Preis.

    Wir haben mittlerweile die Preisangaben korrigiert, so dass S-Banking im Android Market für netto € 0,66 angeboten wird und einen entsprechenden Hinweis in der Produktbeschreibung hinterlegt.

    Im Google Checkout wird jetzt auch der Gesamtpreis in Höhe von 0,79 inkl. MwSt. (€ 0,13) angezeigt.

    0
  • Jazz JackRabbit 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Der Preis scheint jetzt auch zu stimmen:
    66 + 19% = 79c
    vor her war ja:
    79 + 19% = 94c

    Wahrscheinlich hat man da wirklich speziell für diese App die copy-protection rausgenommen. Großen Dank für das Vertrauen und schnelle Handeln des Herstellers.

    Solange Programme wie "MyBackup Pro" auf dem Milestone noch nicht im Market auftauchen, sollte man weiterhin Google darum bitten, doch nun endlich was tun. Aber wir erreicht man bitte Google??? Brief per Post nach Mountain View?

    0
  • User-Foto
    Michael Pucher 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Ja, jetzt ist es auch bei mir verfügbar.

    S-Finanz hat wohl die Copy-Protection aufgehoben?

    0
  • Oliver Lauer 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Merkwürden, jetzt finde ich die App und habe diese gerade installiert.
    Probiert es auch nochmal...

    Ich habe ein Amazon Milestone...

    Olli

    0
  • User-Foto
    Michael Pucher 08.01.2010 Link zum Kommentar

    @Jazz: sicher, amazon kann wohl am wenigsten dafür. Aber wie in dem eben verlinkten Artikle mehrfach erwähnt, haben die O2 Geräte auch nichts mit O2 zu tun. O2 ist hier auch nur Händler wie eben Amazon. O2 wird sicher keine Updates bereitstellen/testen etc.

    Der Unterschied ist nicht nachvollziehbar.

    Jemand mit einem Gerät von ThePhoneHouse unterwegs?

    Zum Thema "einsamer Wolf": da Google ja jetzt praktisch die Bindung an Mobilfunkunternehmen mit dem nexus One aufgehoben hat, sollte das in Zukunft anders werden: Google is your friend ;)

    0
  • User-Foto
  • Jazz JackRabbit 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Ach ja, übrigens nochmal zum Preis. Der Market scheint hier einen weiteren Bug zu haben. Der Hersteller der App schreibt:
    "S-Banking ist zum Preis von 0,79 € (0,66 € + MwSt.) in dem von Google™ bereitgestellten Android Market erhältlich."
    http://www.starmobi.de/?s-banking-android
    In den 79c ist also die Steuer schon drin. Woher kommen dann die 94c???

    0
  • Jazz JackRabbit 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Ein Android-Device ohne OTA-Updates? Das wäre doch eine Frechheit. Nicht vom Händler (amazon), sondern von Motorola. Die wissen doch, welche Builds sie ausliefern. Auf der anderen Seite muss man sagen, dass ja nirgends in der Artikelbeschreibung steht, dass Updates bzw. Upgrades des Betriebssystems zum Lieferumfang gehören. Ich denke, dass sich bei gebrandeten Versionen der Mobilfunkanbieter für die Updates einsetzt bzw. diese mit Motorola abklärt. Der normale Kunde ohne Anbindung an einen Mobilfunkanbieter ist ein einsamer Wolf...

    0
  • User-Foto
    Michael Pucher 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Nachtrag, bei den O2_DE Geräten steht folgender Fingerprint:

    ro.build.fingerprint=MOTO_O2DE/umts_sholes/umts_sholes/sholes:2.0/SHOLS_U2_01.03.1/1257476234:user/rel-keys

    Ich glaube, am Ende müsste es heissen:

    ...1257476234:user/ota-rel-keys,release-keys

    um auch die OTA Updates zu bekommen

    Vielleicht ist aber wirklich nur die Buildversion entscheidend.

    0
  • User-Foto
    Michael Pucher 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Hallo,

    ich fürchte, ich muss mich Jazz JackRabbit anschließen, dass Amazon Milestones keine OTA-Updates bekommen werden...

    Schuld ist eine Datei Names "build.prop" im /system Ordner (kann mit dem File Explorer des SDK kopiert aber nicht geändert werden. Dies würde root-Access benötigen).

    Wesentlicher Part ist der "Fingerprint" des Droiden:

    ro.build.fingerprint=MOTO_O2DE/umts_sholes/umts_sholes/sholes:2.0/SHOLS_U2_01.03.1/1257641482:user/rel-keys

    Ich glaube, am Ende müsste es heissen: ...1257476234:user/ota-rel-keys,release-keys

    @Mario: kannst Du das bitte verifizieren?

    Wenn das mit den OTA-Updates nicht geht, werden wir wohl Amazon verklagen müssen ;)

    0
  • Dave Gahan 08.01.2010 Link zum Kommentar

    Hallo zusammen, habe die App gestern auf meinem Milestone (O2) installiert und das Teil läuft ohne Probleme.

    Es geht alles: Von der Übersicht des Kontos bis zur Übersicht der Kreditkartenumsätze.

    Auch Überweisungen gehen mit den TAN Nummern einwandfrei.

    Ist echt ne super Sache, also noch einmal DANKE für die Info!!!!!

    0
Zeige alle Kommentare