Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 5 Kommentare

Außen Hui, Innen Pfui – Google Docs jetzt für Honeycomb optimiert

Ich lese diesen Artikel, weil mir auf der Arbeit langweilig ist.
...
50
50
42846 Teilnehmer

(Quelle Bild)

Optisch macht das neue Google Docs durchaus was her. Leider hat sich im Inneren wenig bis gar nichts getan. Der Editor um normale Textdokumente zu bearbeiten ist nach wie vor weder gut zu bedienen, noch bietet er die Optionen, die man von Google Docs im Browser oder einer Standard Office-Anwendung kennt.

Genauer gesagt bietet er bis auf die Tatsache, dass man mehr schlecht als recht darin schreiben kann, gar keine weiteren Optionen. Formatierungen, Schriftgröße, Links einfügen – alles Fehlanzeige.

Wie gesagt sieht Google Docs jetzt mit bis zu drei Spalten-Ansicht auf Tablets sehr schick aus, aber das kann doch nicht alles sein, Google? Bis auf Weiteres stellt Google Docs für mich keine Alternative zu Evernote oder den erhältlichen Office-Apps dar, zumindest wenn es darum geht, normale Textdokumente auf einem Tablet zu erstellen. Zum Betrachten der eigenen Dokumente, die schon online sind, macht Google Docs in der neuen Optik allerdings keinen schlechten Job.

Die Neuerungen laut dem Android Market:

Optimiert für Tablet-Nutzer und Honeycomb (Android 3.0 und höher)
Neue Oberfläche mit drei Teilbereichen für bequemere Navigation
Detailbereich mit Miniaturansicht und Freigabeinformationen
Vereinfachte Freigabe mit automatischer Vervollständigung
Anzeige im Quer- oder Hochformat
Verbesserte Videowiedergabe




Quelle: Mobileburn.com

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Mit Google Docs kann man problemlos produktiv arbeiten. Allerdings ist es kein Ersatz für eine einfache Office-Anwendung. Google Docs ist vor allem dazu geeignet Dokummente zu synchronisieren. Mehrere Benutzer können das selbe Dokument problemlos gleichzeitig bearbeiten.
    Es ist nicht so, dass ich die Formatierung nicht auch gerne nutzen würde, aber ich finde es ok, dass diese erstmal nicht im Vordergrund steht.


  • Ich suche auch ein Officeprogramm, mit dem man wirklich produktiv arbeiten kann. Ich denke aber, für Android gibt es soetwas noch nicht. Halte "Polaris Office" momentan für das beste...


  • Wo mir gerade einfällt.. da hier jetzt sicher viele reinschauen, die mit office am tab arbeiten (so wie ich) kann mir einer eine gute office app empfehlen? ich bin grad mit quickoffice pro hd unterwegs und naja es geht, kennt ihr was besseres?


  • Nach dem Prinzip "Release early, release often" kann man hoffen, dass sich bald was daran tun wird. Es wird ja gerade dran gearbeitet und hoffentlich auch weiterhin.


  • na endlich.. kann nur hoffen, das die das bald hinbekommen mit den wichtigsten fehlenden funktionen wie größe usw...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!