Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 9 mal geteilt 14 Kommentare

[Video] ASUS Ultrabook, ein Flashmob und eine außergewöhnliche Werbung

Asus Ultrabook

Auf welchen Speicher achtest Du mehr beim Smartphone-Kauf?

Wähle RAM oder Festspeicher.

VS
  • 4247
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    RAM
  • 3650
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Festspeicher

Ich weiß, bei dem folgenden Spot handelt es sich zwar nicht um einen Werbeclip für ein Android-Gerät, sondern um das ASUS Ultrabook, aber die Sache ist einfach so gelungen, dass ich das Video unbedingt hier posten wollte.

Was passiert, wenn man einen Flashmob ( Wikipedia: ein kurzer, scheinbar spontaner Menschenauflauf auf öffentlichen oder halböffentlichen Plätzen, bei denen sich die Teilnehmer persönlich nicht kennen und ungewöhnliche Dinge tun ) mit Ultrabooks austattet, um Guerilla-Marketing zu machen? Das Ergebnis kann eigentlich nur gut werden, und genau das ist es auch. Aber seht doch einfach selbst:  


Ultrabook™ POP-UP THEATER von Spi0n

Quelle: spi0n.com

9 mal geteilt

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Games installiere ich nur noch über Steam. Das ist einfacher und man zerkratzt seine CD nicht, sodass man nachher nicht mehr sein lieblings Game zocken kann.


  • Wie installiert ihr denn eure Games ohne Laufwerk??
    Oder habt ihr etwa noch einen 'altmodischen' Desktop-PC, haha?


  • @Marcus

    Trend ? In welchem Jahrhundert bist du denn steckengeblieben ? :P

    Nee, ganz ehrlich, das ganze alte Zeug (physikalische Datenträger) ist mausetot und das ist gut so (und ressourcen-schonend).

    Warum mein Rechner noch ein DVD-Laufwerk hat, ist mir unklar. Habe es vieleicht zweimal im Jahr benutzt. Sowas braucht kein Mensch mehr.

    @androidpit

    Macht weiter so, auch Werbung gehört dazu - vor allem wenn sie gut gemacht ist.


  • @Silvio

    Ich bin ein großer Freund davon, meine Mucke in Vinyl oder CD-Form zu kaufen. Für ne MP3 ausn Netz würd ich wiederrun kein Geld ausgeben. Daher is mir ein Laufwerk schon sehr wichtig zum selbstumwandeln! Aber natürlich jedem das seine, wa ;) Wer jeden Trend mitmacht, von mir aus..


  • @Kamal
    Berechtigte Kritik. Daher: "zu oft"
    Vielleicht erhört ihr meine Kritik auch als berechtigt ;-)


  • @Marco:
    Ich würde auf ein WLAN UDP Multicast tippen.
    Und find die Werbung ne gelungene Idee.
    Btw, ist das laut Definition ein Flashmob


  • @ Michael: Dauernd?


  • Ihr solltet eine zweite Webseite aufmachen die sich um Werbung für Gadgets dreht.
    Oder anders gesagt: Was sollen dauerend diese Blogs über Werbung ?


  • Da muss ich @Silvio recht geben, das letzte Mal als ich ein CD bzw. DVD Laufwerk genutzt habe war bei der Windows Installation, sonst benötige ich es einfach nicht.


  • @ Marcus Schallplatten und Disketten kann das Ding auch nicht abspielen. CD´s sind tot. Das ist einfach so. Trotzdem kann dir das Teil, Internet vorausgesetzt, deine Musik trotzdem abspielen.
    Ich hab mich auch für ein MacBookPro entschieden und gegen das Air, wegen dem DVD-Laufwerk. Nun fristet es, völlig unbenutzt, eine Existenz als Geräusch beim Booten.


  • wie die alle Ultrabooks synchronisiert haben würde mich interessieren?


  • die wären meine erste Wahl, wenn sie einen grösseren Display hätten. 15" sollten es schon sein.


  • Schon lustig :)

    Trotzdem: So viele Highend-Geräte auf einen Haufen und keiner könnte mir damit eine einfache Musik-CD abspielen..


  •   6

    Das hat mit "Flashmob" so viel zu tun wie Ballett mit Rumzucken in der Disco.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!