Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 18 Kommentare

Asus Android Tablets kommen später als geplant

(Bild: Tabtech.de)

Es sieht ganz so aus, als würde es noch einen Moment dauern bis die Android Tablets von Asus erhältlich sein werden. Allerdings – und das dürfte nicht nur mich freuen – soll das eventuell am sehnsüchtigsten erwartete Asus Tablet, das Eee Pad Transformer mit abnehmbarer/ansteckbarer Tastatur, als erstes Gerät der Reihe im April auf den Markt kommen.

Die 16GB Variante des Transformer soll €399 kosten, 32GB und 64GB dann bis zu €699, wobei dann auch 3G an Bord ist. Die jeweils teureren 3G Versionen aller Asus Tablets sollen jedoch alle erst im 3. Quartal erscheinen.

Das Eee Pad MeMo soll ab Juni erhältlich sein, prinzipiell in Ausführungen von 16GB bis 64GB bei Preisen von €499 bis €799. Das dritte im Bunde, das Eee Pad Slider, soll auch ab Juni erhältlich sein, wobei auch dieses Tablet im Laufe der Zeit dann in verschiedenen Ausführungen zu haben ist. Die 16GB Version soll 499€ kosten, 32GB und 64GB Version bis zu €799.

Quelle: Tabtech.de

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Habe ich gestern offiziell von ASUS per EMail mitgeteilbekommen.
    Ich zitiere:
    "Hallo Volker,
    das Eee Pad MeMo kommt wahrscheinlich Ende des 2. Quartals/Anfang 3. Quartal in den Handel. Die Preise stehen allerdings noch nicht fest.
    Zur Info, der Eee Pad Slider und Eee Pad Transformer kommen schon im Laufe des 2. Quartals! Preise hier je nach Ausstattung: 400,- bis 600,- EURO.
    Viele Grüße"

    Schade dass es so lange dauert, meiner Meinung nach könnte das MeMo 7" ein großer Erfolg werden, schon des Handsets wegen.

    LG Hubsi

  • somit ist das transformer als mein absoluter favourit raus! unbegreiflich das die es nicht gebacken kriegen n 3g modul da rein zu bauen. wozu dann ein tab?

  • Hab das transformer auch auf dem cebit webcast gesehen und mich sofort verliebt. Ich denke auch, es wird eins ohne 3g werden. Wenn ich dann mal unterwegs inet brauche, kann ich ja noch kurz mit meinem milestone tethern :)
    Bei 300€ marktpreis, nehme ich eins. !

  • vll wird aus dem 3G bis dahin sogar schon 4G aka LTE

  • also ich finde 400€ echt klasse, wenn das Dock darin enthalten ist. und das ist ja nur die UVP, dann kriegt man das teil ja dann auch sehr bald nach Marktstart für 300-350€. Und 3G ist mir egal, habe nicht vor das teil überall hinzuschleppen. notfalls halt mit dem Nexus One tethern :) hoffentlich hat das teil keine groben Patzer...

  • Für mich gute Nachrichten ich warte noch 2 Monate und hoffe das dann ein Transformer mit 3G erhältlich ist. Einfach Geduld haben dauert ja nicht mehr so lange. Preise finde ich ok.

  • 400€ zu hoch?
    Asus hatte mit einem Netbook Erfolg (bzw. bis zu dem Zeitpunkt gab es den Begriff noch nicht), das nichts konnte aber jeden haben wollte. Das hat auch 300€ gekostet, für 400€ bekommt man hier aber einiges mehr und ist nochmal ein deutliches Stück günstiger als ein Apple-Produkt.

  • Gibt es eigentlich Infos ob es zum Transformer auch andere Docks geben wird?
    Generell finde ich das Teil TOP, aber hätte halt gerne ein "Wohnzimmer-Dock" um Musik und Viedeos über die Anlage abzuspielen....

  • Pet 08.03.2011 Link zum Kommentar

    Der preis wird entscheiden und der ist entschieden zu hoch! :-)

  • Hehe, Microsoft muss aufpassen, sieht nicht gut aus für Windows. Wird von unten von Android gefressen. ;-)

  • Das ist vielleicht Hiflosigkeit und das Eingeständnis dem IPad2 eh keien Konkurrenz machen zu können.

    Wieso 3G so viel später kommen muß - ne technische Erklärung fällt mir schwer zu finden.
    Aber is eigentlich eh egal nachdem auch ASUS seine 3G-Modelle zu teuer anbietet.

    Bleibt noch das verfügbare und komplette Olivetti mit konkurrenzlosen 399€ UVP sowie evtl. die kommenden Geräte von Acer und das von Toshiba - mal sehen was die für ne Preisfindung machen.

  • Die ganzen Hersteller versauen sich doch so alle ihre Geschäfte... es kann doch nicht so schwer sein ein 3G Modul ein zu bauen...

  • Ich versteh eh nicht, wieso sich die Hersteller wieder so unendlich Zeit lassen... so wird es auch nicht wirklich was gegen das Ipad 2...

  • 3. Quartal ist doch ein Scherz oder?
    Es kann doch nicht so lange dauern das ganze auch mit 3G läuft.

  • ich habe es so verstanden, dass die 16 nur wifi hat und im april erscheint und die 32 und 64 wifi + 3g haben, aber dafür erst im 3. Q.

  • Wenn ich mir ein Tablet holen sollte, dann das ASUS Transformer! Freu mich drauf es mal in die Hand zu nehmen

  • moe 08.03.2011 Link zum Kommentar

    Wie soll man das mit dem 3G beim Transformer verstehen?

    Die 16, 32 und 64 GB Wifi only Version gibt es ab April und die 16, 32 und 64 GB Wifi + 3G Version gibts dann erst im 3. Quartal?

    Ist das so richtig?

  • Hmmm, ich hoffe das Dock des Transformers kostet nicht nochmal extra bzw nicht zu viel extra...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!