Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Archos G9 "Honeycomb" Tablets (8“ und 10.1“) in der 8 GB Ausführung ab 20. September erhältlich

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 9603
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4494
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

(Bild: Tabtech.de)

Die neuen Archos Android Honeycomb Tablets (in 10.1“ und 8“) haben sowohl Christian, Andreas als auch mich auf der IFA nicht besonders überzeugt. 512 MB RAM und 1 GHz Dual-Core Prozessor bei der 8 GB Version, lieferten keine besonders gute Performance. Trotzdem kann man den Tablets ein gutes Preis/Leistungsverhältnis nicht absprechen, so kostet das 8“ Tablet 249€ und das 10.1“ 299€. Allerdings werden die 16 GB und 250 GB Versionen über einen 1.5 GHz Dual-Core Prozessor verfügen und dann hoffentlich auch 1 GB RAM (was ich aber nicht verifizieren konnte), aber natürlich auch etwas teurer sein. 

Ab dem 20. September wird es die Tablets – zuerst nur in der 8 GB Ausführung – weltweit zu kaufen geben. Die „besseren“ Modelle sollen dann im Oktober folgen. Bisher sind die neuen Archos Tablets nur bei Cyberport gelistet (80 G9 8 GB, 80 G9 16 GB, 80 G9 250 GB, 101 G9 8 GB, 101 G9 16 GB und 101 G9 250 GB) wo man schon alle Versionen vorbestellen, bzw. schon im Voraus kaufen kann. Auch das optionale UMTS-Modul, welches mit jedem der Tablets, aber auch am PC/Laptop funktioniert und knapp 50€ kostet, ist bei Cyberport schon gelistet.  

Ich werde versuchen möglichst bald ein 16 GB oder 250 GB Modell in die Finger zu bekommen, um zu sehen, ob dieses dann eine bessere Performance an den Tag legt, als die günstigste Version der Tablets, die ich auf der IFA begutachten konnte. 

Quelle: Tabtech.de

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!