Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 12 Kommentare

Angry Birds wird „location based“ – zukünftig Bonus Level und mehr dank „Magic Places“

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
4544 Teilnehmer

(Bild: Pocketnow.com)

Die Entwickler von Angry Birds haben ja noch einige Eisen im Feuer. Synchronisation von Spielständen, auch plattformübergreifend, und NFC basierte Bonus Features sind unter anderem geplant. Mit „Magic Places“ wurde jetzt ein weiteres Feature enthüllt, das nicht nur für neue Levels sorgen soll.

„Magic Places“ soll es erlauben, ähnlich wie Gowalla oder Foursquare, an bestimmten Orten einzuchecken um dort beispielsweise Bonus Level „abzustauben“. Aber auch um die „Herrschaft“ eines bestimmten Ortes soll man kämpfen können, oder zusätzliche Charaktere als Belohnung für den Besuch eines „Magic Places“ erhalten. Wie das alles im Detail aussieht, wird sich noch zeigen müssen. Angry Birds also zukünftig in Kombination mit einer Art „Location based social network“? Warum eigentlich nicht.

Quelle: Pocketnow.com

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!