Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 3 mal geteilt 7 Kommentare

„Andy“ geht an die Uni – ThinkPad Tablet wird „Standardausrüstung“ an der Seton Hall Universität

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
2922 Teilnehmer

(Bild: Phandroid)

Da Stephen G. Landry, “chief information officer” der Seton Hall Universität der Meinung ist:

"We see tablets as the next wave of technology to implement to support teaching methods and learning outcomes.",

wurden 400 Studenten und Universitäts-Mitarbeiter mit einem Lenovo ThinkPad Tablet bedacht. Das eigentlich Interessante an dieser Meldung ist ja, dass vor nicht allzu langer Zeit das iPad wohl als „Arbeitsgerät“ ausgewählt worden wäre, jetzt ist es jedoch ein Android „Honeycomb“ Tablet. 

„Andy“ besucht jetzt also die Uni, und es ist davon auszugehen, dass es nicht die letzte Universität ist, auf der er sich blicken lässt. Schön zu sehen, dass – zumindest in diesem Beispiel – nicht immer blindlings auf das iPad zurückgegriffen wird, zumal Androids „Offenheit“ in den verschiedensten Bereichen ja auf einer Universität durchaus nützlich sein kann. So hatte vielleicht ja auch einer der Verantwortlichen unter anderem keine Lust auf jedem PC iTunes installieren zu müssen, um Daten auf das Tablet übertragen zu können? Könnte ich durchaus gut verstehen. 

Quelle: Phandroid

3 mal geteilt

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  •   2

    -


  • und vor allem vertraglich keine probleme ....
    wir bei der Öbb sollten alle mit nem iphone als Diensttelefon ausgestattet werden...ging jedoch nicht da die Öbb mit Microsoft nen Vertrag haben der es der Öbb untersagt größere mengen an Apple Produkten zu kaufen jetzt ist wieder alles offen aber sgs2 ist auch im vorderen Feld dabei ....das ist nur darum problemlos zu realisieren da es android damals noch nicht gab ....und so ähnliche Verträge dürften wohl auch diverse unis haben ...


  •   6

    Wer will den schon Apple.
    Gute Arbeitsgeräte kommen nun mal von Lenovo


  • Mr. 16.09.2011 Link zum Kommentar

    Ja. Das iPad wäre nur sinnvoll wenn alle Studenten, Professoren etc. alle mit Apple ausgestattet wären - und wer will das schon? :D


  • Zumal ja bei Apple dann das ipad doch PC gebunden ist oder irre ich mich?


  • Findsch geil :)


  • Ich find das TPT mit dem Stylus und dem Keyboard Folio Case einfach nur extrem geil! Sollte es hoffentlich am Donnerstag geliefert bekommen :))

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!