Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 12705
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 6104
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

Google hat es getan... Sie haben unseren geliebten Androiden ins All geschossen...

Eine witzige Sache haben sich da die Jungs von Google ausgedacht, um ihr neues Flagschiff "Nexus S" auf Herz und Nieren zu testen... Die neuen Applikation zusätzlich. Nun haben die Google Developer  ca. 8 Nexus S in den Himmel geschickt, welche sie in spezielle Boxen eingebaut hatten um mit den neuen Sensoren Echtzeitmessungen zu machen. Zusätzlich haben die Nexus S ihre Kamera am laufen gehabt, Google Maps 5.0 lief simultan und auch das Google Sky Map App zeigte den Developern, ob die Sterenenkarten auch wirklich so richtig funktionieren.

Zwei kleine Videos zeigen die gesamte Reise....

 

Folgende Messdaten, wurden dabei übermittelt von den Geräten ,auf dem Weg in den Himmel :

Maximum Speed: 139 mph
Maximum Altitude: 107,375 ft (over 20 miles, over 30 km)
Maximum Ascent Rate: 5.44 m/s
Average Flight Duration: 2 hours, 40 minutes
Average Descent Time: 34 minutes



 

 

 

Quelle: Google

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!