Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 32 Kommentare

Android Ice Cream Tastatur lässt sich jetzt schon nutzen

Normalerweise nutze ich die Standard-Android-Tastatur gar nicht. Swiftkey ist das Keyboard meiner Wahl, aber auf die neue Android Ice Cream Sandwich Tastatur, die man sich hier herunterladen kann, musste ich natürlich einen kurzen Blick werfen. 

Mein erster Eindruck ist nicht schlecht, auch wenn ich wohl nach wie vor bei meiner Lieblingstastatur Swiftkey bleiben werde. Neu dürfte innerhalb der Ice Cream Sandwich Tastatur z.B. die Tatsache sein, dass man durch „lange Drücken“ auf ein vorgeschlagenes Wort weitere Wortvorschläge erhält. Bisher kannte ich dieses Feature zumindest nicht.

Auch der schnelle Wechsel zwischen Eingabesprachen und den installierten Keyboards durch „lange Drücken“ auf die Space-Taste ist für mich ein neues Feature.

Positiv aufgefallen ist mir auch die Autokorrektur, die man seinen Vorlieben nach einstellen kann (Aus/Mäßig/Stark/Sehr Stark).

Schön zu sehen, dass sich Android immer weiterentwickelt. Zumindest die Android-Tastatur ist mittlerweile absolut zu gebrauchen, was zu den Anfangszeiten von Android nur bedingt der Fall war.

Quelle: Androidspin

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern