Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 20 Kommentare

Android 4.0 für das Eee Pad Transformer erst 2012?

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 2555
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 1959
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Das klang ja ganz anders, als Jonney Shih, Aufsichtsratsvorsitzender von ASUS, auf der AsiaD Konferenz auf die Frage nach Ice Cream Sandwich für die Asus Tablets (es wurde allerdings nach keinem speziellen Modell gefragt, jedoch hat ASUS so viele Android-Tablets dann auch nicht im Sortiment) folgendes antwortete:

What about Ice Cream Sandwich? Will it be on tablets by the end of the year?
“Maybe earlier than that,” Shih said.

Jetzt sieht es fast so aus, als müssten wir (Eee Pad Transformer Besitzer) uns noch einen Moment gedulden.

 

Zumindest wenn man dem Kommentar eines ASUS-Mitarbeiters auf der deutschen Facebook-Seite glauben schenken mag. Auf die Frage, wann das ICS-Update für das erste Transformer erscheinen werde, gab erwähnter ASUS Mitarbeiter folgende Antwort:

Einen Termin oder Zeitfenster gibt es noch nicht, jedoch definitiv erst im nächsten Jahr.

Wer gehofft hatte, noch dieses Jahr das offizielle ICS-Update auf seinem Eee Pad Transformer einspielen zu können (ich inklusive), wird jetzt wohl „not amused“ sein. Ich schau jetzt erst ma, was sich bei den XDA-Developers so tut :D

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • "Maybe earlier than that." Und maybe not. Verstehe jetzt den Grund für irgendwelche Enttäuschung / Aufregung nicht, es wurde ja nie ein Datum angekündigt oder versprochen. Abgesehen davon, dass die deutsche Lokalisierung fast immer etwas später kommt. Das ist bei anderer Software, Filmen usw. doch auch nicht anders.

  • Seit ich vorgestern 3.2 auf mein GalaxyTab geflasht habe, kann ich mich über Speed und dergleichen kaum noch beschweren. Fehlt echt nur ICS. :D

  • Das Problem in Deutschland beim Xoom ist wohl eher die Telekom als Motorla.
    Wenn es in den USA kommt würde es ja schon reichen, dann gibts auch eine angeplasste Version für DE. Der Bootloader ist ja nicht gesperrt.

    Samsung scheint keine gute Alternative zu sein, da läuft das Xoom wesentlich besser. Das ASUS ist ja wohl auch ganz ordentlich.

  • Prima nur Leben wie aber nicht in den USA, was juckt es mich was die Amis bekommen? Von Motorola kriege ich so schnell genau wegen "2ter Klasse Behandlung" von uns Europäern nichts mehr! Asus hat mich mit deren Updatepolitik absolut überzeugt.

  • Das Xoom ist nur in den USA das Google-Tablet und schnell mit Updates versorgt, hierzulande nicht. Nur mal so als Klarstellung. :P

  • @Michael S.
    " Ist ja das Google Tablet."

    Das war in der Vergangenheit für XOOM Besitzer noch nie ein Vorteil, Updates von Moto sind und bleiben eine Katastrophe da ist Asus um Welten voraus!

  •   13

    Auf Aussagen von ASUS DE würde ich kein all zu großes Gewicht legen.
    Bei einem Supportfall haben die mich allen Ernstes gefragt woher ich diese Firmwareversion habe (die FW bekam ich ein paar Tage zuvor OTA auf mein Stock ROM).
    Ich glaube der Informationsfluss bei ASUS ist genauso schlecht wie bei den meisten anderen Herstellern.

  • Das ist nun aber wirklich jammern auf hohem Niveau.
    ICS bringt ja auf Tablets die schon Honeycomb haben nicht wirklich so viele Vorteile, oder? Ich denke das kann man verschmerzen.
    Bin ja gespannt wann es das Xoom bekommt. Ist ja das Google Tablet.

  • also so weit isses bis 2012 nu wirklich nicht mehr...

  • Die Gesichtsbuchtypen von ASUS D sind wohl so ziemlich die schlechteste Quelle für irgendwelche Infos bzgl. dem Transformer.

    Aufs offizielle ASUS-Update für D warten? - Nur wenn ich mich nicht trauen würde zu rooten.
    Bin sicher bis Dezember gibt es was von XDA :)

  • Schade, gerade das Transformer wäre für mich wahnsinnig attraktiv – aber ICS muss schon sein! ;) Also weiter abwarten.

  • Ha CM9 angekündigt, ja für Ende des Jahres / Anfang nächsten Jahres und dann auch nur eine Beta, bis die gut läuft kannst locker bis Januar/Februar warten. Würde mich da nicht zu früh freuen.

    UND Rooten des Transformers ist doch durch den neuen Mod bei XDA für alle Versionen möglich, man muss nur die neuste Firmware drauf haben, was ja mit einem Update leicht möglich ist.

  • Zumindest wenn man die richtige Firmwareversion drauf hat. :-)

  • Den Transformer zu rooten ist übrigens gar kein Problem...

  •   17

    Wenn das bei Facebook die selben Vögel sind wie aufm Asus Blog würd ich auf diese Ansage erstmal nix geben...

  • Asus wird ICS erst auf dem Prime bringen, rein aus unternehmerischer Sicht das beste Vorgehen. Die bringen das Prime im Dezember und dann recht zügig ICS und etwas später für das Transformer1.
    Wir werden sehen ob ich Recht habe :-)

  • Naja, ich denke mal, es wird wohl im Januar kommen und damit vermutlich trotzdem noch früher als bei den meisten anderen. Ein wenig schade ist es aber trotzdem.

    Rooten wollte ich mein Transformer an sich noch nicht. Aber es gibt ja schon die ersten Videos mit einem laufenden ICS auf dem Transformer. Wird also vermutlich in den nächsten Tagen das erste downloadbare Rom geben. Mal sehen, ob ich da vielleicht dann doch zuschlage...

  • @Steffen
    Haben den Transformer alle einen gelockten Bootlaoder?

  • Wenn ich mein Transformer rooten könnte (locked Bootloader) würde ich glaub ich nur sehnlichst auf CM9 warten und das offizielle update wahrscheinlich gar nicht beachten :-D

  • Für mein GalaxyTab ist ja CM9 quasi schon angekündigt. Kann dich also vollstens verstehen, Michael. :D

1 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!