Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 12 Kommentare

Android 3.0 "Honeycomb" SDK (finale Version) steht zum Download bereit

In erster Linie für Entwickler interessant, erlaubt das Android 3.0 SDK auch jedem interessierten einen Blick auf Honeycomb. Leider nicht so flüssig, wie ich das erhofft hatte. Nach kurzem damit herumspielen, warte ich dann vielleicht doch lieber auf ein echtes Tablet auf dem Android 3.0 läuft, um dieses einmal auszuprobieren.

Das SDK (um nur mal einen Blick auf Android 3.0 zu werfen) auf einem PC zu installieren ist übrigens ziemlich simpel. Einfach:

hier als Zip oder Exe herunterladen
auf dem PC entpacken oder installieren
aus dem extrahierten/installierten Ordner die SDK Manager Exe-Datei (als Administrator) starten
gegebenenfalls fehlende Bestandteile des SDK herunterladen
unter „Virtual Devices“ ein Honeycomb System erstellen
dieses dann starten




Eigentlich könnte hier jetzt stehen „und Spaß haben“, allerdings war das, wie erwähnt, bei mir nicht der Fall. Falls jemand Tipps hat, vielleicht lässt sich durch einige Einstellungen des „Virtual Devices“ ja noch was „reißen“, einfach in den Kommentaren posten.

Quelle: Golem

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Kann man in 3.0 eigentlich mittlerweile einen Proxyserver je WLAN-Profil hinterlegen?


  •   17
    Gelöschter Account 24.02.2011 Link zum Kommentar

    RAM hatte ich auf 1GB gesetzt, habs auf nem PC mit 8GB Ram und nem Q6600 probiert, extrem langsam, mach keinen Spaß, Auflösung 1240x800


  • bei mir ist zwar alles da, aber ruckelt extrem, auch wenn ich mehr ram reinpacke.


  • Ne, die sind nicht zu sehen. Ich hab allerdings noch die Preview. nicht die final version


  • @Jochen:
    Hast Du die Tasten und die Leiste für Zurück etc?


  • bei mir ist der speed erträglich wenn man bein avd etwas mehr ram spendiert


  • Ich hab es jetzt nochmal mit der neuem AVD getestet und die Auflösung etwas runter geregelt (mein Monitor ist sonst auch zu klein) und es läuft jetzt auch einigermaßen flüssig (mein PC ist auch nicht besonders schnell).
    Nur fehlt mir die Leiste mit den Buttons Zurück, Home etc.


  •   25
    Gelöschter Account 23.02.2011 Link zum Kommentar


  •   25
    Gelöschter Account 23.02.2011 Link zum Kommentar

    Mal abwarten wielang es dauert bis es auf meinem Desire läuft^^


  •   17
    Gelöschter Account 23.02.2011 Link zum Kommentar

    Extrem langsam dabei ist mein PC garnichtmal so mies...


  • Der UI-Builder wurde auch komplett neu geschrieben und ist jetzt gut zu nutzen. Sicherlich gibt es da noch einiges zu tun, aber im Vergleich zum vorigen schon ein gewaltiger Schritt nach vorne.

    Der AVD war bei mir auch sehr langsam, ich habe aber nur die Version davor getestet, die heute erschienen ist hab ich noch nicht getestet.


  • Ich habe gehört Google möchte den Emulator noch optimieren.

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern