Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 19 Kommentare

Android 2.3 für Galaxy Tab und Galaxy S jetzt offiziell – außerdem für Ace, Gio, Fit und mini

Das Android 2.3 Update für das Samsung Galaxy Tab scheint ja in Italien über Kies schon zur Verfügung zu stehen, man kann es aber auch manuell installieren, wenn man es nicht mehr abwarten kann. Samsung hat sich jetzt aber noch mal ganz offiziell zu Wort gemeldet und das Android 2.3 Update nicht nur für das Galaxy Tab und das Galaxy S angekündigt, auch die „Kleinen“ Samsungs, das Ace, Gio, Fit und mini bekommen Android „Gingerbread“ spendiert.

Wann genau die Updates für die jeweiligen Geräte dann auch wirklich verfügbar sind, muss sich noch zeigen, die offizielle Pressemitteilung ist – wie so oft – nicht sonderlich konkret:

The Android 2.3 upgrade will start with GALAXY S in the UK and Nordic countries from mid-May, and gradually rolled out to other European markets, North America, Southeast Asia, the Middle East Asia, Africa and rest of the world according to the regional plan.

Hier die komplette Pressemitteilung:

Samsung Offers Android 2.3 ‘Gingerbread’ Upgrade for GALAXY S and GALAXY Tab

SEOUL–(Korea Newswire) May 16, 2011 — Samsung Electronics Co. Ltd., a global leader in Android™ mobile devices, today announced the Android 2.3 (Gingerbread) upgrade to the Samsung GALAXY S, GALAXY Tab, and GALAXY Ace/Gio/Fit/mini, giving users enhanced performance and an improved user interface.

The GALAXY S and GALAXY Tab are Samsung’s intelligently designed smart devices with 1 GHz application processors, giving users an intuitive, immersive and integrated mobile experience.

The upgrade from Froyo 2.2 to Gingerbread 2.3 offers an even greater user experience, with features including:

· Faster Performance – Multimedia content now has a lower CPU consumption rate, while support for more powerful 3D Graphics enables an enhanced mobile gaming experience.

· Upgraded Usability – The user interface has been improved, enabling faster access and control and a more intuitive user experience. Users will also benefit from improved copy-and-paste functionality.

The Android 2.3 upgrade will start with GALAXY S in the UK and Nordic countries from mid-May, and gradually rolled out to other European markets, North America, Southeast Asia, the Middle East Asia, Africa and rest of the world according to the regional plan.

The upgrade will be available via Kies, Samsung’s device management software. Kies can be downloaded from Samsung’s corporate website (http://www.samsung.com).

Quelle: Smartdroid

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Wird Ace nun Gingerbread bekommen oder nicht?


  • Damit hat sich entschieden das das Ace mein neues telefon wird :D


  • Toll ich noch nicht! nicht gebrandet bei jq3 sagt der mit ich hab die neuste!


  • @Doktorxkhan: Ja, ich so wie es aussieht!


  • Hat jemand schon das update für galaxy s


  • ähm, ich frage mich gerade was ich da letzten Donnerstag über Kies auf mein SGS geflasht habe..
    Telefoninfo sagt:
    Firmware 2.3.3
    Buildnummer:
    GINGERBREAD.XWJVH

    Bei mir im Kies als schon seit letzter Woche verfügbar und seit Donnerstag auf meinem SGS.


  •   6

    @ Andy N.: 2.3.3


  • 2.3.3 oder 2.3.4?


  • Samsung geht da lieber auf Nummer sicher beim Verkauf -> Bedarf generieren

    Der deutsche Support erhielt ein GT-I9010 Exemplar erst zwei Wochen nachdem ich meins schon gekauft hatte.
    Eigentlich unmöglich, die Mitarbeiter der Hotline mussten sich pausenlos entschuldigen.....

    Ist das GT-I9010 eigenlich bei dieser Ausrollung auch mit dabei? sollte ja auch als Galaxy S durchgehen.


  •   18

    Kann das mal jemand an Motorola weiterleiten?


  • Hersteller lechtzen ja immer nach irgendwelchen USPs. Sie schreiben Ihre eigenen UIs, Samsung punktet mit seinen Amoleds und und und.

    Ich denke womit Hersteller bei den User wirklich punkten können ist eine sauber Update Politik und für PowerUser bissl offen zu sein. Dieses ganze Bootloader verschlüssele bringt bei den Krackt nichts und die normalen User machen es auch bei offenen Bootloader eh nicht.
    Dieser Punkt spricht für Samsung. Der erste Punkt (Updates), war bisher nicht sonderlich tief ausgeprägt. Die Hoffnung besteht, das das Samsung jetzt kapiert hat.

    Die Befürchtung das man keine neuen Geräte kauft, wenn man auch alte mit Updates auf den neuesten Stand bringt, ist fehl am Platz. Schaut euch an wie die Leutz nach dem neuen SGS2 lechtzen, egal ob das SGS1 auch 2.3 bekommt.


  • Und ich muss mich über das zusammengefrickelte Froyo auf dem Milestone 1 freuen. Motorola wird wieder mal diskreditiert.

    Samsung trommelt wieder: "Kauf mich"


  • Hauptsache es kommt und nicht dieses scheiss flashen


  • Sollte sich Motorola auch mal eine Scheibe abschneiden.. Aber wenn ich mit Froyo auf dem Milestone anschaue, dann lieber doch nicht.. Die sollten die Rom-Entwicklung lieber fähigen, kompetenten Leuten überlassen.


  • Kann ich mir das update auch auf die wifi only gt-p1010 flashen?


  • Gilt dieses Update auch für das i5800?


  • ich finde es toll, das auch die "kleinen" Geräte ein Update kriegen


  • Weil die nur für Hotfixes ist, nicht für komplette Firmwares.


  • Ich frage mich, wozu Samsung eine OTA- Update- Möglichkeit in seine Software eingebaut, wenn sie dann NIE verwendet wird ......

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!