Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

Wie in meinem Blog-Beitrag angerissen und hier Edward C. Baig referenziert, gilt die Apple Appstore Anwendung schon seit einiger Zeit als die eigentliche Mobile Killeranwendung der letzten Wochen/Monate.
Mit der Meldung über 500 Millionen Downloads wird damit die entsprechende Theorie meines Erachtens zur Tatsache.

Die top Farbe unter Autos ist schwarz. Das muss bei Top-Smartphones nicht auch noch sein:

Wähle Mocha Brown oder Titanium Grey.

VS
  • 41
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Mocha Brown
  • 111
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Titanium Grey

iphonestore1

Über die monetären Aspekte dieser Meldung möchte ich gar nicht reden. Gute mobile Anwendungen existierten auch vor dem iPhone AppStore, nur nun ist es für den User deutlich einfacher, diese zu installieren und zu nutzen.

Der Android Market könnte ein ähnliches Erfolgsmodell werden, auch wenn er heute noch nicht die Reife des iPhone Pendants hat, Google wird diese Zahlen aber sicherlich richtig deuten.

Und einen Verlierer gibt es auch schon, Nokia, wie man diesen Kommentaren entnehmen kann. Nicht das "überholte" Symbian wird hier als Risiko für Nokia gesehen (so wie ich das interpretiere), der fehlende Vertriebskanal ist das Problem der Finnen.

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu