Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 5 Kommentare

Amazon Appstore war kurzzeitig in Deutschland nutzbar – Fehler oder Testlauf?

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 11224
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 5248
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Gestern Abend machte die Meldung die Runde, der Amazon Appstore könne jetzt auch in Deutschland genutzt werden. Dies war – zumindest einen Moment – auch möglich, allerdings nur wenn man eine Kreditkarte mit seinem Amazon Konto verknüpft hat. Mittlerweile lassen sich aus dem Amazon Appstore von Deutschland aus keine Applikationen mehr herunterladen, zumindest bei mir und vielen anderen Usern nicht (mehr). Jedoch berichten auch einige User davon, dass es bei ihnen noch funktioniert, von offizieller Seite gibt es zu der Sache bisher kein Statement. 

Bleibt die Frage, ob es sich um einen – dann allerdings ganz schön ordentlichen – Fehler gehandelt hat, oder ob Amazon testen wollte, wie es sich „anlässt“, wenn der Appstore auch für andere Länder freigeschaltet wird. Da das Amazon Tablet, zumindest den Gerüchten zufolge, in den Startlöchern steht, müsste Amazon natürlich auch so langsam mal den eigenen Appstore (eventuell wird es weder Market noch andere Google Apps auf den Amazon Tablets geben) außerhalb der USA verfügbar machen.

Ich persönlich mag zwar Amazon, wenn es ums Einkaufen im Internet geht, was Android, den Amazon Appstore und das Amazon Tablet (wenn die aktuellen Gerüchte sich bewahrheiten) angeht, gelingt es mir bisher nicht, diese Entwicklung positiv zu sehen. Es scheint mir, als wolle Amazon aus Android herausholen, was Profit bringt und alles andere quasi unterbinden. Das offene Android als geschlossenes Amazon Ökosystem? Diese Vorstellung gefällt mir persönlich gar nicht, aber noch sind es ja nur Gerüchte, dass Amazons Tablet (ein „Einkaufs-Tablet“?) ohne Google Apps inklusive diverser „Einschränkungen“ daherkommen wird. Aus Sicht von Amazon erscheint mir das allerdings plausibel.  

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich hoffe, der appStore kommt bald nach Deutschland! Ich werde dann zwar nichts kaufen, aber stöbern und die ein oder andere app kostenlos herunterladen.

  •   23

    Nö, beim bezahlen kommt jetzt das die region nicht unterstützt wird...

    Man kann den AppStore sehen wie man will. Wenn man schon Amazon-Kunde ist, dann lohnt sich der Store und ist tatsächlich eine gute Alternative zum Market. Und das auch wenn man wie ich eigentlich keine Alternative zum Market möchte...

  • Also bei mir geht der Appstore immernoch ohne Probleme, gestern geladen und läuft wie ne eins ...

  •   9

    Wie bei dem einen Mobilfunkanbieter in den USA, wo man wirklich keine 'non-market'-Apps installieren kann?!


    Oder NUR Apps mit Amazon-signatur?

  • Zum Glück habe ich mir gestern noch pflanzen gegen Zombies gekauft:-)

    Hoffe die starten schnell wieder durch!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!