Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

1 Min Lesezeit 79 Kommentare

Amazon Appstore (und Angry Birds RIO) Online – aber nicht für uns - UPDATE: Appstore wieder Online

Smartphone-Meldung: “Nicht genug Speicherplatz verfügbar.”
Kennst Du das auch?
50
50
12329 Teilnehmer

So, jetzt isser also da, der Amazon Appstore und hat gleich ein „Schmankerl“ im Angebot - das neue Angry Birds RIO. Allerdings lässt sich das Spiel nach Installation der Amazon App Store APK (zumindest bei mir) nicht installieren.

Sieht ganz so aus, als wäre der Amazon Appstore (der vielleicht noch mal seinen Namen wechseln muss, denn wenn ich mich nicht täusche, hat Apple sich dezent (per Anwalt und Gericht) beschwert) für uns noch nicht zu nutzen.

UPDATE:

Schon wieder Offline? Der Link zum Amazon Appstore scheint nicht mehr zu funktionieren. Ob das nur uns in Deutschland betrifft? Wie Fabi sagen würde: Keene Ahnung wat da los is ... Allerdings lassen sich, auch wenn der Appstore auf dem Phone installiert ist (wie schon erwähnt), momentan keine Apps installieren. Bisher also relativ witzlos, das Ganze ...

UPDATE 2:

So, jetzt ist er mal wieder online, der Amazon Appstore ;-) 

Sieht mir irgendwie nicht so aus, als wäre die Story mit der einstweiligen Verfügung von Apple gegen Amazon wahr. 

Quelle: Engadget

79 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • @Marc S.: Es hat über 2 Jahre gedauert bis Kindle den Sprung über den Teich geschafft hat.

    Und überhauft: warum kauft Du nicht hier bei AndroidPIT?


  • so inzwischen ist schon der 2. Do und es ist wohl immer noch nicht zu haben...
    hoffe das der app store in d auch über bankeinzug funktioniert, wie ich es eig von amazon gewohnt bin... ich will keine kredit karte kaufen habe aber einige apps wo ich doch lieber die bezahl version hätte (zb swift key)


  • Ist denn absehbar, wann wir Deutschen auch mal was runterladen dürfen, weil auch hier find die die App of the day idee sehr nett.


  • Achso dann entschuldige bitte ;)

    Ja das stimmt schon, für den ganzen Online-Kram braucht man eine, aber ich weigere mich einfach strikt eine zu besitzen weil mir das Geld auch so schon durch die Finger rinnt :D Abgesehen von dem (ehemaligen) Schülerstatus.

    Das wäre zu wünschen, das funktioniert ja sogar für mich aus Österreich.

    Das ist ein guter Punkt, ich kann mich auch nicht erinnern das das schon mal jemand aufgeworfen hat in letzter Zeit und grade in den Gesprächen um den Amazone-Appstore.


  • Bin kein Geschäftsmann, falls Du das wegen dem Foto meinst: Das ist mein Passfoto, hatte grad nix anderes als ich den Account hier eingerichtet habe ;-) Bin Sachbearbeiter bei einer Versicherung.

    Als Schüler braucht man das sicher nicht unbedingt, da hast Du recht. Aber wie gesagt, wenn die Bank eine KK kostenlos anbietet schadet das nicht eine zu haben wenn man gerne online einkauft.

    Die Frage ist aber: wenn der Amazon-Appstore hier in Deutschland startet und man die dort hinterlegten 1-Click-Einstellungen verwendet, vielleicht geht dann auch Bankeinzug? Bietet Amazon ja hier in D als Möglichkeit an, vielleicht lässt sich das dann verwenden.

    Ob ich den Appstore allerdings regelmässig nutze sei mal noch dahingestellt, was ist eigentlich aus den Restriktionen das Appstore gegenüber den Entwicklern geworden Updates immer zuerst auf dem Amazon-Store zu veröffentlichen und erst später in anderen Stores? Das fand ich nicht gerade fair, vor allem wenn es sich um Updates handelt die sicherheitsrelevant sind oder Bugs ausmerzen.


  • Du kannst als Adresse als US-Adresse erstmal einen KFC, Burger King oder sonst irgendeine Ladenadresse angeben:). Hauptsache valide


  • @Falk: Du wirkst auf mich wie ein Geschäftsmann, und solche Leute brauchen eine Kreditkarte, keine Frage. Aber bis vor kurzem war ich noch Schüler, welcher Schüler braucht bitte eine Kreditkarte? Und was die Banken betrifft, so gibt es bestimmt auch unterschiede zwischen Deutschland und Österreich ;)

    Mfg


  • Das Gepinse wegen Kreditkarte kann ich leider nicht nachvollziehen. Es gibt heute bei vielen Girokonten eine Kreditkarte kostenlos dazu. Bei meiner Bank kann ich mit der Kreditkarte sogar noch weltweit kostenlos Bargeld an jedem beliebigen Geldautomat abheben. Da ich gerne auch im Ausland online shoppe ist für mich eine Kreditkarte unverzichtbar.

    Zum Thema: Habe den Amazon-Store auf meinem Desire auch mal installiert und bei Amazon.com das 1-Click eingestellt, das ging dank Übernahme der Daten vom deutschen Amazon recht flott.

    Das AB Rio lies sich natürlich auch nicht installieren, dann warten wir mal den Start des Stores in Deutschland ab, hoffentlich gilt dann das Angebot noch.


  • Ähm, vielleicht einfach draufladen?


  • Wie kann man denn geld auf die wirecard geben?


  • Grrr diese ****, das war so klar mit der verdammten Kreditkarte wieder. Warum brauch ich eine Zahlungsoption für einen Artikel der GRATIS ist? Vorallem wenn ich schon ein Amazon-Konto habe. Im ernst, das is so ätzend.


  • also das Game macht schon laune. Optisch ein bischen aufgebügelt und offenbar sind neue Level für Mai, Juni, Oktober und November geplant....


  • Hab jetzt ne amerikanische Kreditkarte eingegeben und dann funktioniert es. Aber ich weiß nicht ob es ausreicht mit ner amerikanischen Kreditkarte zu "kaufen"


  • Dieser dämliche Store geht mir jetzt schon auf die Eier... -.-

    Und wenn der Store dann hier auch Online geht dürfen wir mit Sicherheit die 0,99€ bezahlen... -.-


  • @Philip: Wenn Amazon wieder 2 Jahre braucht um den Shop auch in Europa anzubieten bekommen wir auch kein neues Angry Birds.

    Und als Kindle raus kam haben die Optimisten auch gesagt das es bald auch überall zu haben ist. Geworden ist nix daraus.

    Donnerstag glaube ich wenn ich es sehen und keine Sekunde früher.


  • Irgendwie scheint es doch letztendlich über die Kreditkarte zu laufen...

    Im Moment sitze ich in den USA und hab mir gerade den Store installiert, alles kein Problem. Dann hat er mich nach meiner Kreditkarte gefragt (welche in Deutschland registriert ist) und Tada: "The Amazon Appstore for Android is not available in your region."
    ...vllt mag er aber auch einfach nur Michigan nicht...


  • Ganz ehrlich ich finde das MarketSplitting richtig schlimm. Aber was dagegen kann man nicht tun, außer halt Amazon nicht auf sein Smartfon zu lassen. Und man kann auch ohne sie leben.
    btw. das neue angrybirds macht wieder Laune und wird mich vielleicht nachher mal wieder ne Stunde Zeit rauben ^^


  • die Amazon appstore apk hat mein dhd ganz schön durcheinander gebracht.
    hatte einen fc, und auch einen fc Meldung vom Wetter widget...
    Amazon app runter geworfen, alles wieder gut.
    hatte jmd anderes auch Probleme?


  • Warum sind im Amazon AppStore die Spiele von Gameloft und im Androidpit AppCenter gibt es sie nicht, obwohl ihr immer wieder Werbung für die macht und anscheinend exklusive Angebote von ihnen veröffentlicht?

    AndroidPit gebt euer Bestes ... ich will den scheiß Amazon AppStore niemals nutzen müssen ...


  • Amazon ist echt super. Nachdem man CC und Adresse für 1Click Shopping eingegeben hat, kommt endlich die Meldung, dass der store in meiner Region gar nicht verfügbar ist.
    0 Sterne.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu