Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 24 Kommentare

Adobe Flash 10.1 und Update für Google Earth

Es gibt neue Meldungen von der Google Updatefront. So wurde Google Earth, dem bekanntesten virtuellen Globus der Welt, ein Update auf die Versionsnummer 1.1 spendiert, welches nicht nur Nutzer von Froyogeräten erfreuen dürfte.

 

Besonders, für all jene unter chronischem Speichermangel, dürfte die Implementierung von App2SD erfreulich sein. (Anm. App2SD ermöglicht es, Android 2.2 vorausgesetzt, (Teile von) Anwendungen auf die SD-Karte auszulagern und somit Speicherplatz im internen Speicher zu sparen).

Doch das Update beschränkt sich nicht nur auf App2SD. Google hat nämlich auch den Funktionsumfang seiner Android-App erhöht. So ist es nicht mehr nur möglich auf Luft- bzw. Satellitenbilder zuzugreifen, sondern auch Liebhaber der Meeresgründe kommen voll und ganz auf ihre Kosten. Es ist nun möglich mittels des “Explore the Ocean”-Layer Spaziergänge auf dem Meeresgrund zu unternehmen.

Am Meeresgrund angekommen gibt es eine Vielzahl von Bildern und Videos die auf den Appnutzer warten. Auch bei den Videos hat Google die App nicht nur verbessert, sondern auch erneuert. So kann man, Android 2.2 und Flash 10.1 vorausgesetzt, direkt in der Google Earth App zur Verfügung gestellte Videos betrachten, um unnötige Appwechsel zu vermeiden.
Auch die Navigation bzw. Bedienung innerhalb der App wurden verbessert. Denn durch die Nutzung zweier Finger kann man sich jetzt "umschauen" und einfacher das Blickfeld wechseln.

Wer nun Android 2.2 jedoch kein Flash besitzt, dem gibt Droid-Life.com einen Tipp. Ein geneigter Leser Droid-Life's hat nämlich die aktuelle .apk Datei von Flash 10.1 hochgeladen, welche nur Android 2.2 und kein Root benötigt. Weiterhin ist diese .apk auf allen Geräten installierbar. 

1. Einfach dem Downloadlink der Quelle folgen
2. Per SD Karte oder Dropbox auf das Gerät "schieben"
3. Flash 10.1 installieren und genießen

(Achtung: AndroidPit und der Autor übernehmen keine Garantie für die Sicherheit der in einer Fremdquelle heruntergeladenen .apk Datei)

(Quelle: Droid-Life)

 

Hat einer von euch das Google Earth Update heruntergeladen und die neuen Funktionen ausprobiert? Ein kleiner Statusbericht mittels Kommentar wäre klasse.

Quelle: TalkAndroid

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Jerry hat Recht, der angebliche Flash 10.1 link bei megaupload ist nicht funktionabel. Wie funktioniert das mit dem meereslayer beim google earth?


  • Ein schönes Hallo an alle, wo ist den der Unterschied zwischen Google Earth und Google Map? ;-)


  • Trotz 2.1 mit meinem Desire nicht im Market zu finden


  • Installation des Flash auf dem Hero mit 2.2er FroYo schlägt fehl, genauso wie die flash.apk vom 18.08.2010 kurz nach bekanntgabe der Final... Nur so als Info


  • War auch ziemlich enttäuscht von nur 5 MB Einsparung.
    Mit 15 MB ist es mir eigentlich immernoch zu groß :/

    Also fliegt es nachdem ich das mit dem Meer ausprobiert hab wieder runter und ich benutz wieder nur maps mit Satellit layer.


  • Im AppStore findet man bei den Kommentaren inzwischen das Problem auch. Toll, wiedermal Tester zu sein...


  •   5

    @steffen: dito bei mir, erst meldung, dass nicht genügend speicherplatz, um daten zu schreiben, dann crasht die app. hab es bereits auf die sd-karte verschoben.


  • @ Steffen S. ja ist bei mir auch zu wenig Speicher... obwohl ich alles
    auf meiner Speicherkarte installiert habe!


  • Trotz 25 MB freiem Telefonspeicher startet es auf meinem Desire mit Froyo 2.2 nicht... Hat noch jemand das Problem?


  • alle mit was älterem als android 2.1 werden google earth im market nicht finden können... also braucht man erst garnicht danach suchen, wenn man noch nichtmal 2.1 hat


  • Hier der Link für alle die es im Market nicht finden.
    Ich kann es runterladen und installieren, jedoch startet es nicht bei mit

    Habe ein Magic (32B) CM6 die letzte nigthly

    http://sites.google.com/site/droidlife10/home/google_earth.apk


  • Wo Google Earth.. kanns im market nit finden


  • Anonymous
    • Mod
    24.08.2010 Link zum Kommentar

    @Sebastian:

    5 MB sind immerhin schon etwas... Könnten mehr sein, aber die Google-eigenen Anwendungen sind sehr speicherlastig.


  • 5MB von den 20 werden gespart wenn man Google Earth auf die SD Karte verschiebt. Wahnsinn... (Desire)


  • Ah okay ich dachte mir sowas fast. Ich hätte es auch nur zum testen installiert. Das g1 ist doch fast am ende seiner kraft bei mir :P


  • Der Prozessor des G1 beherrscht die nötigen Befehlssätze nicht.


  • Hmm also ich kann das flash apk net auf meinem G1 mit cm6rc3 nicht installieren.
    Es kommt einfach: Anwendung nicht installiert.

    Warum? oder gehts einfach aufm g1 nicht?


  • In meinem Market gibt es leider kein Google Earth oder gibt es das generell erst ab froyo?
    Milestone


  • Anonymous
    • Mod
    24.08.2010 Link zum Kommentar

    Alexander probiere man aus bei den Layern die Meere auszuwählen.

    Habe das mit Flash mal oben verbessert. Danke :)


  •   16

    Laut Kommentaren immer noch 15MB aufm Telefon, stimmt das?

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!