Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 26 Kommentare

Admiral Touch – Kabelloser Kopfhörer mit Android

Immer wieder interessant, wofür Android „hergenommen“ wird/werden kann. Nox Audio, ein kalifornischer Hersteller von Headsets und Kopfhörern, bringt mit dem Admiral Touch einen kabellosen Kopfhörer mit Android.

An technischen Daten gibt es Android 2.1, ein 2.4“ LCD, einen ARM11 Prozessor mit 256MB RAM, einen microSD Slot und einen (nicht Standard) USB Anschluss, Bluetooth und WIFI.

Zu bieten hat das Admiral Touch die Möglichkeit über beispielsweise Skype oder MSN per VOIP zu telefonieren, bietet aber auch Zugriff auf den Music Streaming Dienst Pandora.

Die offizielle Pressemitteilung:

NOX LEADS AUDIO UPRISING AT 2011 INTERNATIONAL CONSUMER ELECTRONICS SHOW WITH UNVEILING OF THE "ADMIRAL TOUCH"

City of Industry, Calif.– Jan. 4, 2011 – NOX Audio is set to unleash an audio revolution with its Admiral and Admiral Touch, the first TruWireless (trademark pending) headsets, scheduled to debut in late 2011. Featuring 7.1-channel surround sound with mobile Bluetooth® and Wi-Fi connectivity, the Admiral and Admiral Touch enable full wireless audio and communication on game consoles for the first time. In addition to these features, the Admiral Touch also will include a 2.4-inch LCD touch screen with gesture control, powered by Google’s Android™ operating system – a never-before-seen feature in a headset. A functional prototype of the Admiral Touch will be unveiled at the 2011 International Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, Nev., from Jan. 6-9, 2011.

Powered by the Android OS, the Admiral Touch takes full advantage of available streaming music including Pandora, and VoIP applications such as MSN chat and Skype, thanks to its built-in Wi-Fi connectivity. With 7.1-channel digital surround sound, the Admiral and Admiral Touch create an immersive experience for playing video games, listening to music and watching movies, as well as crisp, clear audio for phone calls, making it the only truly wireless headset available on the market. Featuring rotating ear-cups that double as a loudspeaker, both headsets will offer maximum versatility and compatibility with PlayStation 3, Xbox 360, PCs, personal music players such as the iPod, home theaters and cell phones and all other electronic devices with a standard 3.5 mm jack and/or any devices with built-in bluetooth. A removable and rechargeable Li-Ion battery provides more than five hours of battery life for optimal usage with any compatible product.

"When NOX was developing the Admiral, we considered all available technology to create a truly revolutionary – yet easy-to-use – product that pushes the limits and takes headset listening to a new level, for an attainable price," said Julie Ma, president of NOX Audio. "In addition to giving the Admiral high-quality audio reproduction and 7.1-channel surround sound, we included a ‘Touch’ version with the functionality of the Android OS to make the headset truly versatile. The Admiral is a product like no other, and CES is the perfect venue for us to introduce it to the public."

NOX will unveil a functional prototype of the Admiral Touch at CES 2011 in the North Hall of the Las Vegas Convention Center, booth #5438. The Admiral Touch will be shown by appointment only, in addition to NOX’s other products, the Specialist, Negotiator and Scout, which will be available in listening stations on the show floor. NOX also will be hosting DJ Envy, the "Mixtape Master," at CES on Friday, Jan. 7 from 2 p.m. to 4 p.m. PST in the NOX booth. DJ Envy is available for interviews on a first-come, first-serve basis before and after his performances at 2:30 p.m. and 3:30 p.m.

Quelle: Androidpolice

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • So cool und interessant wie es ist...,
    aber mal ganz im ernst, das finde ich nur noch hirnrissig und voll umsonst.
    wer braucht soetwas?

  • Das ist eine freisprechanlage! Wenn du dein Smartphone dabei hast dann kannst du sehr wohl damit telefonieren. An einen von den 3 USB Anschlüssen kannst du deinen UMTS Stick dran stecken und damit Navigieren oder Internetrdaio hören.
    Laut Parrot werden auch verschiedene Apps für das Gerät entwickelt. Uvm...

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

  • wer braucht schon sowas das ding kann ja nur Voip aber richtig telefonieren kann man wohl nicht..Geldverschwendung!

  • @Dennis

    Ein Autoradio mit Android gibt es schon, zwar leider noch ohne preis aber immerhin.

    http://www.parrot.com/asteroid

  •   34

    Android im Boardcomputer des PKW wäre sicher auch ein Schritt in die Zukunft.

  • endlich mal was richtig sinnvolles^^ wenn ich video drauf gucke, muss ich aber an meinen kopfhöre einen zweiten anschließen um andere leute net zu stören

    da bleib ich als kopfhörer-sammler lieber bei meinem akg k141 studio. design plus sound gleich leistung^^

  • @pet:
    jo, astrein! Dann fehlt nur noch eine Kamera im WC mit Sacknahtscanner um die Wasserspülung automatisch auf die zu erwartende Menge Sch... einzustellen. ;-)

    (scnr, hab's gerade auf' Klo gelesen)

  • @pet:

    Klingt gut ;-)

  • Moin Moin ALLE!
    Mir kommt eben die Idee, ein Haus zu bauen mit Android als Betriebssystem. Und dann kann ich mir Eieruhren, Espressomaschinen, Kopfhörer, Badewannen, Kopfkissen und so weiter als App installieren.
    Dann wohne ich so veränderlich, wie mein Milestone jetzt schon "lebt".
    Und meine Stullenbretter heißen dann wohl ipad; hehehe!
    Ahoi

  • Prinzipiell ist die Idee ja nicht schlecht wenn die Kopfhörer nen guten Klang haben und der Standby passt...... und natürlich der Preis. Wäre jetzt zwar kein Must Have für mich aber...

    Ach ja, guter Sound und Bose beist sich, die Zeiten sind vorbei. Leben von dem Namen den sie sich mal gemacht haben.

  • Also mir fehlt da auch komplett der Sinn dahinter. Da stecke ich mein Geld doch lieber in ein gutes paar sure oder bose Kopfhörer. Auf jeden Fall irgendwas mit aktiverem noiscanceling.

  • Also mir fehlt da auch komplett der Sinn dahinter. Da stecke ich mein Geld doch lieber in ein gutes paar sure oder bose Kopfhörer. Auf jeden Fall irgendwas mit aktiverem noiscanceling.

  •   9

    Ich warte auf ein Kopfkissen mit Android, welches mir sagt, wieviel mein Kopf wiegt und wie ich ihn am besten hinlege, damit ich gut schlafen kann...

    Dazu noch ne Telefoniefunktion, damit ich jemanden anrufen kann.....

  • ich warte auf das Sparschwein mit digitalem Androidzählwerk :)

  • Die Eieruhr sollte einen dann aber auch anrufen, wenn sie klingelt. Und natürlich einen Simkarten-Slot, damit man sie anrufen kann, um die verbleibende Zeit zu erfahren.

    Alternativ sollte man mit dem Handy-Wecker auch gleichzeitig die Eieruhr stellen können.

    Ich freu mich dann auch auf die Apps - zum Beispiel per Augmented Reality das Innenleben eines Ei's zu beobachten.

  • Wieso eine Eieruhr? Ich will einen Nussknacker Droiden, welcher mir mit einer APP direkt sagt, mit welchem Kraftaufwand die Nuss zu knacken ist und wie sich der Fett und Kaloriengehalt auf meine Tageslaune auswirkt ;-)

    Aber back to topic: Ich finde den Ansatz nicht schlecht. Mal warten was da noch so alles kommt.

  •   13

    wie kann man denn aufs Display gucken, wenn man Musik hört?

  • Yeah, die Eieruhr rockt! Da bin ich dabei! :)

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    10.01.2011 Link zum Kommentar

    Bei der Eieruhr bin ich dabei... :)

  •   34

    ja wann kommt endlich die erste eieruhr mit Android?

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!