Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Action für Android - Shadowgun jetzt auch für „Nicht-Tegra-Geräte“ erhältlich

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7953
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 11520
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Netterweise handelt es sich bei der Shadowgun-Version, die keinen Tegra-Chipsatz voraussetzt, nicht um eine komplett neue App, das Action-Spektakel hat einfach per Update Unterstützung für weitere Android-Geräte erhalten. So musste ich also Shadowgun nicht noch mal kaufen, um das Spiel auch auf beispielsweise meinem Dell Streak zu installieren.

Auf dem Dell Streak ist die Framerate von Shadowgun allerdings öfter mal grenzwertig, geht also gerade im stürmischen Kampfeinsatz doch stark spürbar in den Keller. Ein Dual-Core Prozessor scheint für optimalen Spielgenuß schon nicht übel zu sein, wobei Shadowgun beispielsweise auf dem Sony Ericsson Xperia Pro (das Gerät hat mich sowieso prinzipiell in Bezug auf die Performance durchaus schwer beeindruckt) mit 1 GHz Single-Core CPU auch relativ flüssig läuft.

Quelle: androidnext

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!