Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 7 Kommentare

Acer setzt auch bei Dualcore-Netbooks weiter auf Android

Auf der Ifa konnte ich einen kurzen Blick auf den Acer Aspire One D255, auf dem außer Windows 7 auch Android läuft, werfen. Ich hätte gerne eine Weile mit dem Gerät herumgespielt, hatte aber leider nicht so viel Zeit. Allerdings war mein erster, kurzer Eindruck von Android auf einem Netbook nicht soo schlecht.

Auf dem Intel Developer Forum in San Francisco wurde der neue Acer Aspire One D255 mit Dualcore Prozessor vorgestellt und auch auf diesem läuft weiterhin, neben Windows 7, auch Android, allerdings Version 1.6. Etwas neidisch bin ich auf @jkkmobile, @sascha_p und @chippy. Diese drei Tech-Blogger, die der ein oder andere, der sich für Netbooks, Laptops und Co. Interessiert, vielleicht kennt, haben als Begrüßungsgeschenk erst mal ein neues Acer Dualcore Netbook bekommen. Nicht schlecht, Herr Specht.

Auch wenn ich selbst nach wie vor nicht sicher bin, ob ich Android auf einem Netbook sinnvoll nutzen könnte und was es mir für Vorteile gegenüber Windows 7 zu bieten hätte, finde ich es auf jeden Fall eine interessante Sache. Früher oder später werde ich bestimmt auch mal die Gelegenheit haben, mit einem solchen Netbook einmal intensiver herumspielen zu können.  

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern