Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 7 Kommentare

Acer Iconia Tab A100 – 7“ Honeycomb Tablet erscheint Ende August als Wifi- und 3G-Version

Das Warten auf das Galaxy S8 hat sich echt gelohnt.
Stimmst du zu?
50
50
9887 Teilnehmer

Acer könnte das Rennen um das erste erhältliche 7“ Android Tablet mit Honeycomb also tatsächlich gewinnen. Laut einer Pressemitteilung von gestern wird es die Wifi-Version (für 299€) und die 3G-Version (399€) des Tablets ab Ende August im Handel geben. Es wird schon Android 3.2 installiert sein.

Erst einmal kommen die Tablets in „coolem Blau“, ab November wird es sie auch in „frischem Kirschrot“ geben. Acer will auch das ein oder andere „Schmankerl“ bieten, so gibt es beispielsweise den „Acer Day Planer“:

Der Acer Day Planner informiert auf einen Blick über neue E-Mails, Nachrichten und aktuelle Wetterprognosen sowie darüber, was als nächstes auf dem Terminplan steht.

Auch „Acer Clear.fi“ klingt nicht uninteressant:

Ferner ist auf dem neuen Acer Iconia Tab A100 die Software Acer Clear.fi installiert, um eine einfache Integration in das Heimnetzwerk sicherzustellen. Acer Clear.fi ist eine komfortabel steuerbare Softwarelösung für das Sharing von Multimedia-Inhalten. Unabhängig von ihrem Speicherort können alle Dateien von jedem Endgerät innerhalb des Heimnetzwerks über eine zentrale Benutzeroberfläche aufgerufen und genutzt werden.

 

(Quelle: Email/Pressemitteilung)

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Moin,Moin,

    Beim 8" Archos ist aber kein 3.2 drauf. Und das ist denke ich schon ein riesiger Vorteil vom a100.

    Mir gefällt das Tab richtig gut und 100 € extra für ein 3G Modul ausgeben, das kann man sich aber schencken. Für 90 € bekommt man schon einen sehr guten Mobilen Wifi Router von Huawei. Da kann man dann aber gleichzeitig 5 Geräte mit ins Net bringen. Hat man sogar noch 10 € gespart.

    Ich werde das a100 auf jeden Fall im Auge behalten!!!!

    Gruß
    Uli

  • Technische Daten vom Archos > Acer, Asus und Samsung :x (TI CPU mit 1.5Ghz)

    Laut Tests ist das Display sehr gut vom Archos (Hands On Vids).

    Mal sehen ..

    Tab reizt mich sehr .. das Archos und nun auch das Acer schauen gut aus.

    Frage ist ob 7, 8 oder 10.1 Zoll ^^

  •   17

    @Ullf L. gehe mal davon aus das Archos mehr Plastik verwendet und wieder nen Winkelabhängiges Display:

    http://www.archos.com/products/gen9/specs.html?country=de&lang=de

  • @Aaron: Sind die technischen Daten und die Verarbeitung bei Archos ähnlich?

  • Die Preise sind schon OK, aber es sind ja trotzdem nur 7 Zoll. Da lobe ich mir die Archos-Preispolitik: 250 Euro für 8 Zoll, 300 Euro für 10 Zoll und nur 50 Extra für ein selbst einsteckbares 3G-Modul (das sich aber ins Gehäuse integriert und sogar noch etwa im Notebook verwendet werden kann).

  • The WiFi version it will be. Wozu hat man denn ein Hotspot auf's Desire? :-)

  • 100€ mehr nur für 3G. Hätte nicht gedacht das ein 3G Modul so teuer ist. Hat jemand Informationen wo man das dann bekommen kann? Amazon?

1 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!