Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
7 Min Lesezeit 1 mal geteilt 13 Kommentare

Acer Iconia Smart – 4.8” Smartphone kommt im September für 499€

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 12058
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 5824
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

Auf dieses Gerät bin ich definitiv sehr gespannt. Endlich mal wieder ein Smartphone, das sich aus der Masse abhebt, aber auch einiges zu bieten haben könnte. Durch das 4.8” Display mit einem 21:9 Seitenverhältnis ist das Phone einerseits sehr groß, gleichzeitig aber auch relativ schmal, gemessen an der Gesamtgröße.

Ich bin gerade (vor Kurzem) mal wieder auf meine Dell Streak “umgestiegen” und merke, dass dieses Gerät eine sehr gute Mischung aus Tablet und Smartphone ist. Jedoch ist das Streak auch – zumindest für ein Smartphone – sehr groß. Das Iconia Smart dürfte einen transportableren Formfaktor als das Streak haben, wobei ich mir nicht sicher bin, ob es aufgrund des “schmalen” Seitenverhältnisses ebenso komfortable Internetnutzung erlaubt wie Dells “Tablet/Smartphone”-Mix.

Laut offizieller Pressemitteilung wird das Iconia Smart ab Mitte September für 499€ bei uns erhältlich sein. Auf der IFA wird man sich das Gerät schon einmal anschauen können, was ich dort auf jeden Fall tun werde.

Die wichtigsten technischen Daten sind:

4.8” Display mit einer Auflösung von 1024x480 Pixel
1 GHz Snapdragon Prozessor
Android 2.3
8 Megapixel-Kamera
2 Megapixel “Front-Cam”
HDMI-Anschluss




Hier die Pressemitteilung: 

IFA Highlight:

Acer Iconia Smart:
das Tablet unter den Smartphones


Mobiles Internet für trendbewusste User

Ahrensburg, 09. August 2011 – Mit dem neuen Acer Iconia Smart adressiert Acer speziell mobile User, die ein vielseitiges Gerät für die mobile Unterhaltung und das Social Networking benötigen. Das neue Modell kombiniert die Funktionalität eines Tablet-PCs mit dem Format eines Smartphones. Das 12,2 cm (4,8 Zoll) große Widescreen Display im Seitenverhältnis von 21:9 bietet reichlich Raum für die Anzeige von Webinhalten und spannendes Entertainment. Dabei macht das Smartphone mit seinem Design eine sehr gute Figur. Das neue Acer Iconia Smart ist ab Mitte September zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 499,- Euro im Handel erhältlich.

Mit seiner sanft geschwungenen Linienführung und seiner innovativen Formgebung punktet das neue Acer Iconia Smart besonders bei Design-Freunden. Das vollständig aus Metall bestehende Gehäuse besitzt eine zarte Wellenstruktur und vermittelt zeitlose Eleganz. Mit seiner leicht gewölbten Rückseite liegt es außerordentlich gut in der Hand und lässt sich perfekt als One-Hand-Device einsetzen. So wird das Acer Iconia Smart zu einem trendigen Accessoire, das mit Abmessungen von lediglich 141,7 x 64,5 x 13,6 mm in jeder Tasche Platz findet und zum ständigen mobilen Begleiter wird. Gerade trendbewusste Technik-Fans, die stets auf der Suche nach der neuesten Technologie sind, werden von der angenehmen Navigation und den Unterhaltungsfunktionen begeistert sein. Auf diese Weise ist grenzenloser Multimediagenuss schnell und einfach möglich und der User kann von jedem Gerät auf Informationen aller mittels Acer clear.fi eingebundenen Devices zugreifen.

Das neue Acer Iconia Smart verfügt über das neue Betriebssystem Android™ 2.3 „Gingerbread“ und ein 12,2 cm (4,8 Zoll) Multitouch-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 480 Pixeln, das Multimedia-Inhalte in hoher Qualität und leuchtenden Farben anzeigt. So sind gestochen scharfe Bilder und gut lesbare Texte in jeder Umgebung und bei allen Lichtverhältnissen garantiert. Darüber hinaus wurde das Display speziell für die Anzeige von Webseiten optimiert, was das Surfen im Internet sehr komfortabel macht. Die integrierte Multitouch-Funktionalität ermöglicht ferner eine intuitive Steuerung des Smartphones: Durch einfache Berührungen des LCDs mit den Fingerspitzen kann der User scrollen, Dateien auswählen, Anwendungen starten oder durch Menüs navigieren und hat so spielend Zugriff auf Musikdateien, Videos oder Bilder. Unter dem Display wurden vier Navigationstasten für die Funktionen Home, Suche, Zurück und Menü integriert, die eine komfortable Steuerung ermöglichen. Die auf der Rückseite integrierte 8 Megapixel Digitalkamera mit LED-Blitz eignet sich ideal, um die schönsten Momente des Lebens in Schnappschüssen festzuhalten.

Perfektes Surfen
Das neue Acer Iconia Smart ermöglicht Surfen mit dem gleichen Komfort wie am heimischen PC, da Webseiten weder verkleinert noch angepasst werden müssen. Mit der hohen Auflösung von 1.024 x 480 Pixeln und dem 12,2 cm (4,8 Zoll) Display können Webseiten ohne Zoomen und Verschieben betrachtet werden. Lediglich Auf- und Abscrollen ist nötig. Der schnelle und umfassend ausgestattete Android Browser bietet: Multitouch-Funktionalität und Javascript-Optimierung sowie Unterstützung für Adobe Flash Player 10.1 für ein schnelles Öffnen auch mehrerer Webseiten. Ultraschnelle Datenübertragung ist mit HSDPA-Verbindungen mit einer Geschwindigkeit von 14,4 Mbps und WiFi über den n-Standard garantiert. Bluetooth 2.1 +DER erlaubt schnellen Datenaustausch.

Spannende Videowiedergabe
Das 12,2 cm (4,8 Zoll) LCD im Seitenverhältnis von 21:9 eignet sich perfekt, um Filme im Originalformat zu betrachten. Das LED Display arbeitet mit aktueller TV-Technologie und garantiert gestochen scharfe Bilder in leuchtenden Farben. Für kristallklaren Klang sorgt die integrierte Dolby Mobile Technologie. Mit der DLNA/UPnP-Technologie können Daten direkt auf DLNA-fähige Geräte, wie PCs, Fernseher oder Spielkonsolen übertragen werden. Über den HDMI-Anschluss können Inhalte an externe Wiedergabegeräte wie Fernseher oder Projektoren übertragen werden.

Herausragende Leistung
Das neue Acer Iconia Smart ist mit einem leistungsstarken 1 GHz Snapdragon-Prozessor ausgestattet. Mit dem großen Display eignet sich das Smartphone auch perfekt für die Wiedergabe von Spielen, die über die Multitouch-Technologie, den Gyrosensor und den Beschleunigungsmesser intuitiv gesteuert werden. Die Ausstattung umfasst ferner eine 8 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz an der Rückseite sowie frontseitig eine weitere Kamera mit 2 Megapixeln für Videochats. Mit der hohen Auflösung von 1.024 x 480 Pixeln können auf dem Display auch hochaufgelöste Inhalte ohne Einschränkungen angezeigt werden.

Über Acer Inc.
Acer Inc., gegründet 1976, ist heute einer der weltweit größten IT-Anbieter. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Notebooks, Netbooks, Tablets, PCs, Displays, Projektoren und Smartphones sowie Produkte für den Bereich Home Entertainment und mobiles Internet. Zudem engagiert sich Acer intensiv im Bildungsbereich, um durch den Einsatz von Technologie die Qualität der schulischen Lehre zu verbessern und die multimediale Vermittlung von Unterrichtsinhalten zu fördern. Gemäß dem Unternehmensleitsatz „Breaking the Barriers between People and Technology“ liefert Acer IT-Produkte, die sowohl professionellen als auch privaten Anwendern erlauben, ihre persönlichen Aufgaben schneller, komfortabler und effizienter umsetzen zu können.Als weltweiter TOP-Partner der Olympischen Bewegung stellt Acer die gesamte IT-Infrastruktur für die Olympischen Spiele in Vancouver 2010 und London 2012 zur Verfügung. Weltweit nimmt Acer laut Gartner im Gesamtjahr 2010 Platz 2 im PC-Gesamtmarkt sowie im Notebook-Segment ein. Über 8.000 Mitarbeiter tragen zum Erfolg des Unternehmens bei. Im Jahr 2010 belief sich der Umsatz (alle Länder und Regionen) auf 19,9 Mrd. US$. Das Unternehmen arbeitet mit Händlern und Distributoren in mehr als 100 Ländern zusammen. Acer Deutschland firmiert mit Sitz in Ahrensburg bei Hamburg als Acer Computer GmbH.
Das Unternehmen im Ranking:
Laut Gartner nimmt Acer in der Region EMEA im gesamten PC-Geschäft im Gesamtjahr 2010 den zweiten Rang ein. Besonders erfolgreich ist Acer im Bereich Mobile Computing: Insgesamt belegt Acer hier in der Region EMEA laut Gartner im Gesamtjahr 2010 den ersten Platz.
Im deutschen PC-Gesamtmarkt liegt Acer laut Gartner im Gesamtjahr 2010 mit einem Marktanteil von 20,6 Prozent an erster Stelle. Auf das Gesamtjahr 2010 ergibt sich für Acer in Deutschland das Ranking wie folgt:
Im Notebook-Bereich belegt Acer nach Gartner einen Marktanteil von 24,7 Prozent und damit unangefochten Platz 1. Weiterhin ist Acer nach Pacific Media Associates mit einem Marktanteil von 22,8 Prozent auch Marktführer auf dem Projektoren-Markt. Darüber hinaus platziert sich Acer laut Context im deutschen Display-Markt mit einem Marktanteil von 12,8 Prozent auf dem zweiten Platz.

Die Strategie:
Die Acer Business-Strategie basiert auf innovativen Technologien und hohen Qualitätsstandards. Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor für Acer ist das transparente, indirekte Channel-Modell: Der Vertrieb von Acer-Produkten erfolgt ausschließlich über Handelspartner. Um die Anforderungen unterschiedlicher Marktsegmente zielgenau abdecken zu können, setzt Acer in der internen Organisation erfolgreich auf eine Professional- und eine Consumer-Division sowie auf eigene Produktlinien für den Business- und Consumer-Bereich. Die fokussierte Ausrichtung von Acer hilft auch den Fachhandelspartnern, Kundenanforderungen noch gezielter erfüllen zu können und sich damit neue Umsatzpotenziale zu erschließen.




























13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich bin schon ganz heiß auf das Teil. War auch glücklich mit dem Streak aber man braucht mal wieder was neues zum rumspielen.
    Ist halt ein Handy was wieder nicht jeder hat und das finde ich gut.
    Und der Strassenpreis wird wohl weit unter den 499 Euro liegen.
    Ich freu mich auf das Teil,seit Februar warte ich drauf.

  • Weiß nicht,

    aber 0.5" und HDMI > SGS2?

    Never, und das für den selben Preis, bzw sogar ein bisschen mehr!

  • @Michael. Ich habe das SGS II und zeitweise schon einen Krampf im Daumen :-) Bei mir wird das nächste wieder etwas kleiner sein.

  • Aus meiner Sicht sind 512MB RAM zu wenig, Ich habe das Desire und ständig Probleme mit dem Speicher.

  • Tja, leider kommt das Ding vieeel zu spät!!

    Nun hab ichs Sensation und will auf Singlecore nicht zurück..

  • Für den Preis bekommt auch ein SGS2 und mit besserem Prozessor und Ram auch der akku von 1500 mAh ist net besonders groß.

  • @Matthias:

    Du wirst lachen (oder auch nicht ;-), aber die einhändige Bedienung vom Dell Streak und vom DHD ist ähnlich. Man muss beide Geräte etwas in der Hand "rum schauckeln", dass das geht. Es gibt sich meiner Meinung nach nicht so viel. Höchstens vielleicht beim schreiben, aber das mache ich auch auf dem DHD nicht einhändig.

  • Ein bisschen die Sargform von Nokia. Und ganz ehrlich, ein Smartphone will ich in einer Hand bedienen. Für mich sind das Mini-Tablet. Aber das Design gefällt mir dafür sehr gut. Ich hoffe mal, was kleineres von ihnen zu sehen.

  • für den preis,eine überlegung wert...

  • cpu und ram sind... ! wieso kein dual core und 1gb ram. Das wird jetzt zum Standard

  • toll,dann muss ich 2grosse dinger rumschleppen,haha

  • HDMI ist natürlich sehr geil.

  • Ich bin mal gespannt wie sich das in der Hose anfühlt :-)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!