Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 10 Kommentare

Ace, Mini, Gio, Fit - Samsung kündigt 4 neue Galaxy-Smartphones an

Ein 5,7 Zoll Quad HD Bildschirm ist bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 131
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 105
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

(Bild: Engadget)

Samsung war mit der Galaxy-Serie bisher sehr erfolgreich, und es ist verständlich dass sie diesen Erfolg fortsetzen wollen.

Daher bringen sie vier weitere Galaxy-Geräte heraus: Das Galaxy Ace, Fit, Gio und Mini. Preise nannte Samsung noch nicht, jedoch ist an den technischen Daten zu erkennen, dass Samsung diese Geräte eher in der Mittel- bis Low-Budget-Klasse ansiedeln möchte.

Das Galaxy Ace und Gio besitzen beide einen 800 MHz Prozessor, während das Mini & Fit beide einen 600 MHz Prozessor haben. 

Das Ace & Gio haben beide 320x480 Pixel, das Ace 3,5 Zoll, das Gio 3,2 Zoll. Das Fit hat 3,3 Zoll mit 240x320 Pixeln, das Mini 3,1 Zoll mit 320x240 Pixeln - was Samsung sich bei den letzten beiden Geräten dachte ist für mich ein Rätsel..
Alle 4 Geräte haben einen geringen Speicher für Apps - nur 160 MB, respektive 150 MB für das Ace stehen zur Verfügung. Fit & Ace haben beide noch eine "2 GB Inbox", ich denke hiermit ist interner Speicher für Musik usw. gemeint.

Bis auf das Mini (1200 mAh) haben die Geräte einen 1350 mAh Akku.
Ansonsten gibt es nicht viel neues: Alle 4 Geräte laufen mit Samsung's TouchWiz auf Basis von Android 2.2 Froyo. Es gibt Bluetooth 2.1, USB 2.0 sowie WLAN b/g/n.

Für uns Android-Enthusiasten sind diese Geräte sicher uninteressant, für den Massenmarkt jedoch könnte ich mir vorstellen, dass diese Geräte für Personen mit geringem Budget durchaus interessant sind - vorrausgesetzt Samsung setzt den Preis niedrig an.
Wann sie nach Europa kommen lässt Samsung offen.

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • das linke sieht schick aus ich tippe auf ace

  •   15

    @Sascha H.

    photolicht??wenn du ein blitz brauchst kauf dir eine digitalkamera...so ein smartphone ist eh nicht fürs photographieren entwickelt.

    ich finds gut was samsung macht.nicht jeder kann sich ein galaxy s für 450€ leisten,da ist es sinnvoll etwas günstigeres raus zubringen.

  • oh mann, immer dieses Gemecker.

    Verschiedene Geräte werden für unterschiedliche Zielgruppen entworfen, das macht jeder Hersteller (außer Apple). Dabei gibt es eben unterschiedliche Specs für unterschiedliche Budgets und unterschiedliche Anforderungen.

    Wer das nicht will kann ja ein iPhone kaufen, da braucht man keien Wahl zu treffen weil einem alles vorgegeben wird ;)

  • scheiß aufs Design, Specs, Haptik und Verarbeitungsqualität sind wichtig ;)

  • und dann diese auflösungen...

  • Muß ja ned revolutionär neu sein, einfach nicht pott hässlich reicht. Die schauen ja auf dem Pic schon nach Plastikbomber aus

  • das linke ist halt mal uralt Samsung design und nicht Iphone.
    Vorallem was wollt ihr den bitte haben ?! denke nicht das man vom design sooooo großartig revolutionär was ändern kann.

  • jap, links sieht aus wie iphone, der rest ist noch hässlicher!
    ich dachte schon jetzt kommt mein neues wunschphone, aber nein, alles 4 nur gurken...

  • Sry, auch wenns nur günstige Androiden sein sollen, kann man sich da designmäsig nicht mal ein klein wenig anstrengen? Die Dinger sind so pott hässlich, das könnte so alte Alcatel Teile sein

  • die sollen lieber mal einen würdigen galaxy S nachfolger rausbringen und diesmal nicht aus Versehen das Photolicht vergessen.

    Ich muss immernoch den Kopf schüttel wer da so dermaßen gepennt hat bzw der Meinung war dass dass man heutzutage überhaupt noch Handys ohne bauen darf, o0

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!