Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 1 mal geteilt 8 Kommentare

ASUS nimmt Stellung zur geänderten Touch Pad Funktion beim Eee Pad Transformer

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 37741
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 31743
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Schon bevor das Android 3.2 Update in Deutschland ausgerollt wurde, las ich bei den XDA-Developers, dass sich nach dem Update der Mauszeiger in einen Kreis verwandelt hat und die Scroll-Richtung auf dem Touchpad mit „Zwei Finger Gesten“ nun spiegelverkehrt ist. Bezüglich dieser Tatsache gab es in den entsprechenden Threads einiges an Unmut, was ich nicht recht nachvollziehen konnte. Diesen Unmut gibt es auch bei einigen deutschen Transformer Besitzern - jetzt unter Android 3.2 - die mit diesen Änderungen alles andere als glücklich sind.

Ich persönlich finde beide Änderungen positiv. Den Mauszeiger konnte man vorher manchmal kaum erkennen, dass dieser jetzt ein Kreis ist, mag ungewohnt zu sein, funktioniert für mich aber prima. Was die Scrollrichtung angeht, funktioniert diese jetzt genau so, als würde man seine Finger nutzen. Um also innerhalb einer Website nach unten zu scrollen, muss man mit zwei Fingern auf dem Touchpad nach oben wischen, wie man es eben auch auf dem Touchscreen mit dem Finger machen würde. Für mich eigentlich logischer als andersherum. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich das anfangs beim Transformer verwirrend fand.

Aber wie schon erwähnt sieht nicht jeder diese Änderungen so positiv wie ich, worauf auch Asus jetzt reagiert hat. Auf der deutschen Facebookseite gibt es folgendes Statement zu lesen:

Guten Morgen! In den letzten Tagen haben wir einiges Feedback bezüglich der geänderten Touchpad Funktion der Eee Pad Transformer Docking Tastatur erhalten. In früheren Android Versionen 3.0 und 3.1 unterstützte Google keine Touchpad Funktion, so dass wir eine eigene Touchpad Software integriert hatten. Mit dem Update auf Android 3.2 unterstützt nun auch Google die Touchpad Funktion, die ASUS Software musste aus Kompatibilitätsgründen entfernt werden. Die Art und Weise der Touchpad Bedienung seitens Google ist jedoch anders als zuvor und die Funktionalität ist vorallem für Anwendungen optimiert, die per Touchscreen bedient werden. Laut eurem Feedback ist das nicht Jedermann´s Sache. Wir diskutieren aktuell mit Google, ob es eine Lösung geben kann.

Falls es in Absprache mit Google zu einer Änderung kommt, kann ich nur hoffen, dass es auch eine Option dafür gibt, das Touchpad weiterhin so nutzen zu können, wie es gerade funktioniert. Denn wie schon erwähnt finde ich die Veränderungen positiv. Wie sehen das andere "Transformer inklusive Dock"-Besitzer?

Quelle: Newgadgets.de

1 mal geteilt

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich finde es auch besser, wenn man das natürlich scrollen verwendet und nicht das Seitenverkehrte wie bisher immer. Ich glaube mitbekommen zu haben, dass Apple das in seiner neuen Betriebssystemversion genauso handhabt, dafür aber wohl eine Option anbietet.

  • ich kam am anfang garnicht damit klar war total verwirren aber jetzt ist es viel besser als wenn man das pad bedient

  • Ich habe zwar (noch?) kein Eeepad, aber ich sehe das ganz genau so als positive Änderung. Vielleicht schaffe ich es, auf den Nachfolger zu warten. :)

  • @Andre:

    Ich bin also nicht der einzige, der es so gut findet ;-)

  • Ich finde die neue Scroll-Funktionalität wesentlich intuitiver als zuvor. Denn auch nach mehreren Wochen hatte ich mich aufgrund der alten Logik immer wieder "verscrollt".

    Pinch-to-Zoom könnte etwas stärker zoomen. Ansonsten bekommt man einen Krampf vom ständigen "kneifen".

    Der Mauskringel ist Geschmackssache. Löst man sich mal von der Vorstellung, dass man einen normalen PC/Laptop bedient, dann ist die Touch-Zielscheibe irgendwie logischer.

    Fazit: Ich bin mit dem neuen Touchpad zufrieden und möchte es nicht mehr missen.

  • Ich habe ja schon genug darüber geschimpft ;) Aber ich finde es toll, dass ASUS so schnell reagiert! Der Service stimmt hier einfach!

  • Da ich es ja neu habe finde ich es auch ganz normal. Wie halt sonst auch auf einen Tablet.
    Bin sonst sehr zufrieden mit dem Teil.

  • Dann ist die scrollrichtung genau wie bei dem neuen system von apple (lion) wenn das mal keine klage gibt :)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!