Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

CES 2019 2 Min Lesezeit 1 Kommentar

8 Linsen und 11K: Insta360 Titan für VR-Profis

Virtual Reality nicht nur genießen, sondern selbst machen - dafür braucht es die entsprechende Kamera. Wer es ernst meint und das nötige Kleingeld hat, kann mit der Insta360 Titan besonders hochauflösende Aufnahmen machen. Die neue Kamera kann ab sofort vorbestellt werden.

Die neue Kamera - Insta360 spricht stets von "dem Titan" - ist die erste Standalone-VR-Kamera, die Aufnahmen mit einer Auflösung von 11K bei 30 Bildern pro Sekunde anfertigt. 10K 3D schafft sie ebenfalls mit 30 Bildern pro Sekunde sowie 11K 360-Fotos in 3D- und monoskopischen Formaten. Dafür stecken in dem Gehäuse acht Objektive mit jeweils einem Micro-Four-Thirds (MFT) Sensor dahinter. Das sind die größten Sensoren, die für diese Art von Kamera erhältlich sind.

Der Titan unterstützt die Aufnahmen in 10-Bit-Farben. Der Titan ist außerdem mit Insta360 Farsight ausgestattet, einem Live-Überwachungssystem, das aus einem Sender und einem Empfänger besteht und an ein Smartphone oder ein Tablet gekoppelt wird. Mit Farsight können VR-Aufnahmen in Echtzeit in der Vorschau angezeigt und ferngesteuert werden. VR-Filmemacher müssen sich keine Gedanken darüber machen, sich zu verstecken, um zu vermeiden, selbst im Bild zu sein.

In einem Video stellt Insta360 seine neue Kamera kurz vor:

Insta360 zeigt außerdem in einem kurzen Clip, der direkt mit der Titan-Kamera aufgenommen worden ist, was von der Bildqualität zu erwarten ist:

Der Titan ist natürlich nichts für Jedermann, und das sieht man auch am Preis. Die 11K-Kamera kostet stolze 17.000 Euro und richtet sich damit an professionelle VR-Filmemacher. Immerhin: Die für die Reservierung nötige Anzahlung von 170 Euro ist vollständig rückzahlbar, wenn Ihr es Euch anders überlegt.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Wenn man die jetzt noch so klein 👌😃 hin bekommt um die zu Forschungszwecken durch den menschlichen Körper fliegen zu lassen wäre das echt toll.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern