Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 12 Kommentare

[60 Sekunden Review] Das neue Lenovo Thinkpad mit Android

 

Was ein Jahr alles ausmachen kann! Im letzten Jahr waren Android Tablets auf der IFA noch nicht das Gelbe vom Ei. Das hat sich in diesem Jahr gehörig geändert. Das Lenovo Thinkpad ist wohl eines der besseren Android Geräte, die dieses Jahr auf der IFA vorgestellt wurden.

 Den meisten Personen dürften die technischen Daten des Geräts bereits bekannt sein. Dennoch schadet es wohl nicht die Spezifikationen des Lenovo Thinkpad noch einmal zu wiederholen. Das Android Device wird mit Android Honeycomb ausgeliefert und von einem 1 GHz NVIDIA Tegra 2 Dual-Core-Prozessor angetrieben. Außerdem gibt es einen Arbeitsspeicher von 1 GB, ein IPS-Display aus Gorilla-Glas, als auch ein 3G-Modul und zwei Kameras mit 5 bzw. 2 Megapixeln. Das User Interface vom Lenovo Thinkpad dürfte besonders ins Auge stechen. Es ist toll gelungen und geht wirklich neue Wege.

Wir haben uns das Gerät von einem Lenovo-Mitarbeiter während der IFA vorführen lassen. Unser neues Konzept ist hierbei, dass der Präsentator 60 Sekunden hierfür zur Verfügung hat und sich somit auf das Wesentliche konzentrieren muss.

Film ab!

Quelle: AndroidPIT.com

1 mal geteilt

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • so ab heute ist das nette teil im Verkauf zumindest laut des lenovo onlieshops und notebooksbilliger. de. Wäre nett wenn man hier noch einen ausführlichen test über das gerät machen würde. Gerade die Notizfunktion wäre sehr interessant aber in allen Videos bei youtube wird dieses tool nicht gerade beworben. Ist dies aus gutem Grund so?

  • Hoffe dass Teil hat, da es ja Bussines-Tauglich sein soll, eine vernünftige Software um Notizen in PDFs zu machen.
    So was fehlt und ist beim bösen Apfel mit goodreader gut gelöst...

  • @ Jens
    den Lenovo-Store finde ich durchaus sinnvoll, da er nur eine Erweiterung ist. Dort sollen nur die Apps landen, die Lenovo auf Kompatibilität und Sicherheit getestet hat - im Businessbereich durchaus praktisch

    Thinkpad oder Sony Tablet S? Das ThinkPad hat einen drucksensitiven Stift, Gorillaglas und die wohl beste Tastatur (mit Trackpoint!). Das Sony hingegen ist leicht, läuft absolut ruckelfrei und liegt super in der Hand.

    Ich finde beide Geräte durchaus klasse. Am liebsten wäre mir ein Sony Tablet mit der Funktionalität und dem Tastaturdock des Thinkpads :D

  •   13

    Was soll das mit den 60 Sekunden? Sehe da keinen Vorteil drin, außer das eure Review im Vergleich zu nen langen ehrlich gesagt nutzlos ist. Wären es jetzt Kaugummis oder anderes belangloses Zeug gern aber bei nen Tablet / mittelfristigen Anschaffung... ziemlich doofe Idee.

  • die Idee des kurzreviews ist nett, aber ihr solltet vielleicht die Zeit auf 90sec oder mehr erhöhen.
    Man möchte ja doch etwas mehr über solche Produkte, die mal etwas anders sind, erfahren...

  • Bitte Videolinks hinzufügen.

  • @Fabien

    Bringt ihr noch was über die neuen Huwai Geräte?

  • Also ich find das time-limited-konzept auch super, aber ich würde das auf 120sec erhöhen, denn so ist es schon ein bisschen arg kurz...

    Ansonsten: Top!^^

  • ..ab 505,24 € ( Versandkostenfrei ) mit 16 GB und Enabled UMTS (Ericsson, Full-size Sim Card) .

    Keyboard Folio Case kostet 79€ + Porto ( Leider ohne Akku )

  • Ihr hättet ihm noch 10 Sekunden geben sollen um einen Preis zu verraten ;-)

  • Und noch ein weiterer App Store (darf man das eigentlich noch sagen? ).
    Als wenn es davon nicht schon genug gäbe.
    Ansonsten von den Specs halt Standard, aber die Handschrift Erkennung sieht ziemlich cool aus.

  • Sehr interessantes Konzept, euer "Kurzreview" aber auch! ^^



    Die Stiftbedienung scheint wirklich (endlich!!!) wieder Consumer-tauglich zu werden! Würde mich nur freuen, wenn es so einen Stylus auch als optionales Zubehör für das GalaxyTab 10.1 geben würde ...!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!