Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
31 mal geteilt 38 Kommentare

Samsung Galaxy Note 7: 50 Prozent Rabatt aufs Galaxy S8 für Note-7-Kunden

In der vergangenen Woche noch war es ein Gerücht, aber seit heute ist es offiziell: Samsung gewährt Galaxy-Note-7-Käufern einen Rabatt von 50 Prozent beim Kauf eines Galaxy S8 im kommenden Jahr. Zusätzlich wird implizit auch ein Note 8 angekündigt.

Südkoreanische Galaxy-Note-7-Kunden dürfen sich ab sofort auf ein Galaxy S8 oder Note 8 zum halben Preis freuen. Die jetzt veröffentlichte Pressemitteilung von Samsung Korea kündigt im Rahmen des dortigen Galaxy-Upgrade-Programms an, dass Note-7-Kunden, die auf ein S7 oder S7 Edge umsteigen, nur 50 Prozent des Gerätepreises zahlen müssen. Zusätzlich dürfen diese Kunden im kommenden Jahr das jeweilige Smartphone gegen ein Galaxy S8 oder Note 8 umtauschen. Gleichzeitig erhalten diese Kunden noch zwei Display-Reparaturen je zum halben Preis.

AndroidPIT Samsung Galaxy Note7 event 5179
Laut der koreanischen Pressemitteilung, wird es 2017 doch noch ein Galaxy Note 8 geben. / © AndroidPIT

Ist ein Galaxy Note 8 doch noch in Planung?

In der koreanischen Pressemitteilung wird explizit von der Möglichkeit gesprochen, dass der Kunde auf ein Galaxy S8 oder Note 8 umtauschen kann. Anscheinend ist also doch noch, entgegen der vorheriger Vermutungen, ein fortbestehen der Note-Serie 2017 geplant. Es besteht also durchaus die Möglichkeit, dass Samsung im Zuge der Vorstellung des Galaxy S8 auch ein Note 8 in petto hat.

In Bezug auf das eingangs erwähnte, spezielle Austauschprogramm für Note-7-Kunden in Südkorea haben wir bei Samsung Deutschland nachgefragt, ob es sich dabei um ein auf Südkorea begrenztes Angebot handelt, oder ob es in Deutschland ein ähnliches Angebot geben wird. Sobald wir von Samsung neue Informationen erhalten, werden wir Euch hier auf AndroidPIT auf den Stand bringen.

Top-Kommentare der Community

  • Blaubär vor 1 Monat

    Geile Sache, das ist fair!!

  • Daniel wollering vor 1 Monat

    Ich finde auch das die Note Serie weiterlaufen sollte. Samsung geht den richtigen Weg was die rabattierung angeht.

  • Tobias R. vor 1 Monat

    Im Grunde finde ich, das Samsung damit genau das richtige macht, währe doch eigentlich unsinnig eine so beliebte Phablet-Reihe abzuschließen nur weil das letzte so richtig in die Hose ging, glaub ein zweites Mal passiert denen das sicher nicht und alle User sind wieder glücklich mit ihrem Note 8. :D

  • Ingalena vor 1 Monat

    Und was soll man mit dem IPhone? Verkaufen und ein gutes Smartphone holen? 😂😂😂

  • Tim vor 1 Monat

    Wird er sich sicherlich nicht. Samsung wird nichts riskieren... die werden das Ding bis auf den Tod hin austesten :D Gibt ja Berichte, nach denen das S8 um zwei Wochen verschoben wurde, wegen den Akkuproblemen des Note7...

38 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich will ein Note mit Stift, wechselbarem Akku, SD Slot von außen, dual-SIM auch von außen, Amoled 2K 6", USB 3.1, mit extra Ladegerät. Und eine sehr gute Kamera oder zwei. Zwei Frontlautsprecher mit mindestens Sony Z3-Qualität, hervorragender Soundqualität über klinke, guten Empfangseigenschaften, in der Software sollte der Videoplayer wie er im S3 und Note3 enthalten war mit frame by frame Wiedergabemöglichkeit nicht fehlen. Screenshot foto/video und am wichtigsten ein ordentlicher Kalender und ein browser der java kann und der Seiten, so wie sie sind, speichern kann.

    Spitzenmäßig und ganz was neues wäre, wenn das Teil multibootfähig wäre und man auch nach Belieben z.B. Windows 10 Mobile starten könnte. Jeweils mit Dateizugriff auf das andere System, wie es auch per PC möglich wäre, also mindestens Fotos, Videos, Musik und Dokumente bzw. Downloads.

    Der Preis darf entsprechend sein. Es wäre immer noch angenehmer als ständig rastlos auf der Suche zu bleiben. Das Design ist mir schnurz. Ich will was, womit ich arbeiten kann.
    Es mag gerne Note 8 heißen oder Lumia 1000 Hybrid XL oder. Lumsung 8.....
    Und das Logo: Ein Android, der zum Fenster rausguckt...

  • Andy vor 1 Monat Link zum Kommentar

    das wäre super

  • finde ich gut

  • Ich wäre zufrieden....und glücklich...hoffentlich kommt es so!!!!
    Ich hatte heute wieder ein Iphone in der Hand....das ist für mich keine Option....und ein S7 edge ist auch keine richtige Alternative.

  • Klingt nach ner guten und netten Aktion aber irgendwie muss man die Kunden ja auch weiterhin an den Konzern binden ohne die verärgerte und zweifelnde Kundschaft zu verlieren!😉

  • Auch hier erkannt man, einmal mehr, den absolut einwandfreien und fairen kundenorientierten Umgang.

    Das es ein Note 8 geben wird, habe ich immer vernutet. Warum auch nicht, könnte Samsung doch damit allen beweisen und zeigen, dass sie es immer noch können und sicher besser als andere.
    Abgesehen davon war ein neues Note 8 bereits längst in Planung und Entwicklung, als das Note 7 in den Handel kam. Warum sollte man das abbrechen.

    Es wird spannend und vor allem, es wird sicherlich gut.

    • "Auch hier erkannt man, einmal mehr, den absolut einwandfreien und fairen kundenorientierten Umgang."

      Und an deine Aussage glaubst du wirklich? Bemerkenswert aber will dich deiner Überzeugung nicht berauben😉 Nichts für ungut!

  • Na prima. Ich hab extra meinen uralten Vertrag gekündigt weil mein Vertrag im Juni fällig ist aber die Note-Neuvorstellung im September kommen. Dann kam das Branddebakel und ich hab weiter zurück gestellt. Ok. Werd wohl weiterhin mein Note3 benutzen auch wenn Android-Aktualisierungen ausgeschlossen werden. Es wird ja kaum auch Rabatte für treue Kunden älterer Note-Fanatiker geben.

  • Ich finde auch das die Note Serie weiterlaufen sollte. Samsung geht den richtigen Weg was die rabattierung angeht.

  • Im Grunde finde ich, das Samsung damit genau das richtige macht, währe doch eigentlich unsinnig eine so beliebte Phablet-Reihe abzuschließen nur weil das letzte so richtig in die Hose ging, glaub ein zweites Mal passiert denen das sicher nicht und alle User sind wieder glücklich mit ihrem Note 8. :D

  • Finde ich eine gute Aktion.
    Sind da noch mehr Einzelheiten bekannt - beispielsweise gewisse Zeitfenster ?

  • Das wird zu 99% nicht in Deutschland so sein. Da verwette ich alles darauf.
    War schon immer so, dass es bei größeren Problemen von Firmen in anderen Ländern weitaus mehr als Entschuldigung kam als hier bei uns in D.

    • Ist nun mal so in der Technikwüste Deutschland. Deshalb funken viele Rettungsdienste in Deutschland auch noch analog. Und viele Handys kommen erst garnicht nach Germany. Warum wohl ? Weil wir zu dämlich für Technik sind. . . ?
      Sicher! Oder kennt jemand eine deutsche Firma die Smartphons herstellt ? Sogar die Russen haben ihr Yotaphone mit 2 Displays ( davon ein eInk-Display auf der Rückseite.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!