Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Musik-Sommer: Die besten Festival-Apps für Android

Musik-Sommer: Die besten Festival-Apps für Android

Grillgut, ein kühles Bier, gute Laune und Musik - nach was hört sich das wohl an? Richtig, es ist Festival-Zeit und auch dieses Jahr gibt es wieder viele Musik-Veranstaltungen, die nur darauf warten, von Euch befeiert zu werden. Mit welchen Apps Ihr Euch schon einmal einen Vorgeschmack holen könnt, zeigen wir Euch hier.

Wacken Open Air 2019

Heavy-Metal-Fans dürften jetzt schon ganz aus dem Häuschen sein, denn für das größte Metal-Festival im August steht bereits die entsprechende App zum Download bereit. Bis zum Start versorgen Euch hier die Veranstalter mit Nachrichten, Sonderaktionen und dem Line-Up mit Bands wie Cradle of Filth, Eisbrecher oder Kärbholz.

wacken open air app 01
Welche Bands auftreten und dessen beste Song bei Spotify hören, könnt Ihr schon jetzt. / © ICS Festival Service GmbH

Ihr könnt Euch an Auftritte Eurer Lieblingsbands erinnern lassen, Bandbiografien nachlesen und Euch im Festival-ABC über alles wissenswerte rund um die Festwiese informieren. Noch fehlen Infos zum Rahmenprogramm oder Konzertplan, aber die werden in den kommenden Wochen und Monaten stückchenweise geliefert. 

Summerjam Festival 2019

Wer lieber etwas softer in den Festival-Sommer einsteigen möchte, kann dies gleich im Juli in Köln bei einem der größten Reggae-Festival, dem “Summerjam”, tun. In der entsprechenden App dazu werdet Ihr mit Neuigkeiten rund um das Festival versorgt, könnt Euch das komplette Line-Up inklusive Bandbeschreibungen ansehen und Euch bereits mit einer Playlist mit allen Akteuren in Stimmung bringen.

summerjam festival cologne 01
Zugegeben: Nicht jeder Act spielt wirklich Reggae. / © Greencopper

Außerdem hält die App einen Geländeplan zur Orientierung bereit. Auf dem Summerjam-Festival warten auf Euch Bands wie Popcaan, Tribal Seeds und viele, viele andere. Wer noch keine Karte hat, kann diese ebenfalls über die App und dort angezeigte mobile Webseite organisieren.

Hurricane- und Southside-Festival 2019

Für das Hurricane-Festival und die Schwester-Veranstaltung Southside-Festival gibt es zwei optisch mehr als ähnliche Apps, mit allen nötigen Informationen. Im Festival-Programm, das aktuell noch nicht verfügbar ist, könnt Ihr durch die verschiedenen Bühnen, Musiker und einzelnen Konzerttage navigieren.

hurricane festival app 01
Sogar zu den vertretenen Fressbuden könnt Ihr Euch erkundigen. / © FKP Scorpio

Die Karten zum Festivalgelände helfen dann bei der Orientierung und unter Künstler könnt Ihr Favoriten festlegen sowie genauere Bandinformationen einsehen. Über kurzfristige Änderungen oder Neuigkeiten werdet Ihr in den App-eigenen News benachrichtigt. Selbst die vertretenen Fessbuden sind einsehbar. 

Highfield Festival

Die App für das Highfield Festival stammt von den gleichen Entwicklern, wie die für das Hurricane Festival. Entsprechend bekommt Ihr auch hier aktuelle News zur Preisumstellung oder Ab- und Zusagen bestimmter Künstler zum Festival nachlesen sowie über die Anfahrt, Geländeregeln und Abläufe erkunden.

highfield festival app 01
Die Festival-Karte wurde clever bei Google Maps integriert. / © AndroidPIT

Natürlich könnt Ihr auch sehen, welche Bands Euch dieses Jahr auf dem Highfield-Festival auf der Bühne gegenüberstehen werden und Eure Favoriten abspeichern. Dazu gibt es ausführliche Bandbeschreibungen und die Möglichkeit, bei Deezer in deren beliebteste Songs reinzuhören. 

Rock am Ring und Rock im Park 

Natürlich gibt es auch für Rock am Ring und Rock im Park eine passende Festival-App. Leider berichten viele Nutzer von regelmäßigen Abstürzen beider Apps, die die Entwickler hoffentlich mit einem Update für die diesjährige Festival-Saison beheben. Ansonsten bekommt Ihr hier natürlich das volle Programm aus aktuellen Neuigkeiten, einem Lageplan für das Gelände, Infos zur Auftrittszeit und könnt Bands favorisieren, um über anstehende Auftritte benachrichtigt zu werden.

rock am ring festival app
Noch ist Crowd Sensing nicht ganz ausgereift, aber bereits ein guter Ansatz. / © AndroidPIT

Beide Apps setzen auf die sogenannte Crowd Sensing Technik. Damit wollen die Veranstalter Standort, Dichte, Bewegungsrichtung und Bewegungsdichte von Menschenmengen auf einer Karte sichtbar machen. Damit weiß man, wo man sich vielleicht fern hält und die Veranstalter selbst wissen, wo eventuell in Kürze Hilfe benötigt werden könnte.

Weitere Festival-App

Wer lieber auf die Mischung aus Elektro, Mittelalter-Rock, Metal, Alternative Rock, Synth Rock und Gothic steht, ist beim M'era Luna gut aufgehoben. Ebenso gibt es eine App fürs Wireless Festival Germany, das Splash, Reeperbahn FestivalLeeds Festival oder Rudolstadt-Festival.

Ihr seht also, die Auswahl an Apps für den anstehenden Festival-Sommer ist groß. Dank der Festival-Guides, die es oft schon monatelang im Vorfeld gibt, kann man sich vor Fahrtantritt genau überlegen, welche Bühnen und Bands man auf gar keinen Fall verpassen möchte. Und im allgemeinen Festival-Trubel vergisst man ja so manches Mal einfach die Zeit.

Ich hoffe, wir konnten Eure Vorfreude auf einen heißen Festival-Sommer wecken. Wenn Euch noch weitere Apps für bekannte oder unbekannte Festivals einfallen, die man unbedingt einmal besuchen sollte, lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Empfohlene Artikel

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!