Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 30 Kommentare

5,5-Zoll-Riese mit Intels Clover Trail+: Lenovo zeigt das K900

Auf der CES zeigt Lenovo derzeit das K900. Obwohl der Android-Riese ein 5,5 Zoll großes Display hat, ist er mit nur 6,9 Millimeter ultraflach. Aber das ist nicht die einzige Besonderheit: Das K900 ist das erste Smartphone mit Intels neuer Plattform Clover Trail+.

Lenovo K900

Auch wenn die Größe zuerst ins Auge sticht – die Besonderheit ist im Inneren des Geräts versteckt, denn das K900 wird das erste Smartphone mit Intels Plattform Clover Trail+ sein. Genauere Details dazu verrät Lenovo jedoch nicht und auch Intel schweigt dazu. Es wird spekuliert, dass es sich um den Dualcore-Prozessor Z2580 handelt, der mit zwei Gigahertz taktet.

Das 5,5 Zoll große Display hat die ultrascharfe Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (400 ppi) und wird von Corning Gorilla Glas 2 geschützt. Auf der Rückseite befindet sich eine 13-Megapixel-Kamera (F1.8) mit zweifachem Blitz. Die Frontkamera über dem Display kann dank des weiten Erfassungsbereiches von 88 Grad mehr von der Umgebung aufzeichnen als alle anderen Kameras dieser Art, so Lenovo.

Das K900, das mit 6,9 Millimeter zu den dünnsten Smartphones überhaupt gehört, bringt auch genügend Arbeitsspeicher mit. 2 Gigabyte RAM greifen dem Prozessor unter die Arme. Der interne Speicher beläuft sich auf 16 Gigabyte und ist per MicroSD erweiterbar. 

Technische Daten zum K900 im Überblick

  • CPU mit Intels Clover Trail+ (Details zum Atom-Prozessor noch unbekannt)
  • 2 Gigabyte RAM
  • 16 Gigabyte interner Speicher (MicroSD-Slot vorhanden)
  • 5,5-Zoll-IPS-Display (1.080p) mit einer Pixeldichte von über 400ppi, geschützt von Gorilla Glas 2
  • 13-Megapixel-Kamera mit Dual-Flash hinten, Weitwinkel-Kamera (88 Grad)vorne
  • Android 4.1 Jelly Bean
  • 6,9 Millimeter dünn
  • 162 Gramm schwer
  • Marktstart zunächst im April in China, danach in "ausgewählten Ländern"
  • Preis wird noch bekanntgegeben

 Fotos: Lenovo

Quelle: Lenovo

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Wo bleiben die ganzen 4 zoll handys? Was soll das ganze, immer grösser und grösser?


  • Gefällt mir optisch richtig gut! Schön kantig markant und es sieht nach einer guten Verarbeitung aus. Leider ist mir alles von 4.7" aufwärts zu groß


  •   12

    @Marcus b. eigentlich kann niemand sagen wie schnell die jetzt WIRKLICH sind.


  • optisch echt gelungen! aber 5,5", bitte nicht.


  •   9

    Wenn der Preis stimmt, werde ich mir es vielleicht zulegen. Das Design ist echt Klasse ;)


  • achso xD


  •   12

    @Marcus b. ich mein damit wie schnell sich die Dinge entwickeln

    auch wenn diese Technik im Vergleich zur Software noch nicht gebraucht wird


  • Ich HOFFE, dass es in D rauskommt.

    @Der Entwickler
    Ja, aufm Papier schon. doch der Intel ist ein x86-Prozessor.


  • ich bin mal gespannt, ob es nach Deutschland kommt..


  • was regt ihr den euch über das plastik auf^^ hab das note 2 schaut doch super aus... und da das eh sau teuer ist kommts eh in eine hülle das es ja keine kratzer bekommt^^


  •   12

    @justus das ist wenn du genau hinguckst kein Windows Zeichen


  •   12

    2*2.0ghz?!?!?..... und Qualcomm 800 ist noch schneller

    beim erscheinen des s1 war 1ghz singlecore modern


  •   11

    was ist mit Samsung Klaus????

    kein s4?????


  • Hands-On Videos bestätigen, es ist ein 2.0 Ghz Dualcore!
    Schon witzig. so hat doch Intel damals selbst behauptet, Dualcore's sind ineffizient xD


  • Ich finds Klasse, besonders die Rückseite! Hat was vom alten HD2 irgendwie :) vor allem der Prozessor reitzt mich!


  •   10

    Warum sind auf den Bildern ein Windowszeichen zu sehen?


  • also solange Samsung teuren Plastikschrott baut, ist es für mich passė...


  • ist gut digga, ist gut.. aber hab mein Note 2 mit s-pen... und mein nexter wird das Note 3 :-)


  • "Es wird spekuliert, dass es sich um den Dualcore-Prozessor Z2580 handelt, der mit zwei Gigahertz taktet."


  • und wie ist der cpu getaktet? Infos wären nett :) Und akkuleistung auch bitte


  • wartet lieber auf note 3


  •   26

    das neue Sony Xperia z ist eh besser 443 ppi und auch noch Wasser abweisend! also was soll ich mit dem mist?


  •   43

    Ich kann mapatace nur zustimmen, die Hersteller versuchen sich mit Hardware zu bekämpfen, die mittlerweile überall gleich ist, vergessen aber dabei die Software. Und die ist letztlich doch deutlich wichtiger als die Hardware - vor allem dann, wenn die sowieso überall gleich ist. Über die Software müssten sich die Hersteller differenzieren, da muss mal endlich was innovatives kommen.


  • Meiner Meinung sieht es langweilig aus


  • ganz schön mager ;-)


  • cool


  •   13

    Huntsman: nur weil der Akku größere Zahlen hat, heißt es nicht, dass das Gerät länger an ist ;)


  • Wenn ich mir die Daten ansehe, dann habe ich gleich den Gedanken, habe ich das nicht schon gestern gelesen? und vorgestern? Anscheinend haben alle Hersteller den gleichen Anspruch an ihren Geräten. Hoffentlich nicht die gleiche Preisgestaltung.


  • Ist das ne verschraubte Metallrückseite? Gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut, macht für mich auf jeden Fall mehr her als die glänzende Plastikrückseite meines SGS3


  • Jetzt kommen alle mit Geräten, die dem Note das Wasser abgraben sollen. Doch sie vergessen ein wichtiges Detail: Den Akku des Note 2 schlägt vielleicht noch das RAZR Maxx aber sonst ist da nichts...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu