Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 51 Kommentare

2019 kann kommen. Der neue Name auch.

“It was a very good year”, singt Frank Sinatra. Während es draußen bereits dunkel ist und die ersten Raketen und Böller knallen, ist es noch einmal Zeit nach hinten, aber auch nach vorne zu blicken.

Vor genau einem Jahr hatten wir es Euch schon leise angekündigt: Wir brauchen einen neuen Namen. Ich persönlich hätte nicht gedacht, dass es fast ein Jahr dauern würde, bis wir uns wirklich von AndroidPIT verabschieden können. Der erste Schritt ist nun aber getan – und die Nächsten folgen: Der Name AndroidPIT ist quasi Geschichte. Die Technikwelt verändert sich und wir müssen ihr folgen, um eine Daseinsberechtigung zu haben.

Mit der Digitalisierung ist es ein wenig wie beim Klimawandel: Sie ist zwar da, aber so richtig will man die großen, einschneidenden Veränderungen, die sie mit sich bringt, noch nicht wahrhaben. Ich will an dieser Stelle nun keine Grundsatzdebatte lostreten, bin aber dennoch überzeugt, dass wir uns alle noch nicht so richtig ausmalen können, wie umfassend sich unsere Gesellschaft durch den digitalen Wandel noch verändert. Genau diesen Wandel wollen wir begleiten und Menschen dabei helfen, ihn einzuordnen.

Es gab bereits größere Veränderungen. Und viele werden noch folgen.

Unsere Veränderungen sind bislang noch nicht ganz so radikal. In den vergangenen Wochen ist dem aufmerksamen Leser sicherlich nicht entgangen, dass es bei uns sehr viel mehr zu lesen gibt. Wir schreiben nun deutlich mehr und decken verschiedene Themenbereiche ab. Und dann gibt es natürlich noch die neuen Farben und unser neues Logo, als Vorboten weiterer Veränderungen.

IFA Group Picture
Das Team auf der IFA 2018. / © AndroidPIT

Schritt für Schritt soll sich auch unser neues Design auf unserer Seite ausbreiten dürfen. Und irgendwann gibt es dann auch den neuen Namen, den wir gerade noch immer suchen. Es ist wie bei der Digitalisierung: Käme alles ganz radikal, könnten wir alle nicht mehr Schritt halten. Deshalb haben wir uns für den sanften Weg entschieden.

Intern stellen wir uns gerade für die neuen Herausforderungen auf. Wir arbeiten fleißig an neuen Prozessen, durchdenken die Formate und feilen an verschiedenen Konzepten – immer mit dem Ziel, Euch Leser wieder beziehungsweise weiter zu begeistern.

Oh yes, it was a very good year…

Es gab kaum ein Jahr in den letzten Jahren, das ich mit so viel Zuversicht beendet habe. Die vielen Dinge, an denen wir die letzten Monate gearbeitet haben, werden allmählich sichtbar. Und das, was noch vor uns liegt, strahlt auf mich persönlich ein so gutes Gefühl aus, dass ich mir sicher bin: 2019 will be a very good year.

Euch und Euren Familien wünschen wir nun einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein tolles 2019. Bleibt uns weiterhin gewogen und schaut regelmäßig bei uns vorbei. Denn es gibt jetzt nicht nur viel mehr zu lesen, sondern auch oft Neuerungen auf unserer Seite zu entdecken.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • markus vor 3 Wochen

    Könnt ihr bitte Mal das "was ist dir wichtiger oder so ähnlich" wegmachen. Das nervt.

    Und bitte bitte hört mit dem aufwärmen von uralten Beiträge auf. Das nervt!

    Wer macht den bitte vor einen neuen Namen ein neues Logo?

  • fdy vor 3 Wochen

    Lol, ich roll mich.
    Ich lasse euch mal in meine Gedanken blicken :

    Neuer Name : Techpit - einfach als Idee...
    Ist der noch frei?

    www.techpit.de -> enter
    Fowarding - > www.androidpit.com

    Öhm, hab ich jetzt ein S10 gewonnen oder werde ich jetzt fürs Spoilern erschlagen?

    ---------

    Öhm, ja, ansonsten wünsche ich Euch einen guten Rutsch, ein tollen Start ins neue Jahr und viel Erfolg bei der Suche des neuen Namens. ;o)

    PS : gibt's von Euch in Kürze einen Test vom Unihertz Atom?

    So far...

    fdy

  • markus vor 3 Wochen

    Nein ich wollte euch Tipps geben was ihr verbessern solltet. Oder seit ihr an sowas nicht interessiert?

  • Bodo P. vor 3 Wochen

    Ich wünsche Eurem ganzen Team alles Gute für 2019.
    Auch wenn immer wieder mal Kritik an Eurer Arbeit aufkommen mag:
    Ihr solltet niemals versuchen, es allen recht zu machen, das KANN NICHT gelingen. Vergleiche hinken immer, dennoch- der eine fand und findet unsere Kanzlerin großartig, der andere würde sie am liebsten hängen sehen. So immer wieder hier auf FB formuliert.
    Ich bin gerne bei Euch! Danke für Euren Einsatz für uns alle.

  • Steffen Herget
    • Admin
    • Staff
    vor 3 Wochen

    Ich suche dir dazu gerne mal Zshlen raus, wenn wir wieder in der Redaktion sind. Wir haben deutlich mehr neue Artikel auf der Seite seit Wochen. Überarbeitungen und aktualisierte Langzeitthemen gab es zwischen den Jahren natürlich mehr, wenn wir zu haben und nur mit Minimalbesetzung arbeiten. Aber wie Fabi schon schrieb: Die älteren Artikel werden immer aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht, um Euch einen Mehrwert zu bieten.

51 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Zeige alle Kommentare
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern