Test Verfasst von:

2 Spieler Reaktor - cooles Spiel für zwischendurch

Verfasst von: Fabien Roehlinger — 17.08.2010

Teste deine Reaktionsgeschwindigkeit und die deines Gegners… Wer ist der Schnellere, Bessere und Konzentriertere von euch beiden? Denn hier wird gespielt - Mann gegen Mann, oder wie bei mir - Frau gegen Frau. Oder auch gern mal den Bruder.

Finde heraus, wie gut Du bist. Und das geht nur, wenn du dir einen Gegenspieler deiner Wahl schnappst und den „2 Spieler Reaktor“ einmal ausprobierst!

 


Dieser Testbericht stammt von Paulina Gegenheimer, einer Schülerin und einem wahren Android-Fan.

 

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.3.1 (fixed Russian translation, fixed demo screen; new in 1.3: improve short modes duration setting, count losses setting, translations into Spanish, Italian, French, Russian) 1.999

Funktionen & Nutzen

Dieses Spiel ist nicht für dich alleine gedacht, sonder wie der Name „2 Spieler Reaktor“ schon sagt, für 2 begeisterte Spieler.
Du und dein Gegner treten in unterschiedlichen Minigames gegeneinander an. Jedes gewonnene Spiel bringt dir Punkte, die automatisch für dich gespeichert werden.

Sobald das Spiel begonnen hat, werden kurze Anweisungen auf der Bildschirmhälfte jedes Spielers gezeigt, die den jeweiligen Spielmodus beschreiben.
Insgesamt stehen 19 unterschiedliche Spielmodi zur Verfügung. Davon sind 12 automatisch freigeschaltet. Die restlichen Spiele kann man im Androidmarket gemeinsam mit dem „4 Spieler Reaktor“ kaufen.

Zu den Spielmodi zählen zum Beispiel:

  • Farbnamen
    Hierbei werden Farben aufgeschrieben. Sie sind unterschiedlich gefärbt und Wort und Farbe stimmen nicht immer überein. Sobald das allerdings der Fall ist, müssen die Spieler schnellstmöglich ihr Feld berühren.
  •  Maus Käse
    In diesem Modus wird ein Labyrinth angezeigt. Auf der einen Seite sitzt eine kleine Maus und auf der anderen Seite liegt ihr Käse. Allerdings gibt es auf beiden Seiten auch leere Plätze. Nun muss der Spieler herausfinden, welchen dieser Plätze die Maus erreicht, wenn sie ihrer Linie folgt. Endet ihr Weg bei dem Käse, muss der Spieler sein Feld berühren.
  • Gleichungen
    Hier werden mathematische Gleichungen auf dem Bildschirm angezeigt. Stimmt die Gleichung, muss man sein Feld berühren.

 

Bei allen Spielmodi gilt: Wer schneller ist, bekommt Punkte, wer falsch liegt verliert welche.

Das Spiel „2 Spieler Reaktor“ ist wirklich eine gute Idee, finde ich. Normalerweise haben nur wenige Spiele eine Zweispieler-Funktion. und man muss immer gegen virtuelle Gegner spielen.

Hier tritt man gegen echte Gegenspieler an und da macht es doch viel mehr Spaß zu gewinnen…

 

Bildschirm & Bedienung

Der Bildschirm ist bei dieser Anwendung in zwei Hälften geteilt. Jeder Spieler hat sein eigenes Reaktionsfeld, sowie eine Kurzanleitung vor jedem Modus und einen Bereich in dem das Spiel für ihn gut sichtbar und richtig herum abgebildet ist.
Will man eine Pause machen, reicht es das Handy auf Ruhemodus zu stellen, um das Spiel für einige Zeit zu stoppen.
Öffnet man die Anwendung, hat man zuerst die Möglichkeit Einstellungen vorzunehmen.

Man kann festlegen, wie viele Punkte pro Sieg vergeben werden sollen, welche Spielmodi man spielen möchte und ob die Minispiele in zufälliger Reihenfolge erscheinen müssen oder nicht.

Ist man nun mit den Einstellungen zufrieden, reicht ein einfaches Tippen auf „Jetzt spielen!“ und es kann losgehen.
Das Spiel an sich ist eher schlicht aber sehr übersichtlich gestaltet. Mir haben die Kurzbeschreibungen zu den Spielmodi sehr gut gefallen, da diese eine langweilige Anleitung überflüssig machen.

 

Speed & Stabilität

Die Geschwindigkeit der Anwendung ist wirklich zufrieden stellend. Sie reagiert sofort und es gibt keine nervigen Ladevorgänge. Auch die Stabilität ist in Ordnung. Ich hatte keine Probleme während meines Tests.

 

Preis / Leistung

Man kann den „2 Spieler Reaktor“ kostenlos herunterladen. Den etwas umfangreicheren „4 Spieler Reaktor“ gibt es für 2.30 USD im Market.

 

Screenshots

2 Spieler Reaktor - cooles Spiel für zwischendurch 2 Spieler Reaktor - cooles Spiel für zwischendurch 2 Spieler Reaktor - cooles Spiel für zwischendurch 2 Spieler Reaktor - cooles Spiel für zwischendurch 2 Spieler Reaktor - cooles Spiel für zwischendurch 2 Spieler Reaktor - cooles Spiel für zwischendurch

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hans P. 19.08.2010 Link zum Kommentar

    Meiner Freundin gefällt es auch :)

    0
  • Jens Marauhn 19.08.2010 Link zum Kommentar

    Also mir ist es ganz egal wie alt Paulina ist, ich lese ihre Testberichte eigentlich immer und finde sie auch gut verfasst. Aber dieser Bericht ist mal weniger gut gelungen. Die Beschreibung passt mit der Vergabe der Sterne nicht so ganz zusammen. Aber trotzdem weiter so. ;-)
    PS: Warum ist Paulina hier eigentlich nicht aktiv?

    0
  • Johnny Blaze 19.08.2010 Link zum Kommentar

    das spiel ist der Hammer. hätte def. 1 Stern mehr verdient..
    jeder in meinem Bekanntenkreis (teilweise mit iPhone) findet es auch sehr cool und sogar spielemuffel wie meine Freundin findets witzig.
    der Test an sich ist ok. nur wird die punktevergabe vielleicht einige davon abbringen den Test zu lesen. vor allem die, die nur alle paar Tage hier mal reinschauen. die lesen/ testen dann oft nur 4 Sterne aufwärts apps.

    0
  • Alexander W. 18.08.2010 Link zum Kommentar

    schließe mich cesarien absolut an, weiter so :)

    0
  • Tommy 18.08.2010 Link zum Kommentar

    finde das game auch toll. nicht nur ich sondern meine Freunde sind auch süchtig danach :P

    0
  • Jana W 18.08.2010 Link zum Kommentar

    Also ich hätte auch 4 Sterne gegeben...

    0
  • cesarien 18.08.2010 Link zum Kommentar

    Vielen Dank Paulina für deinen Test!

    Ich selber nutze das Spiel auch und finde es prima. Toller Zeitvertreib!

    Die Kritik an deinem Test finde ich teilweise zutreffend, was aber nichts an der Tatsache ändert, dass es vorbildlich von dir ist einen Test hier zu veröffentlichen. Lass dir bitte nicht von Miesmachern die Motivation nehmen, weitere Tests vorzunehmen. Man muss Sachen erstmal selbst und besser machen, bevor man an anderen rumnörgeln kann.

    Weiter so Paulina

    0
  • Patric D. 18.08.2010 Link zum Kommentar

    ich finde den test sehr schön verfasst, danke pauline. ich selbst habe das game schon lange auf meinem gerät. und es war einer meiner ersten downloads nach dem wechsel auf das samsung galaxy s. weil ich das immer mit meiner azubine zocke :-)

    0
  • Fabien Roehlinger
    • HALL OF FAME
    18.08.2010 Link zum Kommentar

    Aber der Kritik von einigen kann ich sicherlich zustimmen, dass man eher auf die Vor- und Nachteile eingehen sollte.

    0
  • Fabien Roehlinger
    • HALL OF FAME
    18.08.2010 Link zum Kommentar

    Übrigens: Die Autorin ist _14 Jahre_ alt bzw. jung! Und ich war derjenige, der das mit dem Androidfan geschrieben hat - aus Respekt vor der jungen Autorin, die ein besseres Deutsch hat, als viele Kommentatoren hier ;-)

    0
  • User-Foto
    Thorb 18.08.2010 Link zum Kommentar

    Das ist eine dieser Apps, von der es mehr geben müsste. Da sie das Potenzial dieser neuen Smartphones sinnvoll nutzt und dir ein Spiel bietet was sonst so noch nicht gab. Einfach genial und wirklich mal was neues.

    0
  • Marcel L. 18.08.2010 Link zum Kommentar

    auch wenn ich axim ein wenig zustimme finde ich ein wenig Kritik an Reviews wirklich nicht verkehrt. Auch wenn dir die Reviews Freude machen sollten sie einen Objektiven Eindruck vermitteln (was bei bezahlten Reviews eh fragwürdig ist).
    Aber einmal angemerkt reicht wirklich und muss nicht von dutzenden usern noch einmal erwähnt werden, das ermutigt den Reviewer nicht wirklich weitere Reviews zu verfassen.

    (die App selbst kann ich nicht kommentieren da ich niemanden habe mit dem ich es spielen könnte, außerdem lass ich niemanden an mein phone =P)

    0
  • axim noise 18.08.2010 Link zum Kommentar

    ich musz ehrlich sagen, dasz mich dieser, immer haeufiger auftretende, unfreundliche und anpissende ton in den kommentaren dazu bringt, diese nicht mehr zu lesen.
    freue mich ueber die moeglichkeit jeden abend meine androidpit app zu starten und ne (hoffentlich) neue app vorgestellt zu bekommen.
    diese beleidigungen, wie sie bei dieser app in den kommentaren zu lesen waren (z.b. blablabla androidfan), bringen mir eher pestlaune. war bis jetzt eigentlich froh, dasz man sich hier nicht durch so einem rumgetrolle wie z.b. auf heise.de lesen musz.

    0
  • Cem B. 18.08.2010 Link zum Kommentar

    bewertung hin, marmelade her,

    danke für den test. auf diese app wäre ich sonst womöglich nicht so schnell aufmerksam geworden!

    androidpit ftw :-)

    0
  • Mombert S. 18.08.2010 Link zum Kommentar

    Meine Güte könnt ihr nichts als rumnörgeln?
    Seht ihr euch bei so nem Test die Sterne an oder lest ihr was da steht? Was mich betrifft könnte man die Sterne auch einfach weg lassen, schmückendes Beiwerk, also kein Grund sich so drüber aufzuregen.
    Auch dass ein Gast-Autor kurz vorgestellt wird ist ganz normal.

    Gut, der Test war nicht ganz so gut durchformuliert wie die der ständigen Mitarbeiter, aber eben um das zu lernen und zu üben gibt's solche Gastartikel doch.

    Seid lieber mal froh, wenn sich hier Leute privat einbringen und euch was vorstellen.


    Mich würde noch interessieren wie zuverlässig das Spiel funktioniert wenn man keinen Multitouchscreen hat. Könnte mir vorstellen dass es da in knappen Runden zu Fehlern kommen kann. Erfahrungen?

    0
  • vamez 18.08.2010 Link zum Kommentar

    Tja, bisher habe ich täglich AndroidPIT gecheckt, aber da die Rezensionen und vor allen Dingen die Vergabe der Sterne immer diffuser werden, lässt die Freude an eurer site deutlich nach. Das klingt jetzt vielleicht überheblich, aber vielleicht sollten mehr "Profis" die Rezensionen verfassen als Android interessierte SchülerInnen. Gerade bei diesem Game ist die Bewertung in die Hose gegangen.

    0
  • Luemel 17.08.2010 Link zum Kommentar

    Ich muss mich meinen Vorpostern leider anschließen, besonders wenn ich mir die Häufigkeit der Verteilung von 4 Sternen betrachte. Das Spiel ist Inovativ und gegen Freunde der Bringer.

    Alleine schon wegen dem sich batteln hätte ich mindestens 4 Sterne verteilt.

    Gut, die Schülerin hat vermutlich nicht soviel Geld und auch keine Kreditkarte deswegen sei es ihr verziehen das sie die Gratis Variante probiert hat. Sich zu 4. batteln auf dem Androiden bei 4 Spieler Reaktor ist noch 2 mal so geil.

    0
  • Sirob 17.08.2010 Link zum Kommentar

    ich zocke es auch gerne mit meiner Freundin.
    kann das spiel also auch nur empfehlen :)

    0
  • Andre 17.08.2010 Link zum Kommentar

    Danke, dass du den für das Spiel einen Testbericht geschrieben hast.
    Allerdings muss ich 5tan8y beipflichten.. Das nächste Mal solltest du mehr auf die Vor- und Nachteile eingehen und so die Wertung des Spiels begründen.


    In der Pause finde ich das Spiel für den wettbewerbsmäßigen Zeitvertreib einfach der Wahnsinn. Die Modi sind ausreichend und abwechslungsreich. Die Absicht des Spiels ist ja der Wettbewerbsgedanke, der mit 12 Modi auf jeden Fall erfüllt wird. Ich kann es wirklich empfehlen den 4-Spieler-Reaktor herunterzuladen, um noch mehr Spielspaß aus dem kleinen Ding herauszuholen.

    Es gibt wohl nichts vergleichbares, um gleichzeitig an einem Handy eine Menge Spielspaß mit 2/4 Leuten zu haben.

    0
  • 5tan8y 17.08.2010 Link zum Kommentar

    Dieser Test ist zwar durchaus umfangreich geraten, allerdings mehr als fraglich.

    Die Testerin vergibt in der Rubrik "Funktion und Nutzen" gerade mal 3 Sterne, obwohl sie selber schreibt, dass 12 (!) Spiele von Anfang an zur Verfügung stehen. Im ganzen Testbericht wird kein einziger Schwachpunkt oder "verbesserungswürdiger Bereich" des Spiels aufgezählt, trotzdem vergibt die Testerin mal 3, mal 4 Sterne.

    Dass eine kostenlose Version des Spiels, die eigentlich getestet wird und 12 (!!!) Spiele beinhaltet im Preis-Leistungssegment 4 Sterne bekommt, nur weil ihr "großer Bruder" (4-Spiele-Reaktor), der mit dem Test recht wenig zu tun hat, 2,30 € kostet, ist genauso unverständlich wie die Tatsache, dass einfach Punkte abgezogen werden, ohne zu beschreiben, warum man z.B. 3 und nicht 5 Sterne vergeben hat.

    Ich spiele dieses Spiel regelmäßig seit mehreren Monaten mit meiner Freundin (z.B. während einer Zugfahrt) und kann nur positives berichten. Also von mir ein klares "Herausragend" bzw. 5 Sterne in jeder Disziplin!

    0
Zeige alle Kommentare