X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Zielnetz Flatrate Vollversion – Wissen wohin der Anruf geht

Anton S.
30

Die eigene Handyrechnung im Blick zu behalten ist oft kein Kinderspiel. Zu viele verschiedene Tarife mit Inklusivminuten in bestimmte Netze, tummeln sich auf dem Markt. Wer da noch den Überblick über alle Nummern seiner Freunde und Bekannte behalten kann und ganz genau weiss, welche Nummer welchem Netz zuordenbar ist, der muss schon ein schlaues Köpfchen sein. Ob man dabei genauso schlau ist wie die Zielnetz Flatrate Vollversion? Die verspricht nämlich immer zu wissen in welches Netz es geht und einen bei Bedarf zu warnen.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.2.1 2.2.2

Funktionen & Nutzen

Telefonbuchscan

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann sein gesamtes Telefonbuch scannen. In den Einstellungen findet sich die Option, wo die Info, in welches Netz das Telefonat geht, erscheinen soll. Dabei kann das Zielnetz als Notiz im Kontakt angelegt werden, oder wird als Icon im Kontaktbild angezeigt. So sieht man bereits im Telefonbuch, ob mit diesem Anruf zusätzliche Kosten verursacht werden.

Ebenfalls sind die Benachrichtigungen in den Einstellungen handhabbar. Soll ein Icon in der Benachrichtigungsleiste mit dem jeweiligen Netz des Anzurufenden erscheinen oder eine Ansage vor dem Anruf das Netz des Gesprächspartners abgespielt werden, ist es ebenfalls hier einstellbar. Auch eine Warnung vor dem Anruf in ein Fremdnetz kann aktiviert werden.

Nummernscan

Einzelne Nummern können aus dem Telefonbuch abgefragt werden, oder aber man tipp von Hand eine an und startet die Suche nach dem Netz. Somit muss man bei der monatlichen Abrechnung mit keiner bösen Überraschung rechnen.

Statistiken

Die Statitstiken sind umfangreich und den eigenen Bedürfnissen nach konfigurierbar. Angezeigt werden Informationen zu allen getätigten Anrufen und in welche Netze sie gegangen sind. Auch SMS, internationale Telefonate und der Datenverbrauch für das mobile Internet werden visualisiert.

Die Statistiken können auch zur Überwachung des eigenen Telefonierverhaltens dienen. Wurden erst einmal die nötigen Einstellungen, wie beispielsweise Angaben über Freiminuten und SMS in die verschiedenen Netze gemacht, visualisiert ein Balken, wie viele der Frei-SMS und Freiminuten noch übrig sind.

Widget

Die Widgets bündeln alle Informationen auf dem Homescreen und bieten einen schnellen Überblick über das eigene Telefonierverhalten. Das 3x1 Widget zeigt generelle Informationen zu Telefonminuten, versandten SMS und Datenverbrauch an. Das 4x1 Widget kümmert sich insbesondere um Telefonate und splittet alle Minuten nochmals nach Netz auf.

Fazit

Besonders Leute mit Minuten- und SMS-Paketen können von der Zielnetz Flatrate Vollversion profitieren. Die Hinweise können dabei helfen bares Geld zu sparen und die eigenen Telefonkosten auf ein Minimum zu reduzieren. Eine App, die empfehlenswert ist!

Bildschirm & Bedienung

Die Zielnetz Flatrate Vollversion hat ein einfaches, schickes und sehr übersichtliches Design, lässt sich einfach handhaben und überzeugt mit den Visualisierungen in den Statistiken. Die Bedienung ist äußert einfach: Nummer eingeben und Zielnetz abfragen, oder sofort bei Beginn einen gesamten Telefonbuchscan durchführen und die Netze von Freunden und Bekannten als Icon im Kontaktbild, als Telefonbezeichnung oder als Notiz anlegen. 

Speed & Stabilität

Die Zielnetz Flatrate Vollversion lief während des gesamten Tests einwandfrei, flüssig und konnte mit schnellem Speed bei der Zielnetzabfrage von 250 Rufnummern beim Telefonbuchscan punkten.

Preis / Leistung

Die Zielnetz Flatrate Vollversion ist für 2,98 € im AndroidPIT App Center herunterladbar.

Wer die Flatrate nicht benötigt, kann auf die verschiedenen Abfrage-Pakete zurückgreifen, die der Entwickler bietet. Dabei gibt es Pakete mit 50 Abfragen für 0,69 €, 100 Abfragen für 0,99 € oder 150 Abfragen für 1,49 €. Wer bereits weiß, dass die App öfter für Netzabfragen benutzt werden soll, ist mit der Flatrate Vollversion für 2,98 € gut beraten.
 

Screenshots

Zielnetz Flatrate Vollversion – Wissen wohin der Anruf geht Zielnetz Flatrate Vollversion – Wissen wohin der Anruf geht Zielnetz Flatrate Vollversion – Wissen wohin der Anruf geht

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Christian

Entwicklung für Android Smartphones

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 19.07.2012 Link

    absoluter schrott. wer braucht son mist?? nur die die sich keine all in one flat leisten können!

    0
    0
  • AR88 19.07.2012 Link

    Soweit ich weiß bietet doch jeder Netzanbieter eine kostenfreie Hotline an wo man die Nummer des Gesprächspartner eintippen kann und dann gesagt bekommt wo sie ist ...

    0
    0
  • jens k. 19.07.2012 Link

    Und solche leute gibt es. Aber kann nicht jeder so ein toller Hecht wie du sein :-D
    Danke für den Test!

    0
    0
  • Willi S. 19.07.2012 Link

    Schliesse mich meinem Vorredner "jens k." an. Sei froh lieber "Wüstenfuchs" das du dir eine Flat leisten kannst.
    Danke für den Test!

    0
    0
  • Ectobius 19.07.2012 Link

    Nutze die App schon länger und bin absolut zufrieden. Widget ist auch super. Es gibt ja immer noch ein paar arme Wichte, die nur Minutenpakete haben und da ist Zielnetz wirklich Top. Hab mir die Flat geholt. Wer fragt denn bitte telefonisch Netze ab?

    0
    0
  • Ulrich H. 19.07.2012 Link

    Du bist ein toller Fuchs, leider nur nicht in der Wüste, wo du mit solchen Kommentaren hingehörst.

    AR88, und, willst du uns jetzt erzählen, es sei besser, jedesmal dort anzurufen anstatt ein paar Groschen für die App auszugeben? Ich hoffe, dass niemand so sehr sparen muss, dass das die bessere Alternative ist.

    0
    0
  • Fridi 19.07.2012 Link

    Ich bevorzuge "Welches Netz". Super Service, Ansage des Anbieters, Daten/Minuten/Sms-Zähler, usw.!

    0
    0
  • Reiner 19.07.2012 Link

    habe die app hier mit paypal bezahlt.
    wie kann ich die app denn aktivieren?!
    brauche bitte schnelle hilfe wo ist die
    googlebestellnummer-geld futsch

    0
    0
  • Florian 19.07.2012 Link

    Erkennt die app auch ob die ziel Rufnummer wirklich zu dem netz gehört wo sie mal herkam? Also meine 0160 t-mobil nummer die ich zu o2 mitgenommen habe?

    0
    0
  • Mike S. 19.07.2012 Link

    Was für ein dummes Kommentar. Ich kann mir wohl ne flat leisten, nur ich habe auch andere Dinge zu tun als die ganze Zeit zu telefonieren. Ich nutze die App auch für meine freiminuten für Vodafone und Eplus und bin super zufrieden.

    @Florian: Ja, es erkennt auch die Nummer wenn du den Anbieter wechselst. Auch Nebenanbieter erkennt die App. Also auch Congstar, Fonic usw.

    0
    0
  • Baldurs 20.07.2012 Link

    Ich hatte die App 3 Jahre lang und habe sie kürzlich runtergeschmissen. Warum? Erstens hab ich einen neuen Tarif bei einem Discounter und dann hat sich die App nicht so positiv bemerkbar gemacht. Ich meine, ist doch egal, was für ein Netz die Person hat. Wenn die Person ein anderes Netz hat, ruft ihr die dann etwa nicht mehr an? Was ändert das? Dann gibt es noch das Problem mit der äußerst umständlichen Aktivierung. Ich bin ja ein Mensch, der gern mal andere ROMs testet. Jedesmal muss ich die Checkoutnummer rauskramen. Völlig sinnfrei. Und zu guter letzt: Mir kamen da einfach zu viele Updates, die einfach mal gar nichts bewirkt haben. Da ist mir mein Datenvolumen einfach zu schade für. Ach ja: Programmabstürze beim starten dieser App sind auch keine Seltenheit.

    0
    0
  • Christian 20.07.2012 Link

    ALSO, Ihr lieben, habe eben erst erfahren, dass meine App auf AndroidPit hier (nochmals) getestet wurde. Nehmt es mir daher bitte nicht übel, dass ich erst so spät reagiere. Werde jede Kritik und jedes Lob im Laufe des Tages (versuchen zu) beantworten. Auch den 1. Poster hoffe ich noch vom Sinn meiner App zu überzeugen ;-)

    An dieser Stelle Danke an Anton Steininger für den Test! Alles weitere folgt...

    Christian aka Dro.io :-]

    0
    0
  • Manuel S. 20.07.2012 Link

    Ich finde es immer wieder erstaunlich, wenn Kommentare wie "brauche ich nicht" zu einem Testbericht abgegeben werden. Ich persönlich habe diese App auf meinem Smartphone, auch trotzdem ich ausreichend Gesprächsguthaben mit meinem Tarif habe. Der Nutzen für mich? Nur der, eine wirklich gute App zu unterstützen! Denn das stellt sie da, für alle die ihren Dienst nutzen wollen.
    Auch häufige Updates kann ich nicht bestätigen, aber selbst wenn - oder etwa Telefonflat ohne Datenflat gebucht, kein Internet Zuhause, kein Hot Spot?

    0
    0
  • Tobias Hasler 20.07.2012 Link

    Na ja, solche Kommentare wie Wüstenfuchs verfassen Leute, die nach 30 Minuten Stau die Straßenarbeiter anhupen und beschimpfen, obwohl die nix zu können. Oder noch Minderjährig mit Discounterflat, könnte auch sein.

    Ich brauchs nicht, aber so eine App macht durchaus Sinn. Vielleicht auch nur für Jene, die schauen möchten in welchem Netz der eine oder Andere foniert, oder um zukünftig abzuwägen, welche Flatzubucboption in Frage kommt.

    Bericht ist gut geschrieben, App scheint zu taugen, weiter so...

    0
    0
  • Stupid Luchador 20.07.2012 Link

    Habt mal Nachsicht mit Wüstenfuchs, er kann es einfach nicht besser.

    Selber benutze ich "Welches Netz", die zeigt bereits beim Verbindungsaufbau in der Statusleiste an, in welches Netz der Anruf geht.

    0
    0
  • Marc B. 20.07.2012 Link

    *lol* wüstenfuchs - so was lächerliches als aussage. schon mal dran gedacht, dass es vielleicht auch leute gibt, die trotz allnetflat wissen wollen, wo sie hintelefonieren?! wissen ist macht - nichts wissen macht auch nichts... ich nutze es z.b. einfach nur, um meine kontakte bearbeiten zulassen, so dass vor der nummer der provider steht und mir wurde schon öfters gesagt, eh cool, bei dir steht ja, was du anrufst... also bewertet das programm net schlecht, nur weil ihr nix mit anfangen könnt :P

    0
    0
  • Martin 20.07.2012 Link

    Bevoruge auch "Welches Netz", da mir o2 und eplus in meinee Flat noch fehlt. Außerdem liefert das ganze auch eine tolle Nutzerstatistik.

    Hatte davor auch Zielnetz drauf und etwas damit rumeexperientiert. Leider habe ich dabei einige Kontaktbilder mit Netzbetreibersymbolen überschrieben. Weiß jemand wie ich das rückgängig machen kann?

    0
    0
  • Selma E. 20.07.2012 Link

    Nutze die App auch schon eine ganze Weile. Früher hab ich sie noch wirklich gebraucht, man kann sich ja bei netzfremden Nummern kürzer halten und umgekernt eben ewig telefonieren ;)
    Jetzt mit All-net-Flat ist die Statistik trotzdem noch sehr natürlich, schließlich seh ich jetzt ob es sich überhaupt gelohnt hat oder ob ich gar nicht so viel telefoniere.

    Es gab auch Gratisabfragen wenn man die App bewertet oder sie teilt. Also kostet es gar nicht wirklich was (aber die rund 3 € sind ja net so wirklich was, halt ein Eis weniger :D )

    0
    0
  • Martin 20.07.2012 Link

    Hat sich erledigt

    0
    0
  • David Barrau 20.07.2012 Link

    Habe die App schon seit dem S1 inzwischen S3, bin total begeistert. Sehr gut geeignet für die schnelle Auswertung der Gespräch SMS Mobile Internet Daten. Auch über Pay Pal bezahlt bekommst eine Nummer die man einfach einfügen kann. Auch der Support ist vorbildlich, kann es demnach zu 100 Prozent empfehlen!

    0
    0
  • Michael Brand 20.07.2012 Link

    Kann diese App leider nicht gebrauchen. Ich bin bei FYVE und da kostet es in jedes Netz dasselbe.

    0
    0
  • Bernd G. 20.07.2012 Link

    benutze die app schon lange. als armer schlucker, kann ich mir nur 100 frei minuten leisten :-). vieleicht auch, weil ich ein mann bin und von natur aus, wenig und ungern telefoniere!? ich finde die app prima. sie macht was sie soll. einmal gabs probleme. der support hat umgehend kontakt mit mir aufgenommen. BESTENS ! mit dieser app, behalte ich den überblick und kann mein geld in wichtigere dinge stecken.

    0
    0
  • Benjamin R. 20.07.2012 Link

    das was mich wundert ist das in letzter Zeit hier gerne vergessen wird auf Berechtigungen einzugehen ??

    0
    0
  • PeterShow 20.07.2012 Link

    Ja, das ist anscheinend Mode bei AndroidPit. Oder es wird scheinbar auf die Rechte eingegangen.. dabei stellt sich herraus dass der Autor a) keine Ahnung was Berechtigungen sind b) die Hälfte der Berechtigungen vergisst, siehe letzter Test...

    0
    0
  • Dennis 20.07.2012 Link

    @wüstenfuchs also deinen Beitrag hättest du dir sparen können. Es gibt vielleicht auch Leute die keine Full-Flat benötigen, von meinen 120 frei Minuten bleiben sogar in der Regel 90-100 Minuten übrig, da 90% meiner Telefonate eh im eigenen Netz stattfinden, nutze den Tarif seit ca. 2 Jahren und habe nicht einmal die 120 Minuten geknackt obwohl ich das vielfache davon telefoniere. Klar ich könnte mir eine Full-Flat holen, aber damit würde ich jeden Monat unnötiges Geld zum Fenster raus werfen, das sich in meinem Fall sehr leicht einsparen lässt.
    Für mich persönlich macht die app aber nicht so viel Sinn, da ich häufig mit den gleichen Personen telefoniere, für den Rest waren die 120 Minuten immer ausreichend.

    0
    0
  • Benjamin R. 20.07.2012 Link

    @Super Sam
    ich finds schade das es echt zur Zeit stark zunimmt das sie diesen wichtigen Punkt für mich vernachlässigen
    mache weil ich es auch nicht nachvollziehen kann bei doodle jump seit v1.6.6 keine Updates mehr weil die app ab da kostenprlichtige Dienste nutzen will

    0
    0
  • Werner Becker 25.07.2012 Link

    Hallo ich habe zuerst Zielnet Flatrate Vollversion installiert. Funktionierte nicht. Dann habe ich gelesen, dass mit dieser app nur die Kostenlose freigeschaltet wird. Deshalb habe ich zusaetzlich. ..Kostenkiller installiert. 50 Anfragen verbraucht und dann wurde ich aufgefordert die. .. Vollversion zu kaufen. Hatte ich ja schon. Wollte Vollv. nochmal installieren damit es die Kostenkiller in eine Volv. umwandeld. Ging nicht.
    Bitte kann mir jemand schreiben wie ich vorgehen soll, damit es ordentlich funktioniert.
    Gruss von Werner

    0
    0
  • Werner Becker 25.07.2012 Link

    Hallo nochmal von Werner. Ich benutze Samsung Galaxy Note mit Android 4.04

    0
    0
  • Christian 25.07.2012 Link

    @Werner: Zielnetz Flatrate App starten, AndroidPit als Kaufquelle auswählen, deine AndroidPit User Id (findest du wenn du hier auf Androidpit oben auf Meine Seite klickst-in der Adresszeile hinter user) eintragen und auf Aktivieren klicken, das wars.

    0
    0

Author
7

Sind hier viele mit BlackBerry?