X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Xperia T, J und V: Sony mit drei neuen Androiden

Andreas Seeger
53

Sony hat sich für die IFA eine ganze Menge vorgenommen und wir werden den Auftritt des japanischen Herstellers mit einer speziellen Blog-Serie hier auf AndroidPIT begleiten. Den Auftakt machen drei neue Smartphones, das Xperia T, das Xperia V und das Xperia J. Alle drei kommen mit einem sehr ansprechendem Bogen-Design daher, das an das Xperia Arc erinnert.

 Xperia T – das neue Flaggschiff

Das Xperia T löst das Xperia S an der Spitze der Smartphone-Reihe von Sony ab. Dementsprechend ist das Modell mit Highend-Technik vollgestopft, dazu gehören ein Dualcore-Prozessor, ein riesiges 720p-Display und eine 13-Megapixel-Kamera, die über einen speziellen Schnellstartmodus verfügt: nach einer Sekunde aus dem Standby soll bereits der erste Schnappschuss eingefangen sein. Zusätzlich zu dem Smartphone hat Sony ein TV Dock entwickelt, das die BildschirmInhalte per HDMI an einen großen Fernseher überträgt. Dock und Smartphone sollen schon im September 2012 in den Handel kommen, die UVP liegt bei 549 Euro, beziehungsweise 49 Euro. Nach dem Marktstart wird das Modell übrigens prominente Unterstützung bekommen: es spielt neben Daniel Craig die (Gadget-)Hauptrolle im neuen James-Bond-Abenteuer Skyfall, das am 23. Oktober in den Kinos startet.

Die technischen Daten auf einen Blick:

  • 4,6-Zoll-Display mit 1280 x 720 Pixel (Mobile Bravia Engine)
  • Dualcore-Prozessor mit 1,5 Gigahertz (Qualcomm Krait MSM8260-A)
  • 13-Megapixel-Kamera mit Exmor-R-Technologie und speziellem Schnellstartmodus 
  • Full-HD-Videoaufnahmen (1080p)
  • Frontkamera mit 720p
  • Schnittstellen: HDMI, microUSB mit MHL-Erweiterung, micro-SIM, microSD, NFC
  • 16 Gigabyte Speicher
  • 129 x 67 x 9 Millimeter / 136 Gramm
  • Akku mit 1850 mAh
  • Farben: schwarz, weiß, silber
  • Preis: 549 Euro

Xperia V – wasserdicher LTE-Funker

Das TV-Dock lässt sich auch mit dem Xperia V koppeln, dem ersten LTE-Modell von Sony für den deutschen Markt. Es ist dem T-Modell technisch sogar in einigen Aspekten überlegen, zum Flaggschiff reicht es aber nicht, weil LTE in Deutschland noch nicht so verbreitet ist wie die Hersteller es gerne hätten. Neben dem Datenturbo hat das Smartphone noch eine weitere Besonderheit zu bieten: Es ist gemäß der Industrienorm IP57 gegen Staub, Spritzwasser und zeitweiliges Untertauchen geschützt. Den Marktstart hat Sony für das vierte Quartal 2012 angesetzt.

Die technischen Daten auf einen Blick

  • LTE Band I, III, V, VII
  • geschützt gegen zeitweiliges Untertauchen nach IP57
  • 4,3-Zoll-Display mit 1280 x 720 Pixel (Mobile Bravia Engine 2)
  • Dualcore-Prozessor mit 1,5 Gigahertz (Qualcomm MSM8960)
  • 13-Megapixel-Kamera mit Exmor-R-Technologie, speziellem Schnellstartmodus und 3D-Schwenkpanorama-Funktion
  • Full-HD-Videoaufnahmen (1080p)
  • Frontkamera mit 1,3 Megapixel
  • Schnittstellen: HDMI, microUSB mit MHL-Erweiterung, micro-SIM, microSD, NFC
  • 8 Gigabyte Speicher
  • 129 x 65 x 8,5 Millimeter
  • Akku mit 1750 mAh
  • Farben: schwarz, silber
  • Preis: 579 Euro

Xperia J – besonders schlanker Einsteiger

Das dritte Modell von Sony ist ein Einsteiger und spannend ist vor allem der Preis: Sony gibt die UVP mit 239 Euro an, das bedeutet, dass die Marke von 200 Euro kurz nach Markstart (geplant für das 4 Quartal 2012) durchbrochen sein dürfte. 

In Anbetracht der technischen Daten ein guter Preis:

  • 4-Zoll-Display mit 854 x 480 Pixel
  • Dualcore-Prozessor mit 1 Gigahertz (Qualcomm MSM7227A)
  • 5-Megapixel-Kamera
  • VGA-Frontkamera
  • Schnittstellen: microUSB, Standard-SIM, microSD
  • 4 Gigabyte Speicher
  • 124 x 61 x 9 Millimeter
  • Akku mit 1750 mAh
  • Farben: schwarz, weiß, gold, pink
  • Preis: 239 Euro

Android Ice Cream Sandwich mit neuen Extras

Alle Modelle werden mit Android 4.0 in den Handel kommen. Das ist zwar nicht die allerneueste Version des Google-Systems, aber immerhin hat Sony im Gegenzug noch ein paar Extras im System versteckt. Dazu gehören:

  • One-touch: Eine neue NFC-Funktion von Sony, die in an Samsungs S Beam erinnert. Über „One-touch sharing“ können ohne Umwege oder komplizierte Verbindungen Bilder, Videos, Musik oder andere Inhalte zwischen zwei NFC-fähigen Sony-Smartphones ausgetauscht werden. Bei betrachteten Fotos in der Album- App reicht es aus, die beiden Geräte aneinander zu halten und kurz das Display anzutippen, um den Inhalt zu übertragen. Dieses Prinzip funktioniert auch mit „One-touch listening“. Hier lassen sich Musiktitel aus der Walkman-App über einen kurzen Tipp auf das Display auf anderen Geräten abspielen, wie beispielsweise der Smart Mini-Musikbox.
  • neue Walkman-App: Mit der kann man zum Bespiel die Musikbibliothek auf dem PC zu Hause von unterwegs online abrufen oder die empfohlenen Titel der Facebook-Freunde angehören.
  • neue Album-App: Damit soll es noch einfacher werden, die eigenen Bilder zu betrachten, zu sortieren oder direkt zu teilen. Auch bei Facebook geposteten Bilder werden in einem eigenen Album in der App angezeigt.
  • auch die Filme-App wurde überarbeitet, hier nennt Siony aber keine Details, sondern spricht nur von Videoinhalten „in hoher Bild- und Tonqualität“
  • ein weiteres Extra ist der 50 Gigabyte große Cloud-Speicher (Box), den Sony dem Käufer spendiert (gilt für alle drei Modelle). Das Unternehmen nutzt dafür den Dienst Box, der Zeitrahmen allerdings eng gesetzt: Das Angebot gilt laut Pressemitteilung nur bis zum 31.12.2012.

Was meint ihr: Ist Sony mit seinen neuen Modellen der IFA-Auftakt gelungen?

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
14 vor 1 Tag

Sony Xperia Z3 und Z3 Compact: Root und Custom-Recovery verfügbar

Magazin / Hardware
77 vor 3 Tagen

Samsung Galaxy S5 Mini vs. Sony Xperia Z3 Compact: Vergleich der geschrumpften Flaggschiffe

Magazin / Hardware
18 vor 6 Tagen

Sony Xperia Z3 und Z3 Compact: Versand ab 26. September

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Lukinator 29.08.2012 Link

    Ich finde besonders das erste gut.Mal schauen ob es mein nächstes wird .

    0
  • Timm Stenderhoff 29.08.2012 Link

    Klingt alles sehr nach Samsung :D Wird also klappen...... ;)

    Aber normal und gut, dass die anderen Androiden nun auch mit neuen Oberklassemodellen kommen und mit Samsung gleich- und wohl allesamt auch schon von vorneherein am 5er Schmandphone vorbeiziehen!

    0
  • Flo 29.08.2012 Link

    na toll nur das billige kann leuchten

    ich will aber ein High end gerät das leuchten kann.

    0
  • User-Foto
    Denis S. 29.08.2012 Link

    @Timm Stenderhoff: Was klingt denn so sehr nach Samsung? Wenigstens schafft Sony es eigene Designs zu entwickelt und diese sehen dazu noch sehr gut aus.

    Alle 3 Smartphones gefallen mir sehr gut.

    0
  • Tung T. 29.08.2012 Link

    Also das Sony Xperia T, wird wahrscheinlich mein SGS2 ersetzen.
    Schickes Design, gute Verarbeitung und grandioses Display.
    Auch wenn es kein erweiterten Speicher hat, werde ich es für dieses Phone verkraften.

    0
  • Denis Kuleshov 29.08.2012 Link

    richtig geil! ,endlich mal ein thread über sony! jetzt muss das nur noch alles in Massen verkauft werden:-D

    0
  • Erik Englhart 29.08.2012 Link

    @Andreas Seeger In deinem Blogeintrag ist ein kleiner Schreibfehler, denn ich glaub kaum, dass das Xperia T 49€ kosten wird :D

    0
  • Dirk Richter 29.08.2012 Link

    @ Eric.
    Musst nur richtig lesen.
    Das Dock soll 49€ kosten ;-)

    0
  • User-Foto
    Pascal Z. 29.08.2012 Link

    Das Xperia T würde ich direkt kaufen!
    Nichts geht es doch über Sony :)

    0
  • Lucas G. 29.08.2012 Link

    Aber warum bei dem Flaggschiff nicht gleich Quad-Core einbauen?

    0
  • Erik Englhart 29.08.2012 Link

    @Peppi Oh achso. :D
    Hab wohl zu schnell gelesen. :D
    Danke fürs Aufklären. ;)

    0
  • Taner D. 29.08.2012 Link

    4,6 Zoll zu groß, schaut euch mal das Bild an, wiegroß das Gehäuse sein wird... lmao

    0
  • User-Foto
    Pascal Z. 29.08.2012 Link

    @Lucas: Quad-Core wirst du kaum brauchen und Sony hat selbst schon mal gesagt, dass es sich noch nicht wirklich lohnt.

    0
  • Abdullah K. 29.08.2012 Link

    also wenn wir alle auf die Blog regeln hören sollen dann ihr auch (Rechtschreibung)

    0
  • Rüdiger Hertel 29.08.2012 Link

    Achtung aufpassensonst verklagt Apple Sony

    0
  • Oliver Hy 29.08.2012 Link

    Neeeein - nicht schon wieder nur 16gb und kein micro-sd! Wie kann man nur so blöd sein, das hat schon HTC vergeigt!!

    0
  • Simon F. 29.08.2012 Link

    Schade, für mich ist nichts dabei. Ich weis nicht ob es klug von Sony ist, bewährte Modellreihen aufzugeben und stattdessen viele ähnliche Phones auf den Markt zu werfen.
    Wenn dieses Jahr kein Nachfolger vom Xperia mini pro oder Xperia pro kommt, muss ich mir wohl einen anderen Hersteller suchen.

    0
  • Sachsenkopf 29.08.2012 Link

    Xperia T und J sind beide schon auf sonymobile.de gelistet. LAUT SONY HABEN BEIDE mircoSD (bis 32 GB)!

    Ich hätte ja gern das Xperia J, die Daten klingen gut und 4,3-Zoll ist auch Ok. Ich brauche zwar (noch) kein LTE, ist aber besser als ein 4,6-Zoll Prügel.

    0
  • Michel k. 29.08.2012 Link

    bei den drei handys ist für jeden was dabei aber ich kaufe mir trozden das xperia s

    0
  • Michel k. 29.08.2012 Link

    FRAGE: was ist besser : 1,5 ghz dualcore prozessor snapdragon s3 , oder 1,00 ghz dualcore snapdragon s4???

    0
  • User-Foto
    Lukas Haghofer 29.08.2012 Link

    Flo: Ich glaube, dass das T & V eine LED verbaut haben werden, wie das Xperia s ;)

    Oliver Hy: das wurde im Beitrag nicht erwähnt, aber es wird dazu zum T einen 50GB großen Cloudspeicher geben, von welchem Anbieter weiß ich auch nicht, aber ich glaube es ist 'Box' oder so gestanden. Also ich glaube, das wird dan reichen :)

    Simon F: Das Xperia U, Sola, Miro sind ja so ähnlich, nur eben an den heurigen Trend von größeren Displays angepasst ;)

    Schade, dass ich jetzt das SGS3 habe, das Xperia T ist einfach das perfekte Smartphone (Brilliantes Display, wahrscheinlich PS Zertifiziert, Beste Kamera und geiles Aussehen mit sehr guter Verarbeitung) :((
    Zu denen, die sagen, dass man das alles was ich in die Klammer geschrieben habe noch nicht weiß: Es ist der Standart von Sony ein sehr gut Verarbeitetes, mit bester Technik vollgestopftes und gut aussehendes Produkt zu verkaufen :D

    Im Thread ist ein Fehler, beim T wird bereits der neue Exmor -RS Sensor verwendet ;)

    Rechtschreibfehler sind Copyright geschützt! ^^ ;)

    0
  • Foff T. 29.08.2012 Link

    Wird Samsung Unpacked einen Liveblog haben?

    0
  • User-Foto
    Marc 29.08.2012 Link

    moin
    @Oliver hy hast recht selbst htc lernt es nicht und Sony macht den gleichen Fehler fest Speicher, was soll der scheiss? sich wieder von den Herstellern diktieren zu lassen, ob man aufrüsten kann oder nicht!da kann man sich auch gleich ne Windows gurke holen bei denen gibt es auch keine Möglichkeit den Speicher zu erweitern!
    was Sony da vorhat ist Bull shit. auch die stehen bald mit htc auf einer Stufe!

    0
  • Simon F. 29.08.2012 Link

    @Lukas: Das Sola oder das Xperia U wären ideal für mich. Leider gibts keine pro Variante wie beim Xperia mini. Mit Tastatur würde ich die sofort kaufen.

    0
  • Patrick 29.08.2012 Link

    Warum bringt Sony es nicht fertig wenigstens ins Highendphone einen größeren Akku zu verbauen? Platz sollte doch genug vorhanden sein. Schade

    0
  • Alex Borgardt 29.08.2012 Link

    So einfach kann man also den Apple-Patentgeiern entkommen, indem man einfach ein anderes Design entwirft. Naja, wird wohl nicht das einzige Patent sein worauf die sich berufen.

    Mir ist schon das Xperia S positiv aufgefallen, schickes design und technische Daten sind auch sehr gut. Abgeschreckt haben mich allerdings die Erfahrungsberichte, in denen es hieß, dass das Display sich nach eine Weile gelblich färbt.

    Die oben vorgestellten Modelle sind einfach nur geil. Quadcore braucht man eh noch nicht, lieber warten bis sie ausgereift sind.
    13 MP Kamera, braucht man das wirklich? Vor allem hat die MP-Zahl nichts mit der Quali zu tun. 8 MP und ein vernünftiger Chip reichen auch.

    Der Hammer ist doch aber die 720p Frontkamera, oder? endlich Videotelefonie mit nem richtig guten Bild...zumindest für den Gesprächspartner.

    Lange Akkulaufzeit wär noch nice...

    0
  • User-Foto
    Lukas Haghofer 29.08.2012 Link

    Marc: du hast die !!!!50!!!! GB Cloud.. dort kannst du ja mal ned Film oder so zwischen Speichern, außerdem muss man nicht immer alle Fotos die geschossen wurden am Smartphone haben, ich habe die älteren Bilder immer in der Cloud gelagert.

    Simon F: hmm.. stimmt, es gibt irgentwie fast keine Phones mehr mit physischer Tastertur. :/
    wenn du ein gutes suchts würde ich dir den BlackBerry Bold 9790 empfehlen, für 300€ ein wirlich gutes Gerät ;)

    0
  • Flo 29.08.2012 Link

    habt ihr mal auf der Website von Sony Mobile geschaut da steht das der Speicher des xperia T auch erweiterbar ist das hat man hier bei androidpit wohl vergessen zu bloggen.

    zum Thema was besser ist 1,5 GHz snapdragon s3 oder 1,0GHz snapdragon s4, so ist die Antwort ganz klar der s3, da es sich hier um einen stark abgespeckten s4 handelt, welcher in 45nm Architektur gefertigt wird.

    dieser abgespeckte s4 kommt so oder so ähnlich auch ins htc desire x und LG Optimus l9 rein

    0
  • Schott Michael 29.08.2012 Link

    coole Handys, nur leider wenn sony zu erfolgreich wird werden die noch von Apple verklagt.

    0
  • Simon F. 29.08.2012 Link

    Danke Lukas, aber wenn Blackberry, dann warte ich noch bis nächstes Jahr und kaufe mir was mit Blackberry OS 10 oder wie sich das nennt.
    Ich habe noch ein Xperia X10 mini pro als Zweitgerät, welches ich ersetzen will. Vermutlich werde ich mir doch ein zweites Xperia mini pro kaufen. Der knappe Speicher ist mein einziges Problem.
    Ich hätte lieber etwas vorausschauend gekauft, statt in kurzen Abständen billige bzw. günstige Geräte.

    0
  • Steve "EnteEnteEnte" W. aus B. an der S. 29.08.2012 Link

    Ich verstehe nich was ihr habt... 16 GB reichen mir z.b. voll und ganz. Wozu brauch man bitte nochmal das doppelte?

    0
  • User-Foto
    Lukas Haghofer 29.08.2012 Link

    Simon F: Bitter gerne ;)
    Ja würde ich auch machen, nur ist dann eben die Frage, ob BB mit dem BBOS10 weiter Smartphones mit physischer Tastertur auf dem Markt bringen wird, weil das neue OS ja ziemlich an die Bedienung mit Touchscreen fixiert ist, aber eines ist sicher und zwar, dass das BBOS 10 der knaller wird, hoffe das BB mit dem neuen OS wieder etwas Fuß im Smartphone Bereich fassen kann. :)

    0
  • XXL 29.08.2012 Link

    Hier wurde eine sehr wichtige Information einfach weggelassen, ich habe mich zuerst auch tierisch aufgeregt. Aber... gemäss sonymobile.com sind alle 3 Geräte mit microSD ausgestattet und können bis max. 32GB aufgerüstet werden. Wie geil! Ohne SD-Slot wär's für mich auch ein NoGo gewesen.

    Das war's dann für mich mit der monatelangen Suche nach meinem neuen Begleiter:-) Endlich ein Gerät, dass alles vereint, das ich gesucht habe. Dass Sony mein persönlicher "Erlöser" sein wird, daran habe ich nicht gezweifelt. Und es gibt sie doch... Android-Phones die ein geiles Design haben und schick aussehen! Neben den anderen Features hat es eine Top-Kamera, HDMI-Dock und PlayStation-Zertifizierung.

    Jetzt habe ich nur noch die Qual der Wahl... T oder V? Wahrscheinlich das V, da ich nicht so auf Übergrösse stehe. Auch das gibt es nicht bei allen Herstellern, dass man eine echte Wahl hat zwischen zwei ähnlich ausgestatteten Phones mit unterschiedlicher Grösse. Einzig der 8GB-Speicher beim V ist ein kleiner Nachteil, was mir aber egal ist, da ich bereits eine 32GB-Karte habe.

    Endlich wieder mal etwas Bewegung neben dem Samsung/Nexus-Einheitsbrei:-)

    0
  • Emir F. 29.08.2012 Link

    Also ich habe auch immer an sony geglaubt und ich wusste das die was tolles machen werden.

    0
  • User-Foto
    Marc 29.08.2012 Link

    @ lukas
    ich habe zwar die cloud, aber ich nutze den mist nicht, weil wie blöde muß man sein, das datenvolumen so schnell aufzubrauchen?? die einzigen die sich freuen, über neue verträge mit noch mehr zusatzkosten, sind die netzbetreiber! ich habe bei meinem s3 ne 64 gig karte drinn, die jede cloud jeder zeit an jedem ort schägt, wozu den scheiß erst hochladen um dann wo kaum empfang ist den müll wieder runterladen?? das ist absoluter humbug!!! alle hersteller sollten sich lieber auf displays konzentrieren die weniger strom fressen wie damals schon bei den digicams
    30 aufnahmen batterie platt, ein größerer akku heist weniger platz, für irgend was anderes.

    0
  • Arisha Kyoko 29.08.2012 Link

    Das V klingt für mich sehr interessant. Durch unsere Floßfahreri wäre ein relativ wasserdichtes Smartphone sehr praktisch.

    0
  • XXL 29.08.2012 Link

    @Marc
    Gut auf den Punkt gebracht. Cloud ist definitv keine brauchbare Alternative.

    0
  • Flo 29.08.2012 Link

    @ XXL und Mark

    deshalb kann man ja eine 64 gb micro SD reinschieben und man kann den cloudspeicher somit Links liegen lassen .

    0
  • User-Foto
    Marc 29.08.2012 Link

    moin
    was mir mal so gerade durch den Kopf geht ist folgendes, klingt jetzt zwar etwas blöde aber egal. worüber werden wir uns wohl 1Jahr später zur gleichen Zeit unterhalten? was wird es für neue Sachen geben ? Rennen wir dann alle mit der Google Brille rum? na ja mau seh'n.

    0
  • Andreas Seeger 29.08.2012 Link

    microSD habe ich beim Xperia T nachgetragen. War viel los heute...sorry

    0
  • Flo 29.08.2012 Link

    @Marc villeicht über Sony xperia X, Y, und Z . die dann die nachvolger von Xperia Q, W und K welche dann nächstes Jahr im Frühjahr erschienen wären :-D:-D wird villeicht wirklich so :-D:-D

    0
  • Oliver Hy 29.08.2012 Link

    Aaahhh: Micro-SD!!! Danke! (Alle Cloud Nutzer können ja mal im Ausland versuchen, an ihre Daten zu kommen!)
    Sollte ich es tatsächlich mal mit einem Sony probieren? Aber was Haltet ihr von dem Prozessor? Kein Quad? Klar, braucht man jetzt noch nicht, aber ich kaufe nur alle zwei Jahre ein Phone und das wäre doch eine Investition in die Zukunft, oder ist dieser Dual-Core ähnlich gut?

    0
  • Dierk Schröck 30.08.2012 Link

    Schöne Geräte!! Dualcore zu Quadcore muss sich nicht zwingend in der Performance spiegeln, wenn es dann an die Laufzeit des Akkus geht, sollte das sogar ein erheblicher Vorteil sein, der einige mAh ausgleicht. Design hier wirklich herausragend und ganz klar ein Sony Merkmal.
    Das nun nicht mal ein wirklich autonomer und interessanter Artikel über Sony von der Pauschal-Apple-Klatsche verschont bleibt, ist schon strange, irgendwas müssen ja die richtig gemacht haben.

    0
  • Pure★Aqua ツ 30.08.2012 Link

    Sony is back & rüstet sich gegen die Konkurrenz.
    Weiter so. :)

    0
  • alex weber 30.08.2012 Link

    für die die es.noch nocht gelesen haben, es gibt micro sd, das bedeutet du kannst den speicher erweitern, max sind glaub 32gb drin.

    ich finde sony schon immer besser als alle anderen, weil sie nie.so aussehen wie.iphone und ihre kopierer sondern eigenständig sind. werde mir bestimmt auch wieder eins holen, aber welches muss man erst testen.

    13mp? für ein schnappschuss schon ganz net, abrr glaube meine kamera die schon rentner is macht mit ihren 10mp bessere bilder;-)

    0
  • SH K. 30.08.2012 Link

    kommt es nur mir so vor, dass das akku recht klein ist? vor allem wenn sie schon wieder fest verbaut worden sind ein absolutes nogo!

    0
  • Daniel S 30.08.2012 Link

    immer noch kein Highend-qwertzy ;( .....

    0
  • ALP 30.08.2012 Link

    täusch ich mich oder ist das T "schlechter" als das S ?

    0
  • Flo 30.08.2012 Link

    krass ist das das xperia V teurerer wird als das T

    0
  • Leo 30.08.2012 Link

    Das T finde ich sehr geil. Hoffentlich besteht es nicht nur aus Plastik :p Dann könnte man nämlich drüber nachdenken :)!

    0
  • Gue Moe 30.08.2012 Link

    lt. Sony Seite hat das Xperia J aber nur einen Single Core Prozessor

    0
  • Max.lamparski@GMX.de 09.09.2012 Link

    Wenn das V dann im Preis gerutscht ist, benötige ich keinen Plastikbeutel beim Rennradfahren mehr für mein Xperia Arc S :)

    0