X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

X-Physics FREE

Thomas Weissenbacher
0

Spiele mit Physik-Engine sind sehr beliebt! Kein Wunder, durch die Berechnung der verschiedenen Objekte spielt sich auch keine Runde gleich und man muss meistens auf mehrere Dinge Acht geben als bei „normalen“ Spielen. Ob X-Physics FREE im Test punktet, könnt ihr hier bei uns lesen!

X-Physics FREE
4 ★★★★

Bewertung

Pro👍
  • Unterhaltsam
  • Verschiedene Lösungswege
  • Physik-Engine
  • Abwechslungsreich
Contra👎
  • Ab und zu muss man mal länger herumprobieren
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
Samsung Galaxy Note 2 4.1.2 Ja Perseus Kernel 1.2.8 1.2.8

Film zum Test

Funktionen & Nutzen

Der rote Ball muss ins Ziel. So einfach lässt sich das Ziel von X-Physics FREE beschreiben! Der Weg dahin ist aber schon viel schwieriger. In jedem Level gibt es Gegenstände, die man verwenden kann, um den roten Ball auch wirklich ins Ziel zu befördern. Anfangs sind das hauptsächlich Holzbretter, später kommen auch Dinge wie Schalter, Motoren, Waagen und vieles mehr hinzu, die man richtig kombinieren muss. Wobei „richtig“ hier nicht ganz klar zu definieren ist: Meist gibt es einen bestimmten Weg, um ein Level möglichst einfach zu lösen. Dennoch kann und wird man immer wieder etwas machen, an das andere Spieler vielleicht gar nicht gedacht hätten, das aber genauso gut funktioniert. Und das ist eben das Tolle an einem Spiel mit Physik-Engine: Es gibt zumindest immer kleine Variationen der richtigen Lösung und oft sogar ganz andere Ansätze.

X Physics Banner001
Anfangs ist die Lösung noch so einfach... / © AndroidPIT

Natürlich hat X-Physics FREE die Kategorie der Physik-Bastler nicht erfunden. Der Klassiker (wenn auch etwas anders) ist Crazy Machines, und auch Apparatus gibt es schon längere Zeit für Android. Aber man kann ja das Rad nicht immer neu erfinden! Wichtig ist, dass man die Konkurrenz nicht einfach nur kopiert. Und das ist bei X-Physics FREE sicher nicht der Fall. Das Spiel ist Apparatus zwar ähnlich, hat aber doch einen eigenen Stil. Und bei rund 70 verschiedenen Objekten und knapp 100 Level sieht man auch gleich, dass man sich bei X-Physics Mühe gegeben hat! In der kostenlosen Variante gibt es 12 Level, den Rest muss man durch Münzen freischalten, die man bei der Installation anderer Apps oder dem Ansehen von Trailern bekommt.

X Physics Banner002
Aber es wird schnell komplizierter! / © AndroidPIT

Und wie sieht es mit dem Schwierigkeitsgrad aus? Der variiert je nach Level und Spieler. Manche Level konnte ich auf Anhieb lösen, bei anderen musste ich deutlich länger überlegen. Zudem muss man immer wieder mal etwas herumprobieren bis es so klappt wie man will. Nur nicht aufgeben! Alles in allem sind die Level oft fordernd, aber nie unfair. Und etwas nachdenken will man bei so einem Spiel ja auch, oder? Die 12 Level unterhalten durchaus einige Zeit und vermitteln schon mal einen guten Eindruck, ob es sich auch lohnt das Spiel zu kaufen.

Bildschirm & Bedienung

X-Physics FREE wurde mit der Unity Engine gemacht. Diese kennt man von vielen grafisch meist recht eindrucksvollen Android Spielen. Und auch X-Physics FREE sieht gut aus! Sämtliche Objekte sind voll dreidimensional modelliert und ansehnlich umgesetzt. Die Bedienung ist auch sehr einfach, sobald man ein bewegliches Objekt antippt kann man es drehen, verschieben oder die Größe verändern. Was etwas stört ist die am Galaxy Note 2 deutlich zu klein geratene Anzeige für Level und Spielzeit am unteren Bildschirmrand und die oft etwas schwer zu lesende Schrift, was besonders im Tutorial auffällt.

Speed & Stabilität

Stabilitätsprobleme oder gar Abstürze hatte ich im Testzeitraum gar keine. Die Ladezeiten könnte man vielleicht noch etwas kürzen, aber sie fallen zumindest nicht negativ auf. Ansonsten läuft X-Physics FREE flüssig und ohne Probleme.

Preis / Leistung

X-Physics FREE ist kostenlos im AndroidPIT App Center und im Google Play Store erhältlich. Es sind 12 Level spielbar, der Rest kann durch Münzen verdient werden, die man durch Werbeangebote erhält. Wenn euch das Spiel gefällt, empfehle ich einfach die Vollversion für absolut faire 1.96€ zu kaufen. Dann wird nach Levelende auch keine Werbung angezeigt.

Abschließendes Urteil

Nicht wirklich neu, aber gut gemacht, fordernd und unterhaltsam: X-Physics FREE ist ein sehr gutes Physik-Knobelspiel und kann auf jeden Fall wärmstens weiterempfohlen werden. Wem Spiele dieser Art gefallen, wird mit X-Physics sicher seine Freude haben! Einsteiger werden sich über ein umfangreiches Tutorial freuen, mit dem man bestens für das Spiel gerüstet wird.

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

2W-Games

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Author
4

hilfe - note 3 - akku ladet fast nicht - beim einschalten Fehlermeldung