X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

X Construction Demo

Thomas Weissenbacher
12

Brücken bauen, ein Klassiker der Flash-Games. X Construction Demo bringt euch dieses Feeling auf den Androiden – leider kann es dabei nicht ganz überzeugen. Warum das so ist, und warum man doch durchaus einige Zeit mit dem Spiel verbringen kann, versucht der Test zu erklären.

 

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.04 1.41

Funktionen & Nutzen

Testgerät
Samsung Nexus S
Android Version: 2.3.6
Root: Nein
Modifikationen: Nein

Details zur App:
Verwendbar ab: Android 2.1
Apps2SD: Ja
Größe nach Installation: Ca. 2.2 MB
Verlangt Berechtigungen:

  • Netzwerkkommunikation
     


Das Spielprinzip ist eigentlich ganz einfach: Man hat vordefinierte Start- und Endpunkte, zwischen denen man mit einer vorgegebenen Anzahl an Brückenteilen eine möglichst stabile Verbindung bauen muss, sodass der Zug sicher über die Brücke fahren kann. Klingt einfach, ist es aber nicht. Das Schwierige daran ist natürlich die Statik: Bestimmte Teile sehen sich einer großen Krafteinwirkung ausgesetzt und können kaputt gehen. Es liegt also am Spieler, die Brücke einwandfrei zu konstruieren.

Leider (und das bringt mich auch schon zum Hauptkritikpunkt bei X Construction Demo) nützt das oft nichts bzw. wird es nicht konsequent genutzt. Ich bin zwar selbst kein Brückenbauer, kann mir aber denken dass diese Bauwerke enormen Kräften standhalten müssen ohne nachzugeben. X Construction Demo ist leider keine wirkliche Simulation, sondern eher eine Art „Fun Game“. Oder sagen wir es so: X Construction Demo hat mit einer Brückenbausimulation soviel zu tun wie Call of Duty mit einer Kriegssimulation: Gar nichts. Das soll aber nicht heißen, dass jedes Element der Statik fehlt, das stimmt nämlich nicht. Ohne vorausschauendes Planen wird man die Levels in X Construction Demo auch nicht lösen. Viel zu oft aber reicht es, eine Brücke gerade so zu konstruieren, dass sie nicht ganz zusammenbricht. Da können sich die Träger noch so biegen, solange der Zug irgendwie darüberfährt, ist alles geschafft.

Immerhin ergeben sich daraus immer wieder mal witzige und sogar spannende Momente: Wird die Brücke reißen oder nicht? Wenn ja, stürzen die Waggons in die Tiefe und man hört die panischen Schreie der Passagiere. So einfach wie das Spielprinzip gestalten sich auch die Spielelemente: Man kann Verbindungen bauen. Fertig. Leider gibt es weder verschiedene Materialien noch weiterführende Elemente (Wirtschaften mit Baukosten, mehr Punkte für stabilere Brücken etc.). Trotzdem: Ich hatte beim Testen durchaus auch Spaß, auch wenn die Level in der Demo doch sehr schnell durchgespielt sind. Immerhin kann man den Schwierigkeitsgrad verändern, dadurch werden die Züge schwerer. Wirklich realistischer wird es aber auch dann nicht.

Fazit: (Zu) Einfach, ohne Tiefgang, physikalisch unkorrekt und sicher keine Dauermotivation. Und dennoch ab und an auch mal lustig. Testen schadet nicht – auch wenn er Android Market durchaus sehr viel bessere Apps zu bieten hat.
 

 

Bildschirm & Bedienung

Die Grafik ist einfach, zu einfach. Etwas „mehr“ hätte X Construction Demo sicher nicht geschadet. Zumindest die Bedienung ist größtenteils o.k., wenn auch nicht wirklich herausragen: Besonders im Bau-Modus wird ein Element immer wieder mal etwas ungenau platziert.

 

Speed & Stabilität

Stabilitätsprobleme konnte ich keine feststellen, dafür läuft X Construction Demo aber recht zäh, sobald der Zug „aktiviert“ wird. Das kann zwar durchaus an der Physikberechnung liegen, aber Spiele wie „Stair Dismount“ liefern gute Grafik und noch bessere Physikengine, und das butterweich und ohne Ruckler.

 

Preis / Leistung

X Construction Demo ist kostenlos im Android Market erhältlich und beinhaltet Werbung sowie weniger Level. In der kostenpflichtigen Variante (1€) gibt es mehr Level, keine Werbung und einen „frei bauen“ Modus. Ich empfehle zuerst die Demo zu spielen.

 

Screenshots

X Construction Demo X Construction Demo X Construction Demo X Construction Demo

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

CrossConstruct

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • PeterShow 08.10.2011 Link

    Doppeltest?

    0
    0
  • Pyr13l 08.10.2011 Link

    Zwei mal das gleiche?

    Aber ihr wolltet uns doch nicht verarschen, oder? "Lass uns mal wieder 2 Tests an einem Tag machen." - "Boah, da hab ich jetzt aber gar keine Zeit mehr. " - "Ich lass mir was einfallen!"
    xD

    0
    0
  • Frank W 08.10.2011 Link

    ich finde dieses spiel ziemlich gut. egal ob nun physikalisch tiefgründig oder nicht. spaß soll es machen.
    die in den screenshots gezeigten brücken sehen jedenfalls sehr mutig aus. das geht auch besser.
    vll ist das game ja auch mal hier zu kaufen, also die vollversion, sodass ich mir es kaufen kann ( mangels kreditkarte)
    die freien level hab ich jedenfalls sehr genossen und spaß gehabt.

    0
    0
  • Metti 09.10.2011 Link

    Schwierigkeitsgrad Stuttgard 21? Genial!

    Guter Bericht!

    0
    0
  • Gary M. 09.10.2011 Link

    Das du die fehlenden Materialien bemängelst ist etwas unfair, in der Vollversion gibt es viele verschiedene, wie z.B. Stahlseile und Beton.

    0
    0
  • wastl 09.10.2011 Link

    Weshalb der Test doppelt drin ist weiß ich nicht, kann aber passieren.
    Weshalb er doppelt drin bleibt weiß keiner.

    Ich mag das Spiel. Hatte sowas auch mal auf dem Rechner. Ist natürlich was anderes als Türme-Stapeln oder Ballern.

    0
    0
  • Käpt'n Andreas V. 09.10.2011 Link

    Nun ist der doppelte weg. Wir mussten erst eruieren, woran es liegt ;-)

    0
    0
  • Marcus B. 09.10.2011 Link

    Das ist eher ein Spiel zum Hängebrücken zu bauen, die "Stahlträger" verhalten sich eher wie Gummibänder xD

    0
    0
  • Aqua★A5 ツ 09.10.2011 Link

    Bei mir isser noch doppelt.

    0
    0
  • PeterShow 09.10.2011 Link

    immer noch doppelt... Und gefällt mir nicht... Schlechte Grafik...

    0
    0
  • J. S. 09.10.2011 Link

    Was für ein schlechter Test.
    Ziemlich subjektiv, wenn man sich das durchließt.
    Ich habe das Spiel durch und es gibt(nicht in der DEMO) einige Levels, die wirklich sehr anspruchsvoll sind.
    Naja, wie wärs, wenn man nicht sooooooooooooooooooooooo SCHLECHT ist und nen Spiel testet was schon getestet wurde...............Schmerz lass nach

    0
    0
  • Chiefmaster Christian Ef 09.10.2011 Link

    gutes game!
    mein erster kauf im market. 1€ is ja nix.

    Vollversion hat viele level und die sind teilweise echt knifflig.

    0
    0

Author
5

Brauch ein neues Smartphone