X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

WP7 Notifications – Ein bisschen Windows schadet nicht

Jan S.
7

Das Benachrichtigungssytem für Android ist einfach wie zweckmäßig: Wenn eine Benachrichtigung eintrifft, erscheint in der Benachrichtigungsleiste ein Symbol und bei entsprechender Einstellung vibriert oder klingelt das Gerät kurz. Wenn die Benachrichtigungsleiste heruntergezogen ist, erhält man weitere Informationen und kann dem Link der Benachrichtigung folgen.

WP7 Notifications ergänzt dieses System durch Windows Phone Benachrichtigungen. Ob diese mehr als nur ein kleines Gimmick sind, lest Ihr im Test!

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
4.6 6.9

Funktionen & Nutzen

Testgerät: HTC One S mit Android 4.04

WP7 Notifications imitiert das Windows Phone 7 Benachrichtigungssystem und fügt dieses ergänzend in das Standard-Androidbenachrichtigungssystem ein. Dazu registriert die App sich als eine „Eingabehilfe“ in den Einstellungen, sodass sie den gesamten eingegebenen Text erfassen kann. Diese Fähigkeit sollte jedoch nicht missbraucht werden können, da die App keine Internetzugangsberechtigung besitzt.

Eine Windows Phone Benachrichtigung erscheint nicht in der Benachrichtigungsleiste, sondern erzeugt, wenn eine Benachrichtigung eintrifft, eine neue Leiste mit den Angaben der Benachrichtigung, die nach ein paar Sekunden wieder ausgeblendet wird. Dabei beeinträchtigt die Leiste nicht den Inhalt des restlichen Bildschirms, sondern überblendet ihn einfach.

Eine Benachrichtigung kann, wenn sie erschienen ist, auf drei Arten behandelt werden: Wenn die Benachrichtigung ignoriert oder nach links weggezogen wird, verschwindet sie (nach kurzer Zeit) einfach. Eine nach rechts weggezogene Benachrichtigung sorgt dafür, dass weitere Benachrichtigungen dieser Art fürs Erste nicht angezeigt werden. Wenn sie einfach berührt wird, wird die normale Aktion für die Benachrichtigung ausgeführt.

Weil nicht jede Benachrichtigung durch eine WP7-Benachrichtigung besonders hervorgehoben werden muss, kann innerhalb der App ausgewählt werden, für welche Apps WP7-Benachrichtigungen genutzt werden sollen. Dabei können die Benachrichtigungen sowohl für eine einzelne App als auch allgemein in ihrer Färbung und der Zeit, nach der sie ausgeblendet werden, angepasst werden.

Benachrichtigungen für einzelne Apps und auch Benachrichtigungen allgemein können darüber hinaus noch in zahlreichen anderen, speziellen Faktoren angepasst werden. Beispielsweise kann das Klingel- oder Vibrierverhalten des Gerätes für einzelne Apps verändert werden, sodass sich individuelle Benachrichtigungen kreieren lassen.

Fazit: WP7 Notifications ist eine nicht nur optisch schöne, sondern auch praktische und hilfreiche Ergänzung zu dem Androidbenachrichtigungssytem. Die WP7-Benachrichtigungen sind im Gegensatz zu Standard-Benachrichtigungen sehr auffällig und eignen sich somit gut zur Hervorhebung besonders wichtiger Nachrichten. Daneben wird das Icon als Unterscheidungsmerkmal einzelner Benachrichtigungen durch die individuelle Anpassbarkeit der Benachrichtigungen für einzelne Apps sehr gut ergänzt.

Darüber hinaus besitzt WP7 Notifications als Windows Phone Kopie noch einen besonderen Reiz und erweitert mit Sicherheit den Horizont des einen oder anderen Android-Nutzers. Das ist allerdings auch nicht ganz unproblematisch, da die App höchstwahrscheinlich nicht von den ursprünglichen Urhebern erstellt wurde.

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von WP7 Notifications ist im Grundprinzip sehr klar und intuitiv gehalten, was auch durch die Anpassung an ICS begünstigt wird. Allerdings ist es leicht möglich in den Listen mit den zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten die Orientierung zu verlieren, da die Übersetzung aus dem Englischen leiden nicht immer sofort einleuchtend ist. Hier wäre eine Gliederung in „einfache“ und „erweiterte“ Einstellungen hilfreich. Das Aussehen der App ist betont schlicht, folgt den Designrichtlinien und ist damit meiner Meinung nach optimal.

Speed & Stabilität

WP7 Notifications lief im Test sowohl flüssig als auch stabil. Leicht störende Ladezeiten bei jedem Start der App sind allerdings die Regel, da der Hauptscreen der App aus einer Liste aller installierten Apps besteht.

Preis / Leistung

WP7 Notifications kann kostenlos und werbefrei im Play Store heruntergeladen werden. Um alle Funktionen nutzen zu können, muss WP7 Notifications Plus für 1.99€ erworben werden.

Screenshots

WP7 Notifications – Ein bisschen Windows schadet nicht WP7 Notifications – Ein bisschen Windows schadet nicht WP7 Notifications – Ein bisschen Windows schadet nicht

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Silver Finger Software

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ulic Quel-Droma 21.09.2012 Link

    Müsste bei Speed & Stabilität der zweite Satz nicht mit "Lange Ladezeiten" anfangen?

    0
    0
  • Jan S. 21.09.2012 Link

    Nein, ich wollte schon von kurzen Ladezeiten im Sinne von durchaus vorhandenen Ladezeiten im Gegensatz zu normalen Apps, bei denen ich Ladezeiten mit meinem One S zumeist nicht einmal wirklich bemerke, sprechen. Aber ich denke, ich habe dort einen falschen Maßstab angesetzt. Danke für den Hinweis!

    0
    0
  • c. o. 21.09.2012 Link

    finde ich eine super app

    0
    0
  • Rollo 22.09.2012 Link

    Wieso wird aus Android immer wirder etwas gemacht was es nicht. Ich bin ein Android und wo das drauf steht sollte meiner Meinung nach auch Android laufen. Jedes System probiert sich doch zu differenzieren, mit seinen Vor- und Nachteilen. Deshalb finde ich das MIUI-Project auch ziemlich lächerlich und auch etwas peinlich.

    0
    0
  • Christian Grasser 22.09.2012 Link

    Naja aber genau das ist wieder das schöne an Android. Es kann angepasst werden wie man will :-)

    0
    0
  • Marco K. 22.09.2012 Link

    @Rollo
    Und nur weil man einen Androiden besitzt, können einen Features von anderen Systemen nicht mehr gefallen oder wie?
    Wenn mir Android als OS gefällt kann ich doch das Design oder andere Spielereien von iOS oder WP7/8 immer noch als gut empfinden, die Tatsache das ich diese dann auch noch nutzen kann, wertet Android imo sogar noch auf.

    0
    0
  • Dino Earl 24.09.2012 Link

    ist echt nicht schlecht, schade nur das die Banner sich für verschiedene Benachrichtigungen nicht untereinander, sondern übereinander legen. dadurch wird es sehr unübersichtlich und Herr den nutzen wieder auf.

    0
    0

Author
59

Welche UI zeigen H+ an