X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

wetter.info - Regenjacke ade

Anton S.
25

Den Sonnenschein bei 30° im Biergarten oder am See genießen. Badeschlappen an und auf geht's Richtung Sommer. Bis dato ist das Wetter nur vereinzelt sonnig und Biergarten-tauglich und wer sich heute mit Schlappen raus getraut hätte, wäre spätestens Morgen früh mit einem Schnupfen und einer Großpackung Taschentücher aufgewacht. wetter.info vermindert das Risiko im falschen Outfit unterwegs zu sein. Mit Vorhersagen, Regenradar und anderen nützlichen Funktionen, kannst Du sogar mal die Regenjacke zuhause lassen. 

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.2 1.5.2

Funktionen & Nutzen

Sommer, Sonne, Sonnenschein *sing*, so weit sind wir zwar noch nicht, die schöne Jahrezeits kommt zumindest seitdem die 10°-Marke geknackt wurde jeden Tag ein Stückchen näher. Mit wetter.info bleiben auch die künftigen Entwicklungen auch unterwegs ständig auf Deinem Androiden einsehbar.

wetter.info bietet eine Reihe an Informationen für alle Wetterfrösche unter uns - und das nicht für für Deutschland, sondern weltweit. Dabei kannst Du beliebig viele Wetterorte einrichten, um jederzeit die akuellsten Wetterdaten abzurufen. Alle Orte werden bei der Einrichtung schnell gefunden. Die detaillierte Tagesansicht zeigt Werte zu:

  • Luftfeuchtigkeit
  • Niederschlag
  • Wind
  • Böen
  • Windrichtung

Bei der Wochenvorhersage gibt es zu jedem Tag die

  • zu erwartende Höchst- und Tiefsttemperatur
  • Niederschlagsrisiko
  • Niederschlag in l/m²
  • maximale Windgeschwindigkeit

Dass wetter.info nicht nur für die Wetterdaten im Inland gut zu gebrauchen ist, zeigt die Tatsache, dass auch kleinste Orte weltweit gefunden werden und Wetterdaten dazu verfügbar sind. Falls die nackten Zahlen Dir nicht ausreichen, bringt wetter.info ganze Wetterkarten mit auf Deinen Androiden. Dabei zeigt Dir die App den heutigen und die nachfolgenden zwei Tage an. Und auch hier werden Urlauber und Globetrotter auf ihre Kosten kommen, denn die Wetterkarten gibt es auch hier für jedes beliebige Land. 

Eines der Highlights ist das Regenradar. Anschaulich und auf einen Blick erhältst Du die Gebiete angezeigt, die in nächster Zeit nicht zu beneiden sind. Eine Regenprognose für die nächsten 12 Stunden gibt es auch an dieser Stelle. Regenjacke ade!

Wettervideos gibt es nicht nur im Fernsehen und so bringt auch wetter.info täglich eigene Wettervorhersagen mit Ton und Bild auf Deinen Androiden. Für einen kurzen Überblick gibt es hier das Wochenendwetter und wenn Du es wirklich ausführlich magst, bietet es sich an das vollständige Wetterstudio mit allen Hintergrundinformationen, die das Wetter betreffen, anzuschauen. Ein kleines Special ist die Rubrik Wetter extra. Hier werden interessante Informationen zu speziellen Themen (Zunahme der Tageslichtzeit, etc.) gelungen aufbereitet und präsentiert.

Vorteile

  • Wettervorhersagen für eine Woche
  • gute Wettervideos
  • weltweite Wetterdaten und -karten
  • äußerst umfangreiche Datenbank

Nachteile

  • Bedienung an manchen Ecken nicht rund
  • kein Widget

Fazit

wetter.info bringt Dir alles rund um das Wetter auf Deinen Androiden. Die Wettervideos präsentieren kurz und auf das wichtigste beschränkt das Wetter der nächsten Tage. Regenradar, Wetterkarten und beliebig viele einrichtbare Wetterorte/-karten runden das gute Angebot nochmals ab.

Bildschirm & Bedienung

Die Gestaltung der App macht einen sehr guten Eindruck. Einzig und allein die Suche weicht ein wenig vom eigentlichen Design-Schema ab. Denn hier bekommst Du nur weiß auf schwarz serviert. 

Die Bedienung geht äußerst einfach von der Hand. Per Wischen auf dem Bildschirm von links nach rechts und andersrum kannst Du Deine von einem zum anderen Ort wechseln. Auf den Gebrauch der Menü-Taste wurde bei wetter.info nicht verzichtet. Für jeden Schritt wird das Menü gebraucht. Einige Buttons, die die Bedienung erleichtern, hätten sicher auch auf dem Screen Platz gehabt. 

Speed & Stabilität

wetter.info lädt die Wetterdaten, -karten und -videos sehr schnell und ohne jegliche Probleme. Abstürze: Fehlanzeige. 

Preis / Leistung

wetter.info kommt umsonst auf Dein Androiden und kann im App Center heruntergeladen werden. 

Screenshots

wetter.info - Regenjacke ade wetter.info - Regenjacke ade wetter.info - Regenjacke ade wetter.info - Regenjacke ade wetter.info - Regenjacke ade wetter.info - Regenjacke ade

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Deutsche Telekom

Deutsche Telekom AG, Mobile Services, App Deployment

Auch interessant

Magazin / Apps
96 vor 1 Monat

Die besten Wetter-Apps für Android

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • origiN85 22.02.2011 Link

    Netter Artikel und super App. Kann ich nur jedem wärmstens ans Herz legen.
    Grüße

    0
    0
  • jenso77 22.02.2011 Link

    Hab das schon länger drauf und schaue öfter mal rein. Gutes Ding!!!

    0
    0
  • Alex Ander 22.02.2011 Link

    Sehr gutes App, habe es schon lange auf meinem Desire.
    Es zeigt mir von den von mir getesteten das genaueste Wetter an.

    Aber es zeigt doch Werbung an. Ganz oben und relativ klein. Es stört nicht!

    0
    0
  • Daniel Etter 22.02.2011 Link

    ich kann das Teil nicht finden:-(

    0
    0
  • Nightlife 22.02.2011 Link

    schon seit langem meine Wetter-App.... aber die vom wetter.com ist ähnlich... auch mit Videos & co

    0
    0
  • Chiefmaster Christian Ef 22.02.2011 Link

    das hab ich seitdem es hier vor längerem schon mal getestet wurde. oder bilde och mir das nur ein?

    0
    0
  • nica 22.02.2011 Link

    Danke für den Testbericht.

    In einem Punkt aber ein kleiner Fehler: Die App ist NICHT wie behauptet werbefrei, und damit meine ich nicht die Eigenwerbung der Telekom.

    Aber an dieser Stelle erscheint dann auch andere Werbung. (edit: Sehe grad, hat schon jemand geschrieben - sorry)

    0
    0
  • Alex Ander 22.02.2011 Link

    Die Werbung ist aber nicht aufdringlich und stört nicht.

    0
    0
  • Anton S. 22.02.2011 Link

    Danke für den Hinweis mit der Werbung. Ich hatte nur die Telekom Eigen-"Werbung" wahrgenommen.

    0
    0
  • Evelyn C. 23.02.2011 Link

    Danke für den Test, Anton!

    wetter.info war eine der ersten Wetter-Apps, die ich vor gefühlten Urzeiten ausprobiert habe. Mir persönlich war damals die Handhabung der App etwas zu umständlich (hat sich das inzwischen geändert?) Auch daß es kein Widget gab, hat mich gestört, denn ich möchte auf einen Blick informiert werden und nicht erst nach Klick auf eine App. Dazu kam, daß die Temperaturanzeige seltenst den Tatsachen entsprach, es bestand immer eine Differenz von etlichen Grad, zumindest in meiner Region. Was unbestritten ein Hingucker ist bei dieser App, sind die Sequenzen mit den Sturm- und Regenfronten.

    Und ich weiß auch noch ganz genau, was damals - lang, lang ist's her - den Ausschlag gegeben hat, warum ich diese App seinerzeit wieder dem Markt überantwortet habe: in einem dieser Video-Wetterberichte stand da eines Tages einmal eine Dame mit viel zu kurzer Plastik-Lederjacke, grade mal etwas mehr als bauchnabellang, aber die Jacke von oben und unten offen bis zum Zwerchfell mit nix drunter. Nur in der Mitte hatte ein einsamer Knopf den undankbaren - und ganz sicher verantwortungsvollen - Job, beide Seiten zusammen zu halten Das alleine wäre ja noch zu ertragen gewesen, aber leider hatte die Dame auch einiges an Übergewicht aufzuweisen, was sich in unschönen... mein Gott, wie sag ich das jetzt am besten?... naja, halt so nach außen drängender "Taille" zwischen Jacke und Hosenbund versucht hat, Platz zu verschaffen. Daß die Hose auch mindestens 2 Nummern zu klein war und ergo einen ähnlichen Eye-Catcher wie die Jacke bot, hat die ganze Sache noch abgerundet. Und natürlich hat diese Dame auch immer wieder mit den Händen ganz nach oben auf die Landkarte zeigen müssen (denn auch im Norden gibt es ja bekanntlich Wetter); dazu mußte sie sich jedes Mal etwas strecken, denn sie war von kleiner Statur........ Heilig's Blechle! Das war mir dann doch zu arg.

    Jaja, wie so oft: kleine Ursache, große Wirkung ;-)

    Seit damals sind auf meinem Desire zig Wetter-Apps gekommen und gegangen. Zuletzt hat es GO Weather auf mein Desire geschafft. Aber auch das ist - trotz Widget - wieder gegangen worden, da ich mich einfach nicht mit einem blümchenübersäten Widget (so schön es auch gemacht ist!) und einer gleichzeitigen Temperaturanzeige von minus 8 Grad inkl. Schneefall anfreunden konnte (ich hab's ehrlich probiert!)... Und das war wirklich der einzige Grund, warum ich es wieder deinstalliert habe, denn alles andere war (fast) perfekt.

    Wie auch immer: nach ausschweifenden Gelagen im Markt und einem guten Dutzend Pseudo-Freundschaften mit den verschiedensten Wetter-Apps bin ich irgendwann reuemütig wieder zu meinem Standard-Wetter-App von HTC zurückgekehrt. Wenn es draußen schneit, schneit es auch auf meinem Desire, wenn man vor lauter Nebel draußen die Hand nicht mehr vor Augen sieht, vernebelt mir auch das Desire die Sicht auf den Screen, wenn es regnet, sorgt der Scheibenwischer des Desire dafür, daß es nicht unten aus selbigem heraustropft - und wenn irgendwann mal wieder die Sonne scheinen sollte, wird auch diese mir auf meinem Desire ein strahlendes Willkommen bereiten. Und die Temperaturen stimmen auch.

    Aber vielleicht kommt sie ja noch - die eierlegende Wollmilchwettersau. Dann könnte ich dem Reiz des "Fremdgehens" durchaus nochmal erliegen.

    0
    0
  • Peer Kintrup 23.02.2011 Link

    Tritt die soooo detalliert beschriebene Dame noch auf in dem App, damit ich das mal mit Männerblick beurteilen kann? ( Frauen sehen Frauen ja bekanntlich mit anderen Augen.)
    Was das metereologische und -nicht das feminologische - anbetrifft:
    Ich werde mich schwerlich von Weather Widget (sense-plagiat) hand-in-hand mit weather-bug-elite trennen können.

    0
    0
  • Daniel 23.02.2011 Link

    Ich finde die Rezension ist sooo typisch... So viel Gelaber, und kein Wort, ob die Vorhersage stimmt! Ich persönlich kann der Dame zustimmen, je schöner das App, desto ungenauer die Vorhersage. Und zwar nicht die in einer Woche, sondern die aus dem Fenster. Meine WetterApp ist Wetter.com. Zwar ohne motz Highlights und mit Werbung, dafür zumindest in Würzburg immer genau, und das ist das, woraf es bei einem Weterapp ankommt.

    0
    0
  • Patrick Körner 23.02.2011 Link

    Hatte diese App schon mal (kurz) drauf, aber aufgrund der doch eher zufälligen Übereinstimmung mit dem tatsächlichen Wetter ist Sie wieder geflogen. Naja, nutze seit langen BW und bin mit der Wetteranzeige und den zig Styles sehr zufrieden.

    0
    0
  • Stephan F. 23.02.2011 Link

    einige getestet und dies hat überlebt, genau weil die wetterinfo am genauesten ist. ein widget fehlt aber wirklich!

    0
    0
  • Pascal... 23.02.2011 Link

    Benutze die Wetter app schon seit es Sie gibt, und ich muss sagen! Bin total begeistert findet sogar kleine Dörfer und lädt Videos ultra schnell.

    0
    0
  • Alexander Müller 23.02.2011 Link

    Danke für dein statment evelyn, musste gerade sehr lachen!!
    Zur app: es ist die einzige Wetter app die sich seit Anfang an auf meinem N1 gehalten hat. Viele kamen und gingen wieder aber Wetter.Info ist geblieben :-)

    0
    0
  • Elvis P. 23.02.2011 Link

    Hab es mehrmals probiert aber es stellte sich heraus, dass es ungenauer kaum noch sein kann. Heute "bedeckt" dabei war es sonnig. Gestern "Schnee" dabei war ebenfalls Sonnenschein. Ausserdem gibt es nicht mal ein Widget :-|


    Palmary Weather Pro ist der (für mich) beste Wetterdienst. Kostet zwar etwas (um die 2 US-Dollar je nachdem wo man es kauft) aber ist jeden Cent wert. Und schicke Widgets sind auch dabei.

    http://www.palmarysoft.com/products.php?platform_id=3&category_id=2&product_id=2

    0
    0
  • AndroPet 24.02.2011 Link

    Moin,
    ich nutze die App schon länger, habe die Daten für mein Heimatgebiet immer wieder auch mit anderen Apps und insbesondere mit der Realität verglichen; meines Erachtens die präziseste Wettervorhersage.
    Ist die Unterschiedlichkeit der Erfahrungen/Präzision vielleicht nur davon abhängig, woher und damit wie genau die Daten bezüglich einer bestimmten Region sind??
    Ahoi.

    0
    0
  • Frank Schneider 24.02.2011 Link

    Die app von wetter.com finde ich besser, da dort auch kleinere Orte gefunden werden.

    Frank

    0
    0
  • og#1 24.02.2011 Link

    @evelyn: Danke.dein post hat mir noch einen späten lacher beschert :-))

    0
    0
  • satschmoo 25.02.2011 Link

    läuft auf dem Milestone seid einem Jahr,ziemlich genau,hat mir beim"was ziehe ich an"immer gut beraten!

    0
    0
  • Dost R. 28.02.2011 Link

    werde auch nie ein fan von tele sch.....!!!!!!!!!

    0
    0
  • Andreas M. 28.02.2011 Link

    Speichert auf meinem sgs den Ort nicht. das nervt... jemand eine Idee? ansonsten wäre es absolut zu empfehlen!

    0
    0
  • Lars 04.03.2011 Link

    Die Daten und Filme kommen von Meteomedia. (... übrigens die Firma von Jörg Kachelmann)

    Die "versorgen" viele Medien mit aktuellen Wetterdaten.

    Ich finde die App gut gelungen, ausreichend aktuell und relativ genau in der Vorhersage.

    0
    0
  • wastl 17.04.2011 Link

    Übersichtlich und gefühlt treffender als Accu.weather. Die Daten kommen tatsächlich von der Kachelmann-Firma. Dazu gehört wohl auch www.wetter.info.
    Leider wird das Wetter auch durch diese schöne App nicht besser.

    0
    0