X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

WeatherBug

Alex Plosiv
1

Na? Wieder mal das Falsche heute morgen angezogen? Ist das Wetter doch anders, als es der erste Blick aus dem Fenster vermuten ließ? Wäre ja schon praktisch, wenn Sie immer jemand hätten, der Ihnen Ihren einen ganz persönlichen Wetterbericht geben könnte, oder? Da haben wir etwas für Sie gefunden: WeatherBug, die Anwendung, die Ihnen aktuelle Wetterdaten auf Ihrem Android Handy bereitstellt. Damit Sie nie wieder ungewollt im Regen stehen müssen.

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
≤ 1.5.50 3.4.26

Funktionen & Nutzen

Erster Eindruck: Alles Wichtige auf einen Blick!

Startet man WeatherBug, liefert die Anwendung als Allererstes die wichtigsten Wetterdaten zum aktuellen Standort. Ausgangspunkt ist die nächstgelegene Wetterstation zu den aktuellen GPS Koordinaten. Zu den angezeigten Wetterdaten gehören:

  • Aktuelle Temperatur
  • Min/Max Temperatur des Tages
  • Windgeschwindigkeit und -richtung
  • Luftfeuchtigkeit
  • Niederschlagsmenge
  • Luftdruck
  • Wind Chill
     

Dazu kommt noch die Wettervorhersage für den aktuellen Tag in Form von wenigen Sätzen in englischer Sprache.

Wem ein Standort nicht reichen sollte bzw. die Positionierung über GPS nicht weiterhilft, bietet WeatherBug im Menü die Option "Über Locations", über die weitere Standorte manuell eingegeben werden können. Auch nicht-amerikanische Orte werden gefunden, müssen allerdings über den Namen gesucht werden. Die Suche über die Postleitzahl liefert grundsätzlich Orte auf amerikanischem Boden.

Die Kartenfunktion soll die, bis hierhin beschriebenen Informationen mit Google Maps verknüpfen. Klingt interessant, funktionierte in unseren Tests jedoch nicht. Was zum Zeitpunkt der Tests keine weiteren Informationen/Daten liefern konnte, waren Weather Alerts bzw. Camera Images. Ersteres könnte sich z.B. für Segler als hilfreiches Feature erweisen, um frühzeitig über nahende Schlechtwetterfronten informiert zu werden. Wofür an dieser Stelle der Zugriff auf (Wetter)bilder sinnvoll sein könnte, muss man sich schon sehr gut überlegen.

Über den Klick auf das Kalendersymbol erhält man einen Überblick über den Wettertrend der nächsten sieben Tage. Bei Bedarf kann man sich zu den einzelnen Tagen genauere Informationen anzeigen lassen, die vom gleichen Umfang und Stil wie die Vorhersage des aktuellen Tages auf der Hauptseite sind.

Das Schöne an WeatherBug ist, dass sich die Anwendung alle 5 Minuten aktualisiert. Damit hat man jederzeit ein aktuelles Bild, wie sich die Wetterlage entwickelt.

Was ein wenig verwundert ist die Help-Funktion. Diese führt den Anwender direkt auf das Forum von WeatherBug. Natürlich kann man sich hier alle möglichen Informationen selbst zusammensuchen. Eine kurze (Offline) Beschreibung der wichtigsten Features, die mit WeatherBug ausgeliefert werden, wäre an dieser Stelle trotzdem die bessere Wahl.

Fazit: WeatherBug ist eine tolle Anwendung, mit der man in wenigen Sekunden alle wichtigen Wetterdaten zu beliebig vielen Standorten auf das Android Handy geliefert bekommt. Einige Features konnten in den Tests nicht ganz überzeugen, in Summe ist WeatherBug trotzdem eine Anwendung die auf dem Handy ihren Platz haben sollte.

Bildschirm & Bedienung

WeatherBug ist prima strukturiert: Auf der Hauptseite finden sich alle Wetterdaten des Tages. Die Navigation erfolgt innerhalb der Seite über selbsterklärende Buttons. Was etwas umständlicher gestaltet wurde, ist die Umstellung vom englischen ins metrische System, die an zwei Stellen vorgenommen werden muss. Ansonsten "punktet" WeatherBug durch ansprechendes Design und guten Seitenaufbau.

Speed & Stabilität

Die Anwendung steht in weniger als 4 Sekunden zur Verfügung. Die Aktualisierung der Wetterdaten erfolgt, wie bereits weiter oben erwähnt, alle 5 Minuten. Dies geschieht, ohne dass die Anwendung davon beeinträchtigt wird, man kann sie auch, während die Daten geholt werden, normal benutzen. Während der Tests gab es keine Speed- oder Stabilitätsprobleme.

Preis / Leistung

WeatherBug steht zum kostenlosen Download im Android Market zur Verfügung. Da zur Anzeige der Wetterdaten diese regelmäßig aktualisiert werden müssen, ist fortlaufend eine Internetverbindung notwendig, was, je nach zugrundeliegendem Mobilfunkvertrag, zu zusätzlichen Kosten führen kann.

Screenshots

WeatherBug WeatherBug WeatherBug WeatherBug

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Earth Networks

Auch interessant

Magazin / Updates
7 vor 7 Monaten

Updateticker: Die neuesten App-Updates im Google Play Store

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jens Petersen 17.03.2009 Link

    Schön und für mich sinnvoll finde ich die aktuelle Temperaturanzeige oben links in der Benachrichtigungsleiste. Die Temperatur stimmt fast immer mit meinem Außenthermometer überein. Auch das Umschalten auf andere Orte (zuvor gespeichert) finde ich gut gelöst. So kann ich schnell meine Urlaubsorte wettermäßig abklappern.

    0
    0

Author
2

Touch reagiert nicht ( immer )