X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Wavecade’s Frogly - sei kein Frosch

Fabien Roehlinger
2

Ich bin heute Morgen aufgestanden und hab mir überlegt, dass ich mal wieder einen Testbericht schreiben könnte… mit diesem Gedanken im Kopf machte ich mich dann im Androidmarket auf die Suche nach einer geeigneten App zum Testen.

Nach ungefähr 15 Minuten und eben so vielen heruntergeladenen Apps (beziehungsweise Spielen, denn ich wollte gerne ein Spiel testen) war ich kurz davor aufzugeben. Kennt ihr das? Euch ist langweilig und ihr habt irgendwie Lust auf ein neues Spiel auf dem Handy, „streift“ durch den Androidmarket und findet zwar viel, aber nichts, das euch wirklich so richtig gefällt?

Naja, mir ging es jedenfalls so… aber dann hab ich „Frogly“ gefunden…
 

 

Dieser Testbericht stammt von Paulina Gegenheimer, einer jungen Schülerin...

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.58 1.79

Funktionen & Nutzen

Frogly ist ein nettes und unterhaltsames, kleines Gelegenheitsspiel, dessen Ziel es ist, möglichst viele, beziehungsweise alle grünen Fliegen zu erwischen, die in der Luft herumschwirren. Gleichzeitig muss darauf geachtet werden, dass die roten Fliegen nicht gegessen werden. Diese sind nämlich giftig und kosten den süßen kleinen Frosch eines seiner drei Leben, die er zu Anfang hat. Das Leben kann zwar wieder aufgefüllt werden, indem man die niedliche Froschfrau (mit der entzückenden pinken Schleife) beeindruckt. Dazu ist nichts weiter nötig, als einfach alle schwirrenden Fliegen zu schnappen, die da sind, sobald sie erscheint…Aber trotzdem: Leben ist Leben! :)

Ein lustiger Zeitvertreib, für alle diejenigen, die nicht zu anspruchsvolle, aber nett animierte kleine Spiele mit süßen Fröschchen mögen. Mir persönlich gefällt „Frogly“ ganz gut.

Also: kein Frosch sein und einfach mal ansehen!

Bildschirm & Bedienung

Der Frosch ist ganz einfach zu steuern: Man tippt nur mit dem Finger an die Stelle auf dem Bildschirm, auf der er springen soll… und er tut es.!

Die Schwierigkeitsstufe, in der man spielen möchte, lässt sich leicht einstellen, indem man den Frosch vor dem Spielstart entweder die grüne „easy“- Fliege, die blaue „medium“- Fliege oder die pinke „hard“- Fliege fressen lässt. Je höher die Schwierigkeitsstufe, desto mehr Fliegen muss der Frosch schnappen und desto mehr böse rote Fliegen befinden sich unter den guten grünen.

Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit den Sound ein oder auszuschalten, obwohl der sogenannte „Sound“ eigentlich aus nicht viel mehr als aus einigen Klickgeräuschen beim Fressen der Fliegen und dem Quaken des Fröschchens besteht… was aber vollkommen reicht, weil es irgendwie zu dem Spiel passt, dass es nicht mit aufwändiger Musik unterlegt ist.

Mir gefällt die Aufmachung von „Frogly“ ziemlich gut, da sie simpel aber sehr niedlich wirkt.
 

Speed & Stabilität

Mit dem Speed war ich sehr zufrieden. Die Stabilität ließ allerdings ein wenig zu wünschen übrig. Das Spiel selber stürzte zwar nicht ab. Allerdings hängte es sich ab und an komplett auf. So musste man das Spiel neu starten, was den Verlust aller Spielstände zur Folge hatte. Es kam auch vor, dass man Frogly gar nicht mehr starten konnte.

Preis / Leistung

Wie die meisten Apps die ich teste, ist „Wavecade’s Frogly“ kostenlos im Androidmarket erhältlich.

Screenshots

Wavecade’s Frogly - sei kein Frosch Wavecade’s Frogly - sei kein Frosch Wavecade’s Frogly - sei kein Frosch Wavecade’s Frogly - sei kein Frosch Wavecade’s Frogly - sei kein Frosch Wavecade’s Frogly - sei kein Frosch

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Wavecade

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • redlabour 30.03.2010 Link

    Das Spiel kostet 1$ und ist in der getesteten Version nur eine simple Trial. Hab es aber gekauft. Nice....

    0
    0
  • Peter R. 30.03.2010 Link

    Hat mich zum lachen gebracht, irgendwie ganz witzig

    0
    0

Author
3

App zum Einstellen des Auto-Starts